Juchu! Feierfox demnächst fehlerfrei!

Entwicklung:
Mozilla will mit Machine-Learning Coding-Fehler finden

Das wirds bringen. Müsst ihr verstehen: diese künstliche intelligenz in ihrer technomagischen magie ist der natürlichen intelligenz hoch überlegen! Und wenn die demnächst auch noch die ganzen fehler findet, dann kann die natürliche intelligenz noch schlampiger an einer noch aufgeblähteren softwäjhr mit einer noch unüberschaubareren komplexität arbeiten. Meine prognose: die richtig fiesen fehler werden ganz viele und häufig werden, wenn sich die mozilla foundation auf so einen scheißdreck zu verlassen beginnt.

(Als ergänzung zu herkömmlicher kwalitätssicherung ist die idee gar nicht mal schlecht. Aber als ersatz wird es zu katastrofen führen. Und ich habe da so eine einschätzung der natürlichen intelligenz in der mozilla foundation, die mich befürchten lässt, dass es schnell zum ersatz oder zur grundlage einer ungesunden komplexitätserhöhung wird.)