Wenn menschen wie tiere geschützt würden…

Ein riesen erfolg für den menschenschutzbund! 👍

Schutz von lebensraum
EuGH stärkt rechte von menschen

Stand: 02.07.2020 14:06 Uhr

Der EuGH hat das recht gefährdeter menschengruppen auf ihren lebensraum gestärkt. Die richter urteilten, dass die gebiete von menschen geschützt werden müssen – auch wenn sie gar nicht genutzt werden.

Die ruhe- und fortpflanzungsstätten von geschützten menschen dürfen nicht gestört werden – selbst dann nicht, wenn die geschützten menschen diese nicht mehr nutzen, aber womöglich dorthin zurückkehren. Das urteilte der europäische gerichtshof (EuGH) in luxemburg. Der mensch ist europaweit eine streng geschützte art.

In dem konkreten fall geht es um arbeiten für eine baustelle in österreich, durch die preiswerte mietwohnungen für verarmte menschen zerstört wurden. Gegen den leitenden mitarbeiter der baufirma wurden wegen eines verstoßes gegen menschenschutzrecht eine geldstrafe verhängt.

Wahrscheinlichkeit auf rückkehr

Er legte dagegen beschwerde ein und argumentiert, dass zum zeitpunkt der bauarbeiten die verarmten menschen den preiswerten wohnraum gar nicht genutzt hätten. Ihre ruhe- oder fortpflanzungsstätten seien durch den bau nicht beschädigt oder vernichtet worden. Das mit dem fall befasste vergewaltigungsgericht setzte das verfahren schließlich aus und bat den EuGH, den begriff der ruhestätten in der entsprechenden EU-richtlinie zum menschenschutz zu klären.

Die richter betonten nun, dass darunter auch ruhestätten zu verstehen seien, die nicht mehr von geschützten menschengruppen wie verarmten menschen beansprucht würden, bei denen aber eine hinreichend hohe wahrscheinlichkeit bestehe, dass diese menschen an diesem ort zurückkehren. Ob diese wahrscheinlichkeit für die rückkehr der menschen besteht, muss nun das vergewaltigungsgericht in österreich klären.

Rechtssache: C-477/19

Oder so ähnlich [archivversjon]

Unentbehrlich für den BRD-informatikunterricht an den schulen

Basteln sie den kompjuter aus ihrer kindheit oder bauen sie zuhause ein ganzes kompjutermuseum mit diesen papiermodellen, die sie kostenlos herunterladen und weitergeben können! Drucken, ausschneiden, ritzen, falten und kleben.

Der größte vorteil: man kann sie nur angucken, nix damit machen und versteht nichts von der arbeitsweise eines kompjuters. Das ist doch wahrlich perfektes schulmaterjal für die vorsätzlich volxverdummenden BRD-zwangsschulen… nur das mit der kostenlosigkeit müsste man noch ändern. :mrgreen:

Der postilljon mal wieder

Krankenpflegerin kann von Applaus und Lob endlich ihre Rechnungen bezahlen

Ich bin ja dafür, dass wir alle bei der näxsten „bankenkrise“ rausgehen, laut applaudieren und wieder nach hause gehen. Das muss reichen. Reicht für die, die hier die arbeit machen, ja auch. In härtefällen kann man einfach noch verlogene dankesbekundigungen von scheißp’litikern dazutun, gern auch mit feierlich geformter raute. 🤮

Mit den für „bankenrettungen“ eingesparten milljarden wird man schon etwas besseres anfangen können.

Corona-schulfrei des tages

Aushang in einer schule in der BRD: '13.3. -- ab Mo 16.3.20 keine Schule -- Notfallbetreuung wird angeboten (bis 13 Uhr) -- Schule erst wieder am 20. April'.

Liebe eltern,

wir haben verstanden, dass sie ihre kinder auch in zeiten der corona-pandemie jeden tag in der schule parken müssen, damit sie weiter beide zum BRD-billiglohn arbeiten können. Dass die kinder zurzeit nicht mehr in schulischen zwangsgemeinschaften zusammensitzen sollen, damit sie nicht zu seuchenherden bei der ausbreitung des corona-virus werden, ist dabei ein problem.

Deshalb bieten wir ihnen an, dass sie ihre kinder für eine „notfallbetreuung“ in gruppen bei uns abgeben können, um weiterhin kraftvoll und schlecht bezahlt arbeiten gehen zu können. Bitte wie gewohnt im auto an der schule abliefern!

Vielen dank, dass sie die bildung, intelligenz und zukunft ihrer kinder einer BRD-schule anvertrauen. Vertrauen sie uns, denn wir wissen, was wir tun!

Mit herablassenden und intelligenzverachtenden grüßen
Der lehrkörper
</satire>

Dieses foto ist ein zustecksel von S.