Fratzenbuch des tages

Facebook löscht 1,7 Milliarden Fake-Accounts und erkennt Hassposts automatisch

Huj, 1,7 milljarden spämmkonten irgendwelcher fratzenbuch-spämmer! Das muss dieses waxtum gewesen sein, das das fratzenbuch vor noch gar nicht so lange zeit jedes kwartal PResseerklärt hat und das euer scheißjornalist euch jedes kwartal gemeldet hat, als sei es eine meldung und nicht einfach nur spämm. 🙄

Und jetzt gibts sogar eine automatische erkennung von häjhtspietsch, toll! Vielleicht wird das zensurskript sogar besser als nebenan beim zwitscherchen… 🤖

In der bummsrepublik neuland

Nein, das ist jetzt nicht der postilljon.

In der bummsrepublik neuland wird von einem leider p’litisch viel zu einflussreichen und völlig wissenschaftsresistenten anteil der bevölkerung immer noch nicht verstanden, was der unterschied zwischen einem algoritmus (im wesentlichen ein eindeutig definiertes rechenverfahren, das aus einer eingabe nach sowohl analytisch zugänglichen wie auch prinzipjell entfehlerbaren anweisungen eine ausgabe macht) und einem träjhnierten neuronalen netzwerk (eine black box, bei der niemand sagen kann, warum aus einer bestimmten eingabe eine bestimmte ausgabe wird und bei der niemand einen fehler beheben kann) ist. Wie denn auch? Selbst der ehemalige fachverlag heise onlein erklärt es ja nicht, wenn er irgendwelche PResseerklärungen einer bummsregierung wiedergibt, die einen TÜV für träjhnierte neuronale netzwerke als einen TÜV für algoritmen voller spezjalexperten benennt, damit ihr vor inkompetenz schreiender schwachsinn wenigstens ein bisschen sachlich und scheinwissenschaftlich (und nach einem auto, dem gott der deutschen) klingt. 🤦

Aber hej, freuen wir uns doch über darüber, dass in der BRD demnächst „autonome autos“ auf den markt gebracht werden, wenn der als p’litischer günstling ausgewählte und vorsätzlich alimentierte TÜV-spezjalexperte zur auffassung gekommen ist, dass der algoritmus „diskriminierungsfrei“ sei. Das ist doch toll! Und das kannste dir gar nicht selbst ausdenken! 🤣

Unterdessen laufen die organisiert kriminellen großverbrecher von VW bis BMW, die vorsätzlich dieselautos mit betrugssoftwäjhr auf den markt geschmissen haben und damit insgesamt einen hohen milljardenschaden verursacht haben (von gesundheitsschäden will ich gar nicht erst anfangen, die kann man auch nicht so leicht belegen, sondern nur mit etlichen annahmen herbeirechnen), immer noch frei herum. So schade, dass die knäste gerade so voll sind mit diesen ganzen schwarzfahrern, haschischrauchern und contäjhnerbrötchendieben! So schade, dass kein platz mehr für die organisiert kriminellen großverbrecher aus der BRD-industrie ist! Und nein, steuerungssoftwäjhr ist keine künstliche intelligenz, sondern klassischer algoritmus mit ganz vielen anweisungen der marke „wenn dieser sensor so und dieser sensor so, dann öffne dieses ventil“, und solche softwäjhr schreibt sich (leider) nicht von allein, sondern wird mühsam spezifiziert und implementiert. Einschließlich der betrugsfunkzjonen. Zu schade, dass der auto-TÜV davon nix mitgekriegt hat. Und der algoritmen-TÜV soll sich ja nicht auf algoritmen, sondern auf neuronale netzwerke konzentrieren. Oh herr, schmeiß hirn vom himmel! 🧠

Wo bleibt eigentlich der p’litik-TÜV, der inkompetent und vorsätzlich volxverblödend dahinschwafelnden p’litikern kurzerhand die p’litik-lizenz entzieht, um schäden von den menschen in der BRD abzuwenden? Und der jornalisten-TÜV, der auch mal sehr notwendig wäre? Damit die verblödung großer teile der bevölkerung mal aufhört… ach, das will keiner in der „wirtschaftskonformen demokratie“ (A. Merkel), weil doof nun einmal gut kauft? Nun gut, dann eben nicht. 🚮

Der krieg gegen häjhtspietsch ist gewonnen!!1!!!elf!

Tweet von @digiom@twitter.com: Weil der deutsche Artikel 'die' von englisch trainierten Algorithmen als 'stirb' gelesen wird, kann es einem passieren, dass Twitter einen blockt, wenn man 'die Boomer' schreibt. 12 Stunden Sperre für mich, weil Twitter spezielle Boomer-Schutzprogramme am laufen hat.

