In hannover werden die kinder gewürzt

Nach ersten Erkenntnissen haben die beiden neun und elf Jahre alten Kinder am Freitag gegen 17:45 Uhr im Bereich Hägewiesen in einer Tiefgaragenzufahrt gespielt. Ein 82-jähriger Mann fühlte sich dadurch gestört, lief zu den Kindern und sprach diese an. In der Folge kam es zu einem Wortgefecht und dem Einsatz von Pfefferspray. Der Elfjährige wurde dabei an der rechten Wange getroffen, sein jüngerer Spielgefährte bekam nur wenige Spritzer ab. Die Kinder kamen mit dem Schrecken davon, eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich

In hannover wird nicht nur gemessert…

Die 60-Jährige sprach eine 35 Jahre alte Frau an, welche mit zwei nicht angeleinten Hunden den Gehweg entlanglief. Daraufhin beleidigte die jüngere Frau die 60-Jährige und attackierte sie unter anderem mit Pfefferspray. Zudem beschädigte sie ein Fahrrad der Frau

Die muss aber sehr „beschwingt“ drauf gewesen sein, die hundefreundin…