Kwacksalberei des tages

Die frohe Botschaft einer „Covid Pfizer/BionTech Impfstoffnosode“ gelangt via Newsletter der Metatron-Apotheke in Wien Meidling zu mir. Das Mittelchen ist ab der Potenz C 30 erhältlich

🤦‍♂️️

Eigentlich sollte man von so einem scheißapoteker erwarten, dass er nicht irgendwelche naivlinge mit irreführender reklame übern tisch zieht, um ihnen dann die geister entschwundener wirkstoffe zu apotekenpreisen zu verkaufen. Und eigentlich sollte zwischen medikamenten und hokuspokus gegen corona ein deutlicher unterschied bestehen.

Antropopatologie und kwacksalberei des tages

Na, wie sieht die intensivmedizin an staatlich mitfinanzierten BRD-krankenhäusern aus, wenn man da mit tatütata reingefahren wird, weil man intensivmedizinische betreuung braucht?

Doch in deutschland werden schwer an COVID-19 erkrankte menschen in krankenhäuser verbracht, wo sie sediert und ohne formalisiertes einspruchsverfahren mit ingwergetränkten brustkompressen und homöopathischen kügelchen behandelt werden

Der link geht auf einen englischsprachigen text. Mittlerweile spricht sich in der ganzen welt herum, dass in der erbärmlichen bananenrepublik BRD scheibchenweise ein „gesundheitssystem“ eingeführt wurde, das wichtige medizinische hilfsmittel (wie zum beispiel eine brille, damit ein mensch auch gucken kann) nicht über die krankenversicherungen finanziert, aber dafür kwacksalberei, zauberei und das heilen mit den geistern entschwundener wirkstoffe — ohne, dass es irgendwelcher medizinischer studien bedürfte. Ein tolles geschäft ist das geworden, wie aus dem tollhaus.

Und nein, die im herbst kommende schwarz-grüne horrorkoalizjon wird daran nichts ändern, sondern ganz im gegenteil.

Impfgegnerin des tages

Eine Ärztin aus Sachsen ist wegen gefälschter Impfausweise bei der Staatsanwaltschaft angezeigt worden […] Stattdessen sei lediglich „homöopathisch geimpft“ worden

Ich bin ja mal gespannt, wann es die ersten gefälschten impfbescheinigungen für corona-impfungen geben wird — ausgestellt von vollidjot*innen mit p’litischer duldung in der BRD und p’litischer hätschelung durch die scheißgrünen, die krankheiten lieber mit den geistern entschwundener wirkstoffe behandeln.

Homöopatie des tages

Wisst ihr, wo die ganzen fäjhknjuhs zu corona herkommen? Sie kommen von diesen homöopsychopaten, die mit den geistern entschwundener wirkstoffe heilen zu können vorgeben.

Bitte vor dem klick tischkanten aus gebissnähe entfernen!

Mit gruß an die scheißkrankenkassen in der BRD, die zwar niemanden eine brille bezahlen, weil es ja nicht so wichtig ist, ob ein mensch gucken kann, die aber stattdessen die völlig wirkungslose kwacksalberei der homöopsychopatie bezahlen. Werte krankenkassen: ab jetzt seid ihr finanzjelle unterstützer der coronaleugner. Ohne anführungszeichen um das wort „coronaleugner“. Aber so tun, als mache man irgendwas mit „gesundheit“… 😠️

Zitat des tages

Homöopathie heilt so gut wie ein in der Donau versenkter Traktorreifen

Ich bin übrigens auch sehr für homöopatische intensivstazjonen. Diese sollten aber ausschließlich homöopathen und anderen gefährlichen kwacksalbern vorbehalten werden, damit sie ihre eigene medizin fressen und an unbehandelten krankheiten hoffentlich möglichst schmerzvoll verrecken. 🤬️

Endlich! Corona besiegt!

In indien haben die durchgeknallten religjonsidjoten ein tolles alternativmedizinisches mittel gegen dieses scheißcorona gefunden, ganz im sinne der „tradizjonellen heilkunst“. Vielleicht wäre das ja auch mal etwas für die alternativmedizynisch geneigten hier in der BRD! Entsprechende darbietungen und spontane spaßbäder im rahmen einer angemeldeten demonstrazjon gegen die corona-grundrechtseinschränkungen würde ich sehr feiern, vor allem, wenn sie mit vielen fotos und videos belegt werden… 😀

Kwacksalberische corona-prävenzjon des tages

Mir machen die Folgen der unsäglichen Pharmawerbung Sorgen. Neuester Schrei: Vitamin D gegen Corona, na toll. Ich habe inzwischen zwei Patienten mit schweren Vergiftungserscheinungen […], die beide Vitamin D via Internet als Tropfen bezogen und die beide fünf Tropfen pro Tag über Monate eingenommen haben

Ich nehme mal den rest hinter der bezahlschranke ein bisschen vorweg: ein tropfen dieses kwacksalber-wässerchens enthielt tausend IE vitamin D, die höchstdosis für menschen, die nicht an die sonne gehen können, liegt bei 800 IE pro tag. Und selbst die ärzte im rettungsdienst hatten keine ahnung davon, dass zurzeit menschen rumlaufen, die vitamin D derart überdosieren…

Also: hütet euch vor kwacksalbereien gegen corona, egal, ob sie mit der spämm oder mit der reklame (gern auch mal in der apoteke ausliegend) kommen! Wenn ihr euch ein bisschen vitamin D zuführen wollt, geht einfach ein paar minuten nach draußen ins sonnenlicht. Mangelerscheinungen, die irgendeiner „nahrungsergänzung“ bedürften, haben menschen in der BRD nur in ganz seltenen ausnahmefällen, meist mit kronischer krankheit oder dummer einseitiger ernährung verbunden.