Tja, nach so viel gerade von „künstlicher intelligenz“ bei der contentfilterung jetzt mal wieder die übliche „künstliche dummheit“. Wer von euch kennt noch webforen mit dumm implementierten zensurfunkzjonen, die zum beispiel im wort „nachbarschaft“ eine beleidigung gefunden haben? Warum sollte ein börsennotiertes unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell es besser machen? 🤦

Auch weiterhin viel spaß mit der vom netzwerkdurchsetzungsgesetz erzwungenen zensur von häjhtspietsch!

Endlich!

Endlich gibt es auch für mein immer weniger geliebtes, aber immer noch jeden tag benutztes linux ein hochwirksames kwalitäts-schlangenöl. Ich konnte es schon gar nicht mehr erwarten!!!1!!elf!

Mal schauen, wie viele idjoten sich die gefühlte sicherheit andrehen lassen. Von einer klitsche aus dem NSA-faschismusstaat, die nicht einmal ihr eigenes betrübssystem in einen einigermaßen vertrauenswürdigen zustand bringt, sondern es lieber mit meist unerwünschten überwachungs-, träcking- und datensammelfunkzjonen anreichert. Und mal schauen, wann die erste schadsoftwäjhr kommt, die eine schwäche in dem tief ins system eingreifenden schlangenöl ausnutzt. 😀

Meikrosoft offißß auf linux hätten sich ja sicherlich so einige leute geholt.

BRD-parteienstaatsfunk erklärt verschwörungsteorien

Jede „Verschwörungsphantasie“ ist also, in der Vorstellung von Samuel Salzborn und deren Wiedergabe durch das bezahlte Mundstück der ARD, Gensing, im Kern antisemitisch. Die Phantasie wiederum soll wahnhaft sein, weil hinter allem, was man ablehnt, „irgendeine unbekannte Macht stecken müsse“

Wer verschwörungen sieht, vermutet oder nur in betracht zieht — also davon ausgeht, dass menschen sich untereinander absprechen, um ihr handeln zu koordinieren und dies nicht offen kommunizieren, wenn heimlichkeit vorteile bietet, kurz: dass sich menschen wie menschen verhalten — ist ein judenhasser, abergläubisch und wahnsinnig. Der war gut! :mrgreen:

Auch weiterhin viel spaß beim bezahlen der rundfunkgebühr!

Kennt ihr den schon?

Achtung, gut festhalten! Das ist ein schwerer angriff aufs zwerchfell. Aber mit bundesregierungskalibern. Und es ist nicht der postilljon.

Umweltbundesamt sieht Probleme beim Recycling von Windrädern

Bwahahahahaha! Dann „recycelt“ doch kernkraftwerke, wenn das so viel einfacher ist! Oder die ganzen zur energieerzeugung verbrannten erdölprodukte, gase und kohlen, vielleicht machen die ja weniger probleme bei der wiederverwertung als dieses windgedöns! Das beste an letzterem: den gesamten dafür benötigten kohlenstoff könnt ihr euch in form von CO2 aus der atmosfäre ziehen und dann löst ihr dieses klimaproblem gleich mit. Dafür verdient ihr euch den nobelpreis! Aber verdient! Aber so was von!🏅

Schade eigentlich, dass man aus dummheit nicht einmal energie gewinnen kann… ☹️

Es ist so weit!

Fefe ist nicht mehr dazu imstande, heise von einer satire zu unterscheiden. 😧

Mit gruß an die traurigen gestalten aus der karl-wiechert-allee, die für eine faustvoll klickgroschen aus dem deutschen fachverlag eine ungenießbare schleichwerbeschleuder der kategorie „chip“¹ gemacht haben, die mit spämmzwitscherern an den irregeführten leser gebracht werden muss. Steigen sie ein, die richtung stimmt! 📉

Ach ja, wo dieses UNIX herkommt, erklären die heise-kwatschjornalisten an der reklameplatzvermarktungsfront auch manchmal. 🤦

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, scheißjornalist, verrecke!

¹Nein, dieser scheißdreck kriegt keinen direkten link.

„Cyber cyber“ des tages

Wer braucht eigentlich noch die fiesen russischen häcker, wenn es auch die ganz normalen BRD-zustände bei kritischer infrastruktur in der BRD gibt [archivversjon]:

Ein dem Tagesspiegel vorliegendes Gutachten belegt, dass Experten die Abschaffung des auf dem Betriebssystem Windows 95 basierenden Programms bereits im Jahr 2017 gefordert hatten […] Insider vermuten, dem Kammergericht fehle die für die Umstellung nötige Expertise. Das für die IT der ordentlichen Gerichtsbarkeit zuständige Dezernat ITOG wird von Beobachtern als wenig kompetent beschrieben […] die Mitarbeiter legten Sonderschichten ein, um Termine aus den Akten herauszuziehen, da elektronisch kein Zugriff bestehe. „Wir geben uns wirklich größte Mühe, dem Recht suchenden Publikum gerecht zu werden.“

Windohs 95! 🤦🛡️🤣💩👎

Willkommen in der BRD!

