Wo kommen nur immer diese terroristen her?

Heute mal keine verschwörungsteorie, sondern verschwörungspraxis: Der ukrainische geheimdienst SBU hat einen terroristen festgenommen, der ganz viele waffen hatte, die ihm vom ukrainischen geheimdienst SBU verkauft wurden

Und wegen solcher „geheimdienstlicher erkenntnisse“ werden dann bürgerrechte abgeschafft und die legalen möglichkeiten der geheimdienste zur überwachung der eigenen bevölkerung immer weiter ausgeweitet. Hier ist übrigens der gleiche ukrainische geheimdienst am werke gewesen, der seit nunmehr zwei verdammten jahren nicht dazu imstande ist, die immer wieder behaupteten waffenlieferungen der russen in die ostukraine halbwegs überzeugend (zum beispiel in form von fotos und filmaufnahmen der waffentransporte) zu dokumentieren…

Wieviel „terrorismus“ wohl noch übrig bliebe, wenn man die geheimdienste mal aus der welt entfernte?