Volxverblödung des tages

Warum immer noch so viele menschen an die kwacksalberische homöopatie glauben, also an das heilen mit den geistern entschwundener substanzen? Zum teil sicherlich auch, weil die rundfunkabgabe dafür ausgegeben wird, ihnen im BRD-parteienstaatsfernsehen zu erzählen, dass die homöopatie wirke. So von kwasibeamteten scheißjornalisten verblödet, sind die menschen doch gleich viel offener, den teuersten zucker der welt zu kaufen.

Auch weiterhin viel spaß beim bezahlen der wohnungssteuer für den betrieb des BRD-parteienstaatsfernsehens!

Quacksalberei des tages

Die geistige impfung gegen corona [archivversjon] ist genau die richtige maßnahme bei geistig umnachteten menschen, die sicherlich gern die zwanzig øre dafür abdrücken — bar und ohne kwittung versteht sich. Und überhaupt ist das die schlechthinnige lösung gegen alles:

Und der Arzt aus Kiel erzählt noch mehr: Er sagt uns, dass er auf die gleiche Art und Weise auch gegen Masern impfen könne und dieses auch praktiziere

Meine fresse! Wenn ich höre, dass erwaxene menschen auf so einen schwindel reinfallen, bin ich wirklich froh, dass dieses scheißcorona deutlich harmloser als die pest ist.

Brüller des tages

Na, habt ihr lust auf eine alternativtechnische flugreise mit ganzheitlich-harmonieenergetischem technikersatz?

Sehr geehrte Fluggäste, willkommen an Bord der Air Globuli, mein Name ist Christian Swami Kreil. Ich bin ihr achtsamer Begleiter im Cockpit, das autoritäre Wort „Kapitän“ lehnen wir ab. Wir sind mit einer zweistrahligen Hahnemann C-100 unterwegs bei unserem Retreat in großer Höhe mit den bewährten Schüsslersalz-Triebwerken. Es ist mein erster Flug, aber keine Angst, ich habe mir das Flugwissen an fünf langen Wochenenden in der Flugpraktikerschule nach Dr. Waldorf angeeignet. Und außerdem haben wir kinesiologisch ausgetestet, ob das Flugzeug zu mir passt. Was bei mir alles ausgeschlagen hat, als ich mich auf das Höhenruder gelegt habe, fragen Sie nicht! Bei mir hier vorne im Cockpit ist alles ein wenig aufgeräumt, es ist eine sehr bewusste Abkehr von der kalten Schul- und Apparatenavigation mit den vielen grellen Lämpchen und den sterilen Digitalanzeigen, die haben wir abgeschaltet. Sicherheit gibt mir und Ihnen die Schamanentrommel zwischen meinen Beinen, die ersetzt den Steuerknüppel und dessen polarisierende und dichotome Rauf-und-Runter-Systematik aus der alten Zeit. Neben mir sitzt mein Flugpraktikerkollege mit seinem Biotensor, mit der Rute aus Edelmetall ist er für die Navigation zuständig. Er ist ein ziemlich geerdeter Typ, haha, auch in der Luft

Gute Reise! 😀

Kwacksalberei des tages

Gute pillen, schlechte pillen stellt mal gegenüber: die reklame für das magenmittel „yamato®gast“ und die wissenschaftliche wirklichkeit. Lasst euch nicht in der apoteke solche kwacksalber-medikamente andrehen! Und schon gar nicht vom scheißwerber! Der scheißwerber wird dafür bezahlt, dass er euch belügt.

Homöopatie des tages

Was nicht drinnen ist, darf außen nicht vorgetäuscht werden. Ein Jogurella, auf dessen Verpackung eine rote Erdbeere abgebildet ist, muss auch eine relevante Menge an roter Erdbeere enthalten. Ansonsten scheppert es juristisch für den Hersteller des Jogurellas. In der Apotheke gelten weniger strenge Regeln als im Kühlregal im Supermarkt. Das hat zumindest in erster Instanz ein Gericht im deutschen Darmstadt festgestellt

Urteil des tages

Das landgericht darmstadt hat für recht erklärt, dass man in der BRD mit inhaltsstoffen von arzneimitteln werben darf, die gar nicht in den arzneimitteln drin sind. In diesem sinne wünsche ich auch weiterhin viel spaß mit der „beratung“ von beutelschneiderischen apotekern, die euch so einen teuren hokuspokus andrehen:

Das mit diesem Rechtsstreit in erster Instanz befasste Landesgericht [sic!] Darmstadt (Az. 15 O 25/19) wies die Klage jedoch ab: Nur weil der Ausgangsstoff HCG infolge extremer Verdünnung nicht mehr nachweisbar ist, bedeutet das laut dem Gericht nicht, dass das homöopathische Arzneimittel kein HCG enthalten würde

[Archivversjon]

Verstehe: wenn da weniger als ein molekül pro erdkugelumfang drin ist, dann ist das ja nicht nichts. 🤦

Nun, ich will es mal so sagen. Nur weil die menschliche befähigung zu vernünftiger urteilsfindung in diesem urteil infolge extremer ausdünnung nicht mehr nachweisbar ist, bedeutet das noch lange nicht, dass die richter idjoten sind. Wo der homöopyschopat mit den geistern entschwundener wirkstoffe zu heilen verspricht, da urteilt der richter darüber mit seinen gespenstern längst erstorbener synapsen. :mrgreen: