Kurz und selbstbezüglich zur sprache

Ich bin zur auffassung gekommen, dass die bezeichnung der kompjuter anderer leute als „cloud“ ein deutsches wort geworden ist und werde fortan nicht mehr „cloud“ schreiben, sondern „klaut“. Dass dieses wort genau so klingt, sondern auch so aussieht wie der imperativ eines deutschen verbes, finde ich dabei im rahmen der rechten gutschreibung mehr als nur ein bisschen passend. 😉