Ach!

Leben unter dem Existenzminimum
Arme Menschen verlieren dramatisch an Kaufkraft

Hartz-IV-Bezieher haben zum Ende des vergangenen Jahres einer DGB-Studie zufolge teils erheblich an Kaufkraft verloren. Sie rutschten de facto unter das Existenzminimum, wie die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf die Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds berichtete

[Archivversjon]

Die kriegen aber auch alles raus, diese spezjalexperten bei den scheingewerkschaften des DGB!!1!

Schlagzeile des tages

Null-Covid-Politik in China
Demonstranten fordern Rücktritt Xis

[Archivversjon]

Die demonstrazjon, die von der tagesschau des BRD-parteienstaatsfunks ARD zu einem riesenereignis aufgeblasen wurde, hatte übrigens „schätzungsweise mehr als tausend“ teilnehmer. Dafür muss in der „volxrepublik“ china nicht einmal ein neues gulag gebaut werden, dafür ist in der „volxrepublik“ china mehr als genug platz… 😐️

Schlagzeile des tages

War da bei modern diplomacy der zensor kurz pinkeln, oder haben sie selbst gemerkt, dass sie unsinn veröffentlicht haben — wenn man die dinge einfach nur wieder weglöscht, ohne stellung dazu zu nehmen, kann so etwas jedenfalls einen markanten nachgeschmack im mund hinterlassen:

Polen will land in der west-ukraine besetzen

Die polnische Partei „recht und gerechtigkeit“ (PIS) habe sich vor allen anderen auf die rückgabe der „westlichen außenbezirke“ der ukraine vorbereitet, schreibt „Dziennik Polityczny“ aus warschau

Realsatire des tages

Nur als bildschirmfoto, weil ich contentindustrielle drexblätter mit nerviger lesergängelung leider nicht verlinken kann:

Bildschirmfoto welt.de -- Politik -- Baden-Württemberg -- Antisemitismus-Beauftragter darf 'antisemitisch' genannt werden

Der so überragend erfolgreich von der landesregierung baden-württembergs als antisemitismus-beauftragter eingesetzte mensch heißt übrigens Martin Blume und kommt aus der CDU. Der zentralrat der juden fand derartige vorwürfe absurd. Aber der wurde von den richtern der hamburger dunkelkammer vermutlich auch nicht befragt.

Nicht das titanic-magazin

„Botschaft an Herrn Putin“
Nicole singt „Ein bisschen Frieden“ auf Russisch

Aber komm, Nicole, wenn du dieses dumme schlager-liedchen nochmal verkaufen willst, dann musst du aber wieder diese hübsche weiße gitarre von damals rauskramen. „Blondes mädchen mit weißer gitarre singt kitschiges lied über den frieden“, mehr hats damals nicht gebraucht, um mich mehrere jahre mit deinem allgegenwärtigen scheißlied zu kwälen. Und nein, es gab nichtmal nur ein bisschen ruhe. Aber schön, dass du mit deinem „friedenslied“ noch mal so richtig reibach aus dem scheißkrieg saugen willst, Nicole. Genau so habe ich deinen karakter auch vorher schon eingeschätzt…

Ach, musik!

Schlagzeilen von neulich noch…

Luisa Neubauer:
„Wir planen, eine Pipeline in die Luft zu jagen“

[Archivversjon]

Nein, ich glaube nicht, dass die hl. Luisa von der verhinderung der klimakatastrofe einen tauchurlaub mitten in der ostsee gemacht hat. Ich glaube übrigens auch nicht, dass die russen unter Putin selbst ihre gasverkaufsrohre gesprengt haben. Das wäre dumm, zumindest so lange wie der gegenwärtige bummskanzler Olaf Scholz (SPD) weiterhin an irgendwelche russland-geschäfte mit gas glaubt. Da telefoniert man dann halt mal mit dem herrn präsidenten und kriegsherrn Wladimir Putin so anderthalb stündchen lang. Mir fällt beim besten willen nichts ein, was sich da nicht in einem viertelstündchen sagen lässt, inklusive austausch der üblichen höflichkeitsformeln. So ein kriechendes gesäuge hält sich Putin doch offen. Dafür wären die gasrohre und die möglichkeit der wiederaufnahme des alten, von Gasherd Schröder (SPD) eingeleiteten geschäftchens doch nur praktisch.

Seit einigen stunden reagieren andere leute auf meine verschwörungsteorie nur mit kopfschütteln: ich halte es für möglich, dass es die USA waren. Ich schreibe das mal ohne weitere erläuterung hier hin, aber ich kann das auch langwierig erklären. Das überlasse ich aber den hauptamtlichen verschwörungsteoretikern aus klapsmühle, propaganda und jornalismus. 😉️

Ich bin übrigens nicht der einzige mensch, der das für möglich hält [archivversjon, der link zur primärkwelle führt zum zwitscherchen mit dem gesamten skriptapparat].

Prof. dr. Offensichtlich titelt schlagzeilen

Psychologen:
„Jeder dritte Vorgesetzte ist ein kranker Quäler“

Führungskräfte haben häufiger Persönlichkeitsstörungen als der Durchschnitt der Bevölkerung. Millionen Beschäftigten leiden darunter, sagen zwei Psychologen

Niemand hätte damit rechnen können. Morgen kriegt der gute prof. dr. Offensichtlich womöglich noch eine übertragung seiner ergebnisse auf die führungsriege der parteioligarchien hin!

So langsam…

So langsam findet der tagesspiegel mal die richtigen worte für die BRD-zustände [archivversjon]:

Maskenaffäre in der Union
Korrupt ist korrupt, auch wenn es keine Strafe gibt

Was sind sie wert, die Buchstaben des Gesetzes? Für die langjährigen CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein und Alfred Sauter lässt sich dieser Wert gut beziffern: Für den einen sind es 660.000 Euro, für den anderen sogar mehr als 1,2 Millionen […] wie bei solchen Deals üblich, haben die beiden mutmaßlich nicht viel dafür tun müssen. Ein paar Telefonate mit den richtigen Leuten, hier und da eine Mail oder ein persönliches Gespräch. Die Politiker haben ihre politischen Kontakte zu Regierungsbehörden verkauft

Diese deutlichkeit kommt aber ein paar jahrzehnte zu spät. Und viel zu vereinzelt.

Impfversagen des tages

„Trotz Vierfachimpfung“:
Baerbock leidet noch immer an Corona-Folgen

Die Bundesaußenministerin: „Mehr als zwei Etagen schaffe ich auch jetzt kaum zu Fuß.“

[Archivversjon]

Mindestens ein mitglied oder eine mitmöse aus der BRD-bummsregierung weiß jetzt also aus eigener erfahrung, dass die coronaimpfung als impfung im früher üblichen sinn des wortes dysfunkzjonal ist und auch nicht wirklich gegen kronisches corona mit monatelangem, vielleicht jahrelangem kranksein hilft. Ich kenne genügend menschen, die leider nicht so oft im scheißjornalismus erwähnt werden, die das bestätigen können.

Die hochgesteckten erwartungen an die impfung haben sich schon längst in nichts aufgelöst und wurden von erzählungen wie „vermindert die krankheitsschwere“ abgelöst. Eine herdenimmunität nach p’litisch vorangetriebener durchseuchung der BRD-bevölkerung wird es auch nicht geben. Auch mit eierlikör sieht das alles nicht besser aus, und der besuch der zeugen coronas war wohl auch für die meisten nicht so überzeugend. Und das ganze von der BRD gekaufte zeug muss in den arm, egal, obs wirkt oder nicht, wäre ja zu schade zum wegkippen. Im zweifelsfall einfach mit neuen spritzen. Das manifest für die zukunft der menschheit steht also fest. Mit den üblichen versprechungen und mit schönen gruseligen neuen farben für die tagesschau-grafiken.

Und wenn das ganze p’litische gestrokel und alles geschrei nicht mehr hilft und es demnächst wie vorhergesagt mit zunehmender dunkelheit im tagesverlauf wieder losgeht, kann man immer noch die krankenhäuser zumachen. Dann gibts auch wieder grund für stilvolle weihnachtsgeschenke. Denn wir werden alle sterben!!1! Und dann ist wieder alles sicher und wir kriegen freiheitstage von Lindner geschenkt. Oder von Merz. Auf grundlage von schätzwerten. Der erfolgsfilm wird fortgesetzt.

Gute nacht!

Gut so!

Studie zu Schattenwirtschaft
Inflation treibt Schwarzarbeit an

[Archivversjon]

Muss ja auch nicht sein, dass man so einem bananigen scheißstaat wie der BRD, der den armen, notleidenden mineralölkonzernen noch milljardengeschenke in den nimmersatten arsch bläst, während genau diese konzerne die staatsbewohner mit überhöhten preisen abzocken, auch noch steuern zahlt, damit er noch mehr geld an die zeckenhaft prall vollgesogenen geldoligarchen des kapitalismus verschenken kann! Da weiß hoffentlich jeder mensch eine bessere verwendung fürs geld.

Natürlich nicht…

Kirchenaustritte:
„Wer weg ist, den kriegt man kaum wieder“

Jeder mensch, den ich kenne und der dann schließlich ausgetreten ist, war froh, es endlich geschafft zu haben. Ich persönlich halte es für ein unding, dass die kinderfolternden, kinderfickenden und menschen ausbeutenden, beschissenen kwasistaatskirchen der BRD so fest mit der BRD verbandelt sind, dass man da nicht so einfach mit schriftlicher willenserklärung austreten kann wie aus jedem anderen verein, sondern teure und bürokratische hürden in den weg geschmissen bekommt, damit man wenigstens aus bekwemlichkeit mitglied dieser organisiert kriminellen organisazjonen bleibt.

Wohl denen, die ihre kinder nicht im zartesten alter mit staatskirchlichen hokuspokus-wasser besprengen lassen, um ihnen für ihr ganzes leben lang diese unnütze und beschissene last aufzulegen! Wohl denen, die sich mit grauen von diesen scheißkirchen abgewandt haben, weil sie menschen und das leben lieben! Wohl denen, die sich in ihrem glauben anderen vereinen ohne diesen staatskirchlichen gängelbullschitt zugewandt haben, so gruslig diese kristlichen vereine auch trotzdem noch sind! Geht weg von den organisiert kriminellen BRD-kwasistaatskirchen im rechtsfreien raum, und lasst doch die toten ihre toten begraben!

Der beste tag für einen kirchenaustritt war übrigens gestern. Aber heute geht es auch noch. Dieser Jesus aus nazaret, um den die angestellten und besoldeten der BRD-kwasistaatskirchen in ihren lügenpredigten immer so einen herrmann machen, damit sie besser alles, was er gesagt haben soll, vergessen können, dieser Jesus aus nazaret war übrigens auch kein krist. Und von Johannes in wasser untertauchen lassen hat er sich freiwillig in einer erwaxenen, informierten entscheidung, und nicht, weil seine eltern ihm das aufgezwungen haben.

Niemand hätte damit rechnen können!!1!

Benzinpreis:
Ölkonzerne behalten fast die Hälfte des Tankrabatts

[Archivversjon]

Mit gruß an die nach scheiße stinkenden scheißgrünen, die es händchenhebend mittragen, dass den armen, notleidenen mineralölkonzernen die steuermilljarden in den arsch geblasen werden. Aber warum sollte diese strikt antisozjale, rechtsesoterikpopulistisch-bürgerliche scheißpartei aus der lodernden hirnhölle zwischen waldorfschule und esoterikschopp auch besser als ihre ebenfalls beschissene bürgerliche scheißbasis sein? Hauptsache, die sprache wird durchgegendert, das ist zukunft und gerechtigkeit, scheiß auf alles andere!!1!

Das sind die leute, die MIR immer mehr verzicht vorschreiben wollen. (Ich lebe seit über zwanzig jahren vom betteln und von dem, was mir kampflos gegeben wird.) Geht sterben, scheißgrüne, ihr feinde. Danach schnellkomposter drauf. Das ist das ökologischste, was man von euch arschlöchys noch erwarten kann!

Schlagzeile des tages

Allensbach-dummfrage
Über zwei drittel der BRD-bewohner glauben immer noch, dass die BRD-parteienoligarchie eine „demokratie“ sei

Oder so ähnlich [archivversjon]…

Demnächst unsere scheißjornalisten so: jeder, der die BRD-parteienoligarchie (in der inzwischen nur noch korrupzjon, dummheit, arroganz und narzisstische persönlichkeitsstörungen mit starken realitätsverlusten hochgespült werden) nicht für eine „demokratie“ hält, ist ein nazi.