Katolizismus des tages

Audienz im Vatikan
Papst warnt Friseure vor Klatsch und Tratsch

Seine Gäste sollten sich stattdessen leiten lassen von ihrem Heiligen, dem Peruaner Martin von Porres. Der Babier, der im 16. Jahrhundert als Friseur und Chirurg Aufsehen erregte, kümmerte sich sowohl um Haarschnitte als auch um Amputationen und Aderlässe

Ich habe da ja so einen verdacht, welches organ einem amputiert werden muss, damit man auf den faulen zauber des größten (und in der BRD gesetzlich sondergestellten) kinderfickerringes der welt reinfällt…

Die schräge nachricht des tages

Der brexit fällt aus! Wir haben zwar alle schon lange nix mehr von ihm gehört, vermutlich, weil er ein paar schiefe dinge gemacht hat, aber Uri „löffelbieger“ Geller wird den brexit mit psychopat… ähm… telepatie verhindern. 😀

Mir wäre es ja lieber, wenn er einen dexit in die wege leitete…

Er ist wieder da

Mir fehlten damals bei karl klammer ja immer die tötungs- und foltersekwenzen… aber inzwischen dürften die menschen so sehr von meikrosofts noch schlechteren benutzerschnittstellen-ideen von folterribbons bis scheißhauskacheln gekwält sein, dass der, die oder das glubschäugelnde nervkalle gar nicht mehr so stört.

Clippy kann auch weiterentwickelt werden. Entwickler, die interessiert sind, daran teilzunehmen, können Code oder andere Änderungen unter einem Contributor License Agreement in die Entwicklung einfließen lassen

Blutige, büroklammerverachtende tötungsanimazjonen, bitte! BITTE!

UFO des tages

Außerirdisches raumschiff im mondkrater sieht aus, als sei es flugfähig

Hej, das sieht auch gar nicht so alt aus, höchstens ein viertelmilljönchen jahre. Gar nicht auszudenken, wenn die menschheit irgendwann zum ersten mal ein außerirdisches raumschiff sieht, und das sieht dann eher wie ein schleimpilz als wie ein transformer aus den wahnwelten des industriekinos aus… :mrgreen:

Aus wissenschaft und forschung

Wusstet ihr schon, dass es temperaturen unterhalb null kelvin geben kann? Der artikel ist nicht so ganz aktuell, aber ich wurde da gerade reingestupst und habe seit 2013 noch nix davon gehört. Wenn es eine andere webseit, zum beispiel so ein jornalismusmüll wäre, würde ich ja einfach nach überschrift und dem ersten absatz den tab zumachen, weil die nadel meines bullschittindikators am vollanschlag klebte.

Nein, der artikel ist nicht von einem ersten april. Das war das erste, wonach ich geschaut habe.

Gut ins neue jahr gekommen…

Wie üblich haben die menschen in der BRD mit ihrem stalingrad des kleinen mannes und riesigen mengen alkohol den jahreswexel gefeiert. Und wie üblich kam es dabei zu den üblichen vorfällen — weggesprengte finger, abgesengte haare, eingeschlagene gebisse und…

Unter anderem wurde eine Polizistin von einer betrunkenen Fahranfängerin gebissen

…andere unerfreuliche ausprägungen des kollektiven irreseins, das man hier als normal bezeichnet.

Und morgen dürfen sie sich alle wieder kaputt machen, damit die reichen reicher werden. Viel spaß mit dem neuen kalender!

[Archivversjon der tagesschau-meldung]

Jetzt fallen sogar Roboter auf den Gewerkschaftsschwindel rein…

Weltpremiere in der Schweiz: Auf einer Gewerkschaftsversammlung bat am Wochenende der erste Roboter um Aufnahme in den Angestelltenverband

Da frage ich mich nur noch, wann sich die erste weitgehend automat produkzjonsstraße eines autoherstellers die passende gewerkschaft sucht… und womit wohl die mitgliedsbeiträge dafür bezahlt werden, dass leute gut leben können, die ständig in jeder nur denkbaren form gegen die interessen der mitglieder handeln.