Endlich! Erde gerettet!

Die Bundesregierung hat ein Plastiktüten-Verbot auf den Weg gebracht. Diese seien der „Inbegriff von Ressourcenverschwendung“, so Umweltministerin Schulze. Von dem Verbot ausgeschlossen sind dennoch Obst- und Gemüsetüten

Jetzt wurde schon wieder so viel für die umwelt getan, da kann man glatt wieder die braunkohle im hambacher forst ausbuddeln und industriell verbrennen, um strom für die tollen batterieautos draus zu machen.

(Nicht, dass mich jemand falsch versteht: es ist eine idjotenidee, einwegprodukte aus einem jahrhunderte lang haltbaren werkstoff zu machen.)