Ev.-luth. scheißkirche des tages

Ich finde es ja zum brüllen komisch, dass die gleiche nach höllendunst und scheiße stinkende ev.-luth. scheißkirche — bekannt durch systematische ausbeutung von menschen, kindesmisshandlung in kristlichen schulen und heimen und systematische, in organisiert kriminellen strukturen gedeckte gewalt gegen ausgelieferte menschen — die noch vor zwei jahren den glühenden volxverhetzerisch-populistischen gewaltredner und judenhasser Dr. Martin Luther öffentlich abgefeiert hat, auf einmal ein problem damit hat, wenn ein laienprediger in der AFD ist:

Der AfD-Politiker hat für den Entschluss seiner regionalen Kirchenleitung kein Verständnis. Extreme Positionen seien ihm nie vorgeworfen worden, an seinen Gottesdiensten habe es keine Kritik gegeben, sagte er dem epd. Er sei mit einer Jüdin verheiratet und tue sich mit einigen antisemitischen Tendenzen in der AfD schwer, räumte er ein. Doch habe er in der Partei auch „sehr gute Begegnungen mit ernstzunehmenden Christen“ gehabt.

Vermutlich so „ernstzunehmende kristen“ wie die judenhasser-freunde aus der ev.-luth. scheißkirche mit ihrer bigotten doppelmoral! Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

Sexismus des tages

Hej, macker, tscheck mal dein privileg! Frauen werden so pöse unterdrückt, dass sogar männliche wildtiere viel häufiger abgeknallt, ausgestopft und in museen ausgestellt werden!

In der tat, das ist sofort und unmittelbar übertragbar. Auch bei tod druch krieg, gewaltverbrechen, todesstrafe und totarbeiten sind frauen beklagenswert unterrepräsentiert. :mrgreen:

Saatgut

Eine heillose, ausbeuterische, menschenkwälende und intelligenzverachtende ev.-luth. scheißkirche, die sich gern segnend und zaubersprechend vor die mordwaffen der bundeswehrmacht stellt, damit diese auch noch ein bisschen besser treffen mögen und die den betrieb der bundeswehrmacht aktiv und unterstützend mit aufrechterhält, aber deren mitarbeiter sich ganz fürchterlich erschrecken, wenn mal eine handgranate der bundeswehrmacht vor dem kirchengebäude rumliegt [archivversjon].

Habt ihr euren Jesus nicht gelesen, ihr nach lüge und scheiße stinkenden Judas-nachfolger aus der hölle und für die hölle? Man erntet, was man sät! ⛪

Security des tages

Der vatikan hat ja einen „smarten“ rosenkranz mit „smart“ verkauft, für die ganzen leute, die es nicht mehr hinbekommen, ohne „smart“ zu beten. Offenbar wurde im vatikan zu wenig über das hokuspokus-kränzchen gebetet und zu sparsam mit dem weihwasser umgegangen: Es hatte eine sicherheitslücke und konnte gepwnt werden. :mrgreen:

Auf, auf! Zum mond!

So, und nun zu den milljardärsvergnügungen. Wie wäre es denn mal mit einer BRD-mondmissjon? Beim bummsverband der deutschen industrie haben sie vermutlich irgendwo ein paar leider nicht mehr richtig funkzjonierender reichsflugscheiben gefunden und gleich ganz tolle ideen gekriegt, was hier in der BRD mal als großprojekt mit staatsknete gepämpert werden könnte. Und wie man an der forderung nach „einer frau“ für diese mondfahrt sieht, statt nach der forderung nach einem halbwegs kwalifizierten selenonauten, scheiß aufs 23. kromosomenpaar, ist der feminismus als propagandistisches hilfsmittel inzwischen sogar in den propgandaideen der übelstdenkbarsten großkapitalistischen geldsäcke angekommen. Wenn feminist*innen denken können, dann sollte ihnen das eigentlich ein bisschen zu denken geben. 🧠

Aber es wäre schon sehr lustig, wenn eher das schwarz-rot-bananengelbe banner der bummsrepublik unter patridjotischen lobgesängen der tagesschau schlaff im windlosen mondstaub stecken würde — ein kleiner schritt für eine menschin, aber ein großer geldkwell für ein paar handvoll schon unverschämt reicher arschlöcher — als dass mal ein paar andere BRD-projekte wie zum beispiel BER und S21 fertig werden. 🤣

„Cyber cyber“ des tages

Arne Schönbohm, obermotz des bummsamtes für sicherheit in der informazjonstechnik lt. ARD-tagesschau so [archivversjon]: diese cyberhäcker werden immer schlimmer, dieses ditschitäll wird immer gefährlicher, ich habe hier 114 milljonen neue schadsoftwäjhr-varianten rumliegen, und deshalb wird es höchste zeit, dass in der BRD ein gütesiegel auf die kompjuter aufgeklebt werden kann, um das mal einzudämmen. 🤦

Am besten vom TÜV süd [archivversjon]! Und teuer muss es sein. Denn ein teures placebo wirkt viel besser als ein billiges. 🏅