Polizei des tages

Hab den weggeschlagen. Nen Afghanen. Mit Einreiseverbot. Hab dem meine Finger in die Nase gesteckt. Und gewürgt. War witzig. Und an den Fußfesseln durch die Wache geschliffen. Das war so schön. Gequikt wie ein Schwein. Das war ein Geschenk von Allah

Das hat der werte herr beamte der bundespolizei angeblich so über „whatsapp“ rausgepustet, nachdem er einen afganen in der zelle misshandelt hat.

Fratzenbuch des tages

Kennt ihr das fratzenbuch mit seinen hohen „moralischen“ maßstäben, die so weit gehen, dass alles wegzensiert wird, was auch nur entfernt wie ein nippel aussieht? Wisst ihr, was man da völlig unbedrängt reinpohsten kann? Die verherrlichung von tierkwälerei aus reinem sadismus.

There are plenty of pages, groups and events where animals abusers post pictures of sadistic and cruel violence against animals. These pictures show animals being trampled alive, stuffed into jars, burned alive or being sexually abused

Na ja, hauptsache es gibt keine titte und nix mit sex!

Nein, ich empfehle euch nicht, die verlinkte petizjon zu unterschreiben. Ich empfehle euch, das fratzenbuch zu verlassen und nicht zurückzukommen.