Und nun zu den polizeimeldungen

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in das Berliner Polizeipräsidium eingedrungen. Über die Rückseite des Gebäudes am Platz der Luftbrücke gelangten sie in die Polizeihistorische Sammlung […] Im Polizeipräsidium ist auch die „Beratungsstelle Einbruchschutz“ untergebracht

Advertisements

Hat noch jemand lust auf eine universitäre ausbildung…

…aber eigentlich gar keine besondere befähigung und auch kein wissenschaftliches interesse? Dafür hat die universität merseburg jetzt eine gute abhilfe:

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Sexologie der Hochschule Merseburg basiert neben anderen theoretischen Grundlagen auf dem Modell sexueller Gesundheit Sexocorporel. Unterschiedliche sexualwissenschaftliche Modelle werden vorgestellt und der Zusammenhang zum Modell Sexocorporel aufgezeigt. Der theoriegeleitete körperorientierte Ansatz von Sexocorporel und die anwendungsbezogenenen Methoden zeigen, wie vielfältig die Einflussfaktoren auf die Gestaltung der Sexualität sind. Es wird aufgezeigt, wie sexuelles Erleben und sexuelles Verhalten über persönliche und soziale Lernprozesse lebenslang entwickelt werden können

Mit anwendungsbezogenen metoden nach dem teoriegeleiteten körperorjentierten ansatz, versteht sich. Viel spaß beim wissenschaftlichen ficken!

Fäjhknjuhsbehandlung des tages

Die Autoren der Studie schreiben, dass die Kennzeichnung von Falschmeldungen auf Facebook nur eine kleine Auswirkung darauf habe, ob die Nutzer einen Beitrag als wahr beurteilten […] In manchen befragten Gruppen stieg durch die Tags sogar die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Falschmeldung glaubten

Klar, genau wie der zensor mit seiner schnippselschere ja auch — zumindest für die aufgeweckteren zeitgenossen — empfehlungen erteilt. Dies wirkt besonders bei den menschen, die jung sind und noch eine zukunft vor sich haben und bei den menschen, die nicht mehr an die wie gleichgeschaltet klingende scheißpresse glauben. Die, die auf einen „umstritten“-hinweis zu einem artikel reinfallen sind genau die, die sich schon längst daran gewöhnt haben, andere für sich denken zu lassen, also die verdummten und dumm geborenen.

In wirklichkeit erkennt man fäjhknjuhs natürlich daran, dass sie in der zeitung stehen oder in der tagesschau laufen.

Krokodilskullertränchen des tages

Hier flennt anlässlich eines treffens professjoneller lügner (schönsprecherisch als „werber“ bezeichnet) ein vertreter der contentindustrie über die kontrollverluste (speitüte bereithalten!):

So enthielten 30 Prozent der Werbemittel mehr als fünf Traffic-Pixel, mit denen Werbetreibende und Technikdienstleister Ausspielung und viele weitere Daten zu erfassen versuchen. Spitzenreiter beim Hamburger Verlag war ein Werbebanner, der zusammen mit 86 Tracking-Pixeln ausgeliefert wurde.

Diese Praxis schlage nicht nur auf das Datenvolumen der Endnutzer, sie sorgten auch dafür, dass Verlage kaum noch Kontrolle über die eigenen Daten hätten: „Wir kennen ein Viertel der Firmen nicht, die dort drin sind“. Diese Auswüchse seien auch das Ergebnis langer Vertriebsketten. So starteten Werbemittel oft richtliniengemäß, bekämen bei jedem Bearbeitungsschritt jedoch durch einen anderen Dienstleister weitere Daten und Skripte hinzugefügt

Hej, du mutmaßlich nicht so hirnbegabter vermarktungssportler, du sprichst also als vertreter eines berufsstandes, der seine eigenen webseits freiwillig mit solchen überreich dargebotenen leservertreibungsmetoden unbenutzbar macht und hast dabei allen ernstes die stirn, darüber zu klagen, dass dir die übersicht verloren gegangen ist?! Komm, geh gepflegt wirtschaftlich verrecken, du speerspitze der unaufhaltsamen idiocracy! Den ast, auf dem du sitzt, sägst du schon seit anderthalb jahrzehnten selbst an. Wer von seinen lesern lebt, sollte sie besser nicht verachten…

Kleine anmerkung zum #faktenfinder der ARD…

Dass man bei der ARD der Ansicht ist, man müsse bestimmte Beiträge als Beiträge zum Finden von Fakten kennzeichnen, ist insofern irritierend als der Beruf des Journalisten, die journalistische Tätigkeit als solche das Finden von Fakten umfasst. Dass dies bei der ARD explizit gekennzeichnet werden muss, führt zu dem Schluss, dass nicht als Faktenfinder gekennzeichnete Beiträge keine Fakten enthalten, woraus man wieder schließen müsste, dass die ARD keine Journalisten oder nur wenige Journalisten beschäftigt, sondern vornehmlich politische Aktivisten, die ihre nicht vorhandenen journalistischen Fähigkeiten täglich aufs Neue zur Schau stellen, in Print, in Fernsehen und wahrscheinlich sogar im Radio

