generateRandomId()

Wie erzeugt man in einem kompjuterprogramm eine „zufällige“ ID? Man könnte ja einfach einen kryptografischen zufallsgenerator nehmen, aber das ist doch immer ein gewisser aufwand. Wenn der anspruch etwas kleiner ist, könnte man auch einen ganz gewöhnlichen zufallsgenerator verwenden, nachdem man ihn mit der systemzeit initialisiert hat, so ein MT 19937 ist im zweifelsfall auch schnell selbst gekohdet. Das hier ist jedenfalls keine so gute vorgehensweise, die werte sind doch etwas vorhersagbar:

export function generateRandomId(): string {
    counter++;
    return 'id' + counter;
}

Wenn ich so etwas sehe, frage ich mich ja immer, wieviel derartiger schrottkohd in großen programmen und vor allem in schnell gemachten, billigen smartdingern drinstecken wird. 😦