Schraubenlockerung des tages (2)

Frankfurt – Bei einem Gottesdienst der Evangeliums-Christen-Baptisten-Gemeinde in Frankfurt hat sich eine größere Zahl von Menschen mit Corona infiziert. Gläubige aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet sind betroffen […] Der Ausbruch betreffe nicht nur Frankfurt, sondern auch umliegende Landkreise seien mehr oder weniger stark betroffen […] Dabei hat die Gemeinde nichts Illegales unternommen. Am 10. Mai war das Feiern von Gottesdiensten in Hessen wieder erlaubt, sagt Walczok. Anders als etwa in der Gastronomie sei eine Registrierung der Besucher mit Namen und Adresse keine Pflicht. Das Abstandsgebot und die Hygieneregeln müssten eingehalten werden. Es gebe keine Richtlinien zur Teilnehmerzahl. „Es gab keine Verletzung einer Rechtsverordnung“, stellt der Vize-Amtsleiter klar

[Archivversjon]

Auch weiterhin viel spaß mit der von der Merkel-regierung explizit gewünschten volxdurchseuchung mit einer schweren krankheit, gegen die es keine mittel gibt! Könnt euch ja über eure akzjen freuen!

Juchu! Corona endgültig besiegt!

Der drache ist tot, der deibel kann einpacken:

Auch einige Kirchenleute, versammelt unter dem Bild des drachentötenden Erzengels Michael, wollten die Gunst der Stunde nicht ungenutzt lassen. Sie veröffentlichten ausgerechnet mit dem Unterzeichnungsdatum „8. Mai“ einen dramatischen „Corona“-Aufruf, in dem sie von der „allerseligsten Jungfrau“ Maria einen Sieg über die „alte Schlange“ (d.i. der Teufel) und „die Pläne der Söhne der Finsternis“ erbaten.

Und welche pläne der illuminati… ähm… söhne der finsternis erwarten die fröhlichen katolischen führer?

Denn es drohe jetzt der Zivilisation die Aufrichtung einer „verabscheuungswürdigen technokratischen Tyrannei“, in welcher gottlose Menschen im Zuge einer virtuell bewerkstelligten Auflösung des Realen „über das Schicksal der Welt entscheiden können“.

Ach so, eine andere tyrannei als die, die sie selbst auf die menschheit loslassen wollen.

Das nächste mal bitte nicht so viel weihrauch in die zigarette drehen!

Endlich! Corona besiegt!

Während der schwierigen Zeit der Corona-Epidemie wird der Präsident der polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanisław Gądecki, am Sonntag, dem 3. Mai, in Jasna Góra Polen dem Allerheiligsten Herzen Jesu und der Heiligen Jungfrau Maria, Königin von Polen, anvertrauen

Ich würde da ja eher auf die möglichkeit eines impfstoffes als auf diesen hokuspokus hoffen. Dieser hl. röm.-kath. gott, dem ein paar hl. röm.-kath. gropfaffen da so vertrauensvoll ihr heimatland polen anvertrauen, hat für uns ja schon das corona-virus geschaffen. Der hat das doch alles geschaffen, oder?! Der hat doch sonst auch alles geschaffen, was wir ohne eigene leistung auf der erde vorfinden… :mrgreen:

Was, die waren bis heute erlaubt?

Die terrorbande hisb-allah (partei gottes) mit der dekorativen AK-47 auf ihrer flagge wurde heute in der BRD verboten [archivversjon]. Wenn diese hochfanatisierten, faschistischen schieße- und schlagetots mit religjonshintergrund bis heute mehr oder minder in der BRD einfach machen konnten, was sie wollten, wisst ihr, was die angebliche „bekämpfung des terrorismus“ in der BRD die ganzen jahre wert war: nix. Totalüberwachungsambizjonen, bundestrojaner, grundrechtsabschaffungen und dergleichen lebensverschlechterungen für alle friedlichen menschen wurden in der BRD also klar aus anderen gründen eingeführt. Merkt euch das!

Verfassungsfeinde des tages

Das in niedersaxen wegen der corona-scheiße verfügte allgemeine verbot von gottesdiensten und anderen religjösen zusammenkünften verstößt in dieser form gegen das grundgesetz für die BRD, das ja die freie religjonsausübung schützt [archivversjon]. Auch weiterhin viel spaß mit BRD-kwalitätsp’litikern, die denken, dass man grundrechte einfach mit verfügungen abschaffen darf. Und viel spaß mit den p’litiktreibenden aller parteien, die genau wissen, dass die missachtung des grunzgesetzes nicht strafbar ist und genau so handeln wie jemand, der weiß, dass er fürs ausleben seiner kriminalität nicht zur rechenschaft gezogen wird.

Corona trifft die ärmsten der ärmsten der ärmsten!!!1!!elf!!!1!

Die anhaltende Corona-Pandemie wirkt sich immer mehr auf die ohnehin schwierige Finanzsituation des Vatikan aus. Laut einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht […] schätzen Experten, dass der Kirchenstaat aufgrund ausbleibender Besucher allein im März bis zu zehn Millionen Euro an Einnahmen verloren haben könnte […] Der Vatikan steht durch rückläufige Einnahmen, höhere Verwaltungsausgaben und eine schwierige Lage an den Finanzmärkten bereits seit geraumer Zeit unter Spardruck

Selbst Jesus kullert da ein dickes, bitteres tränchen über die backe! Zu schade, dass der sein ganzes leben lang nie richtig geld hatte, sonst würde er sicherlich gern aushelfen… :mrgreen:

Fast so wirksam wie ein mund-nasen-wärmtuch

Ich befürchte, das ist keine satire:

Corona-Flyer:
Schutz vor Epidemie durch die Wundertätige Medaille

Nehmen auch Sie in Zeiten der Epidemie besonders Zuflucht zu Maria! Tragen Sie die Wundertätige Medaille mit Vertrauen und verteilen Sie sie zum Schutz vor der Seuche Ihren Mitmenschen, nach Möglichkeit auch an jene, welche daran bereits erkrankt sind!

Aber hej, wenn es dieses jahr im sommer schon nirgends mehr diese beliebten mittelalter-partys gibt, dann kann man doch wenigstens mittelalter fürs richtige leben veranstalten.

Ich habe da eine reklamazjon. Ich will dieses 21. jahrhundert zurückgeben…

Nur noch ein drittel

Ergebnis einer aktuellen dummfrage: es ist nur noch etwas weniger als ein drittel der bevölkerung der BRD, das sich selbst als gläubiger krist bezeichnet und für das hier die ganzen kristentums-sondergesetze gemacht sind, die für die anderen zwei drittel der bevölkerung der BRD mitgelten. Und eine klare mehrheit bekennt sich offen dazu, gar kein krist zu sein.

Na ja, am letzten karfreitag hat sich keiner übers tanzverbot beklagt. Aber das liegt an der coronaseuche, nicht am einverständnis. Und das permanent wirkende, menschenentrechtende, spezjelle arbeitsrecht für kristliche scheißausbeuter wirkt ja permanent, so dass dieses überbleibsel aus dem mittelalter gar nicht mehr bemerkt wird. Vom ständigen ruhestörenden krach durch die beiden großen verkünder des kristentums, den hl. bimm und den hl. bamm, will ich gar nicht erst anfangen… 🔔

Kennt ihr den schon?

Gut festhalten, es wird sehr, sehr dumm:

Nach Ansicht von CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß sollten Gottesdienste zeitnah wieder erlaubt werden. Sie stärkten das Immunsystem und seien deshalb „per se eine Anti-Corona-Maßnahme“. Krauß ist Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages

Bei solchen von BRD-parteiapparaten in den bummstag gespülten herrgottsdummen kristentaliban ist eure gesundheit doch in besten händen! Das kann man noch erweitern. Weihwasser ist bestimmt so etwas ähnliches wie eine impfung, weil es das immunsystem mit so ziemlich jedem keim in der gemeinde bekannt macht, also wieder gluck gluck vollplätschern, die kleinen fingereintunkbecken in den röm.-kath. gruftkirchen!

Herr Jesus Krist, sei unser gast, und segne, was du uns bescheret hast!

Juchu! Halleluja! Österreich hat corona besiegt!

Der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl hat in Mariazell angesichts der Corona-Pandemie Österreich und die Menschen im Land der Gottesmutter Maria anvertraut

[Archivversjon]

Schon schade, dass man den rest der erde nicht Astarte… ähm… dieser ominösen gottesmutter andrehen kann, damit die sich mal drum kümmert.

Kinderfickersekte des tages

„Es ist beschämend, wie immer neue Fälle sexualisierter und auch spiritueller Gewalt gegenüber Kindern, Jugendlichen, Frauen und gar Ordensfrauen an die Öffentlichkeit kommen“, sagte „Wir sind Kirche“-Sprecher Christian Weisner der Deutschen Presse-Agentur in München

Aha, diejenigen, die sich so weitgehend mit den hochnotfrommen satanischen gewalttätern aus der hl. röm.-kath. vergewaltigungs- und kinderfickersekte identifizieren, dass sie in der kurzform „wir sind kirche“ von sich selbst sagen, dass sie die hl. röm.-kath. vergewaltigungs- und kinderfickersekte sind, finden es also vor allem beschämend, dass die machenschaften der hl. röm.-kath. vergewaltigungs- und kinderfickersekte „an die öffentlichkeit“ kommen.

Mit verlaub: das passt! 👿

Der beste tag für einen kirchenaustritt ist übrigens heute. Es gibt keine reform, die etwas gutes hervorbringen kann, weil der gesamte kristliche satanshaufen von seinen wurzeln bei Paulus her verdorben und vergammelt ist.

Hl. röm.-kath. kinderfickersekte des tages

Schwere Vorwürfe rücken ein ehemaliges katholisches Heim für schwer erziehbare Jungen ins Visier der Justiz […] Er schilderte Entsetzliches, sprach von Prostitution, von „Anschaffen“ und „Sexpartys“. „90 Prozent der Jungen gingen am Wochenende los und beklauten die Dorfbewohner, 10 Prozent fuhren zum Anschaffen nach München.“ Zwei seiner Freunde hätten sich erhängt – einer davon in der Dusche mit einem Schal von 1860 München. Auch er selbst habe schon als Kind versucht, sich das Leben zu nehmen

Und natürlich lief das mal wieder jahrzehntelang, ohne dass sich jemand dafür interessierte. Aber hey, hauptsache, man zensiert zum „jugendschutz“ irgendwelche kompjuterspiele, kämpft gegen eingebildete „rechtsfreie räume“ im überregulierten BRD-internetz, macht scharfe gesetze gegen häjhtspietsch (früher unter deutschen begriffen wie „freie meinungsäußerung“, „geschmacklosigkeit“ und „dummheit“ bekannt) und lässt die hl. röm.-kath. kinderfickersekte mit ihren ausgedehnten kinderficker-geheimbünden einfach weitermachen, die ist ja systemrelevant und staatstragend! 🤮

Katolizismus des tages

Ein schaudern geht durch den vatikan, erste kristliche verschwörungsteoretiker mit bischofshintergrund sehen schon die hl. röm.-kath. kirche gefährdet: der papst hat im vatikanischen adressbuch nicht mehr seine ganzen titel vorm namen stehen, sondern sie stehen mit der anmerkung „historische titel“ nach dem namen [archivversjon]. Der weltuntergang kann nur noch eine frage von wenigen stunden sein!!!1!! Hoffentlich funkzjoniert der urbi-et-schwurbi-zauberspruch zum hasen- und eierfest noch, sonst gibts keine vergebung und alle schäflein werden brennen, brennen, brennen! So ein ewigkeit dauert verdammt lange… 🐑🔥

Aber schön zu sehen, mit was für einer scheiße man sich am vatikan beschäftigt. So was lebt, und Jesus musste sterben!