„Diversity“ des tages

Ist schon ziemlich schiefgelaufen, wenn man in seinen reklamelügen zeigen will, wie sehr man für sexuelle vielfalt ist und deshalb ein transsexuelles, dunkelhäutiges fotomodell für die überall hingekleisterten plakate nimmt, wenn dieses fotomodell dann aber im fratzenbuch mit rassistischen beschimpfungen über hellhäutige menschen herzieht:mrgreen:

Kwalitätsjornalismus des tages

Wenn die stellvertretende scheffredaktörin der springerschen welt, Dagmar Rosenfeld, dafür sorgt, dass FDP-frontfresse Christian Lindner in der welt irgendwelche „steilingtipps“ gegeben werden und sie dabei verschweigt, dass sie zufällig mit Christian Lindner, frontfresse der FDP, verheiratet ist.

Grüne des tages

Simone Peter, ist Vorsitzende der Grünen und 6 Wochen bis zur Wahl auf Tour durch Deutschland. In den Städten fährt sie mit dem Rad […] Aber zwischen den Städten zeigt sie sich mit zwei schweren, grünen BMW530e Hybrid, die 252 PS haben und über 50.000€ Basispreis kosten. Oben auf dem BMW ist ein Dachträger für das grüne Rad, das im Gegenwind die Aerodynamik des Wagens versaut und auf 100km ein, zwei Liter mehr Benzin schluckt

Wahlkampf des tages

Wenn die NPD den Martin Luther auf ihre wahlplakate stempelt und dazu schreibt, dass er gewiss NPD gewählt hätte, dann wäxt da wahlich zusammen, was schon von anfang an zusammengehörte.

Und wer meint, dass man in dieser ev.-luth. scheißkirche bleiben könnte, deren großpfaffen gerade erst mit großem tamtam ein obszönes „lutherjahr“ zelebriert haben, ohne dabei zum tieferen hohn für Jesus auch nur eine kleine spur von nachdenklichkeit oder schulderkenntnis zu zeigen, tja, der kann wohl auch nicht mehr erreicht werden.

Kennt ihr den schon?

Vorsicht, dieser witz aus der wirklichkeit ist fast so durchschlagend wie eine massenvernichtungswaffe!

SPD im Wahlkampfmodus:
Kanzlerkandidat Schulz fordert Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland

Bwahahahaha!

Die von der SPD haben hier alles mit irgendwas mit 23% zugekleistert. Meinen die damit etwa ihr angestrebtes wahlergebnis? Das wird aber schwierig, wenn man so einen schlechten komiker als 100-prozent-spitzenkandidaten ins rennen schickt… 😀

Angela Merkel des tages

Die älteren können sich sicherlich noch an Helmut „koffer“ Kohl erinnern, bei dem sich einmal ein fröhlicher defätist erdreistet hat, das band mit der neujahrsansprache auszutauschen, so dass silvester 1986 die neujahrsansprache vom vorigen jahr ausgestrahlt wurde — und die meisten menschen (nebst allen beim BRD-staatsfernsehen) haben es bis zu den worten „ich wünsche ihnen alles gute für 1986“ nicht bemerkt. So repetitiv und austauschbar war alles, was Helmut Kohl gesagt hat, während er die menschen und deutschland an den meistbietenden verkauft hat.

Das ist die BRD.

Daran hat sich wenig verändert.

Heute ist Angela „raute“ Merkel bummskanzlerin, und die trägt seit fünf jahren auf jedem pressefoto von ihrem wanderurlaub die gleichen klamotten, ohne dass das hier jemanden aufgefallen wäre. :mrgreen:

Denn dass sich wenig verändert, das ist für die bewohner der BRD tröstlich — so viel angst haben sie vor jeder veränderung.

„Internetz der dinge“ des tages

Fehlerhaftes Firmware-Update legt smarte Türschlösser lahm

Nun lassen sich diverse bei Airbnb-Vermietern beliebte und per WLAN programmierbare Türschlösser nicht mehr per Tastenkombination öffnen. Betroffene Kunden müssen deshalb die Hardware tauschen

Bwahahahaha!

Ich wünsche euch auch weiterhin ganz viel spaß mit den ganzen smartdingern in diesem „internetz der dinge“. Wenn euch doch nur vorher jemand gewarnt hätte… :mrgreen: