Endlich hats sich ausgecybert!!1!

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump scheint unter die Cybersicherheitsexperten gegangen zu sein: Sein Vorschlag zur Bekämpfung von Cyberattacken und Ransomware-Angriffen ist jedoch – sagen wir – außergewöhnlich […] In einem Interview mit dem Wirtschaftsnachrichtensender Fox Business hat Donald Trump einen ungewöhnlichen Lösungsvorschlag gemacht, um Cyberattacken zu verhindern. Man müsse „zu einer anderen Form der Buchhaltung, des Zusammenstellens von Informationen“ zurückkehren, so Trump. Computer seien ja gut und schön, aber man bekäme „kein Blatt Papier“ zu sehen, man müsse „zurückgehen und viel verlässlicher“ arbeiten, erklärte der Ex-Präsident weiter

Leider hat der werte herr Trump als präsident der vereinigten staaten eines teils von nordamerika der NSA nicht angeordnet, dass sie ihre datenspeicher abschafft und alle eingesammelten abhördaten auf papier ausdruckt und in aktenordnern ablegt. Woher ich das weiß? Weil es noch bäume auf der welt gibt.

Hach, wie wenig ich diesen typen vermisst habe!

Nicht für die schule, sondern fürs leben lernen

An der dalton school, einer US-amerikanischen eliteschule, die den eltern 55 kilodollar pro kind pro jahr kostet, lernen die schülerinnen jetzt in der ersten klasse die sexuelle selbstbefriedigung [archivversjon]. Endlich tut mal jemand etwas für die bildung in den USA!

CAPTCHA des tages

Lassen wir die menschen doch einfach mal ein vereinfachtes DooM-spiel spielen, damit sie nachweisen können, dass sie menschen sind. Wer die vier imps abknallt ist ein mensch, wer es aus irgendwelchen gründen (es soll ja blinde menschen geben, habe ich gehört) nicht hinbekommt, ist keiner. Etwas am bildschirm abknallen zu können, ist der neue indikator für menschlichkeit.

Alternative corona-vorbeugung des tages

Keine lust auf eine impfung? Pragya Singh Thakur, ein parlamentsabgeordneter aus indien, hat eine tolle alternative gefunden:

Wenn wir den urin indischer kühe trinken, reduziert das die infekzjonen in unseren lungen. Ich trinke jeden tag kuhurin. Das ist der grund, warum ich kein covid habe […] Die leute sollen an g’tt denken und das tun, was die früheren generazjonen getan haben, um solche dinge zu behandeln.

Wer von der tiefen logik dieser darlegung beeindruckt ist und es nachmachen will: wenn ich die aussage dieses talentierten alternativmediziner richtig verstehe, funkzjoniert es nur mit indischen kühen.

Prost! 🍻️

Schräge meldung des tages

Was würden sie davon halten, wenn ein gruppe ernsthafter wissenschaftler ein päjhper veröffentlicht, in dem sie aufzeigen, dass sie zahlreiche bilder der marsautos opportunity und curiosity von der marsoberfläche analysiert haben und dabei zu den schluss gekommen sind, dass es pilze, algen, flechten und schwämme gibt, die nicht nur auf der oberfläche des planeten waxen, sondern sogar auf der oberfläche der rover selbst

Ich würde mich ja sofort daran erinnern, dass die marsoberfläche wesentlich trockener als jeder ort der erde (ja, sogar noch trockener als australjen) und sehr kalt ist; ich würde mich dann fragen, wovon diese „pilze“ sich wohl ernähren; und ich mir würde schließlich vorstellen, wie ein paar „ernsthafte“ wissenschaftler ein paar narrenschwammerl¹ gefrühstückt haben, um sich anschließend fotos von der marsoberfläche anzuschauen. 😉

¹Ich mag dieses bairische wort einfach…

Digitalisierung des tages

Die berührung durch einen roboter macht menschen glücklicher und erhöht die wahrscheinlichkeit, dass sie auf maschinen hören

Die forscher hoffen, dass roboter eines tages in der lage sein könnten, die rolle von terapeuten, persönlichen träjhnern und sogar life coaches zu übernehmen, ohne dass dafür auf menschen zurückgegriffen werden müsste. Ihre studie folgt auf die verbreitete zunahme von berührungssehnsucht während der COVID-19-pandemie. Mehrere studien haben letztes jahr aufgezeigt, wie fysische distanzierung und isolazjon zu psychologischen komplikationen führt

Endlich kann ich in ruhe sterben! Ich habe die zukunft der menschlichen nähe gesehen!!1! 😠️

Alle umwelt- und klimaprobleme gelöst!!1!

Ein zeitreisender, der behauptet, aus dem jahr 2582 zu kommen, hat eine große entdeckung angekündigt: astronauten werden am kommenden wochenende eine zweite erde finden […] „Am 8. mai 2021 werden astronauten in unserem sonnensystem einen planeten entdecken, der genau wie die erde ist. Es handelt sich um eine exakte kopie der erde, mit einem spiegeleffekt“

Endlich kann der wunsch von p’litikern, wirtschaftsunternehmen, ihren stinkenden jornalistenfreunden und sonstigen menschenfeinden, dass man einfach eine zweite erde mitverbrauchen und deshalb einfach weitermachen kann, erfüllt werden! Ad astra, idiota!

Schräge meldung des tages

In birmingham (großbritannjen) wird die kanalisazjon von einem dreihundert tonnen schweren „monster“ aus fett verstopft, dass sich aus müll gebildet hat, der in den abfluss und in die klos gekippt wurde. Es wird vermutlich bis in den juni hinein dauern, dieses monster dort wegzuschaffen. Und ich wette, bei den arbeitern, die mit dieser (im wahrsten sinne des wortes) scheißarbeit geplagt werden, gibt es keine frauenkwote…

Kristentum des tages

Je mehr kristliche fundamentalisten in einem bundesstaat der USA leben, desto häufiger wird dort nach potenzmitteln und pimmelpillen gesucht — und das ist von anderen naheliegenden faktoren unabhängig…

Keine voreiligen schlüsse bitte, eine korrelazjon ist keine kausalität! 🤭️

Kurz verlinkt

Endlich wieder produktiv arbeiten am kompjuter! 😉

Wer auch lust auf einen umstieg hat und dafür hilfe benötigt oder softwäjhr sucht, einfach hier lang. Calmira für windohs 3.11 kann ich nur empfehlen, vor allem das startmenü und den viel besseren dateimänätscher will man danach nie wieder vermissen. Eine großartige webseit von Gaby Chaudry, die übrigens auch diese wunderbare webseit macht, für die ganzen leute, denen windohs 3.11 zu klickibunti ist. Leider ist dort der FTP-sörver nicht mehr da, und es scheint nicht so aufzufallen…

Sollten die tage von CP/M etwa gezählt sein?

Was war denn nochmal das schlechte an tätowierungen?

Richtig! Dass sie nicht leuchten. Der link geht auf einen englischsprachigen text, und nein, die werden noch nicht gestochen, sondern sind auf der hautoberfläche. Ich befürchte, das wird noch mode. Leuchtende körperdekorazjon. Man muss nur damit werben, dass es „smart“ ist und ein paar fiese, trojanische überwachungsfunkzjonen einbauen. Dann können es sogar sehr teuer sein, die deppen kaufen es und finden es geil.

Oh, die spektrum hat’s auch schon in deutsch

Jetzt kann ich in ruhe sterben, ich habe die zukunft gesehen…

Cräcker könnten sexroboter cräcken und tödliche waffen daraus machen. Ich würde da zwar eher mit erpressungstrojanern der marke „für eine handvoll bitcoin kriegst du deinen penis zurück“ rechnen, aber wer weiß schon. Dass bei solchen dingern an irgendeine security gedacht wurde, glaube ich übrigens auch nicht.

Der daily star scheint keinen deut besser als die bildzeitung und der ganze artikel liest sich ein bisschen, als wäre er von einer KI geschrieben worden und nicht von einem menschen. Kann aber sein, dass irgendwann auch menschen so komisch klingen, wenn sie immer wieder mehrere stunden am tag texte schreiben müssen, die viel aufmerksamkeit generieren, aus der man dann klimper-klimper reklameplatzvermarktung machen kann.

Kristall

Daran, dass moleküle in größeren verbänden räumlich regelmäßig angeordnet sind, so dass ein kristall vorliegt, brauchten wir uns ja nicht eigens zu gewöhnen, unter anderem, weil unserem wahrnehmungsapparat die struktur eines kristalls sofort auffällt. Aber wenn die regelmäßige anordnung auch auf der zeitaxe vorliegt, juckt es einem menschen doch ein bisschen im gehirn.

Schräge meldung des tages

Nach eigenen angaben hat ein 74-jähriger labormediziner einen wirksamen corona-impfstoff entwickelt und darf sich deshalb jetzt mit der justiz rumschlagen [archivversjon]:

Stöcker erklärte, dass er sein Antigen mittlerweile mehr als 60 weiteren Freiwilligen verabreicht habe. „Mehr als 90 Prozent hatten schützende Antikörper in hoher Konzentration entwickelt“, so der Arzt. „Die banale Impfung war nahezu nebenwirkungsfrei und äußerst effektiv.“ Stöcker kündigt an, die Rezeptur des Antigens zu veröffentlichen. Er wolle kein Geld damit verdienen, sondern schnell möglichst viele Menschen vor Corona schützen. „Wenn sich herausstellt, dass mein Verfahren funktioniert, dann sind die Patente der anderen hinfällig“, sagte Stöcker. „Weil dann jeder einen Impfstoff herstellen könnte.“

Kwelle der schrägen meldung ist das ehemalige nachrichtenmagazin — also nicht die bildzeitung oder irgendein arsch- und tittenblatt.

Mir fehlt trotzdem ein wenig der glaube daran.

Hauptsache beim seelenheil hat er nicht betrogen…

Auftakt im Prozess gegen einen suspendierten Pastor vor dem Hildesheimer Landgericht: Der 61-jährige Theologe muss sich in 163 Fällen wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Urkundenfälschung verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, er habe sich fingierte Quittungen und Rechnungen vom Kirchenamt Hildesheim erstatten lassen. Zu Beginn der Hauptverhandlung verlas die Staatsanwältin über zwei Stunden die Anklageschrift. Danach beläuft sich der Schaden auf 52.327,05 Euro. Einen Teil dieser Summe in Höhe von rund 10.000 Euro soll der evangelische Pastor bereits zurückgezahlt haben

Und nein, so ein ev.-luth. pfaffe hat weder armutsgelübde abgelegt noch wird er schlecht bezahlt…