Klima des tages

Juchu! Es ist klimawandel. Es wird wärmer. Deshalb fällt jetzt häufiger schnee im frühling und es ist bis in den mai hinein arschkalt:

Der Rohstoff für die anomalen Frühlings-Schneefälle bei uns stammt größtenteils aus der Barentssee. Weil dort das Meereis fehlt, verdunstet mehr Feuchtigkeit und wird mit den Luftströmungen nach Europa transportiert

Na, da besteht ja grund zur hoffnung, dass hier in hannover zukünftig nicht mehr der gesamte nahverkehr für mehrere tage zusammenbricht, wenn mal wieder ein schneeflöckchen vom himmel fällt — auf regelmäßige ereignisse kann man sich ja besser vorbereiten. Und wer von der scheißkälte die schnauze voll hat, setzt sich am besten ins flugzeug und flieht vorm klima! ✈️

Ach, geht nicht, wegen corona. Na gut, dann eben heizung aufdrehen.

Die gute nachricht des tages

Deutsche Forscher haben ein Molekül identifiziert, das gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 wirkt. Es handelt sich um einen kurzen DNA-Strang, der sich am Spike-Protein des Virus anlagert und es am Eindringen in die Zelle hindert – zumindest in Zellkulturversuchen. Weil diese Verklebung nicht an der Bindungsstelle des Spike-Proteins ansetzt, bleibt sie wahrscheinlich auch bei den neuen Mutanten wirksam. Das könnte neue Möglichkeiten der Therapie bei Covid-19 eröffnen

Aber nicht zu schnell freuen. Ob das auch innerhalb eines organismusses funkzjoniert, steht noch in den sternen. Und wie gut verträglich ein derartiges medikament wäre, weiß auch noch niemand. Aber es gibt eine vielleicht bald eine möglichkeit, die vermehrung von coronaviren im infizierten körper zu stoppen.

Die „taufe“ der industrialisierten gesellschaft…

US-Forscher haben in Nabelschnurblut und Blut von Neugeborenen 109 verschiedene Industriechemikalien nachgewiesen. Von diesen wurden 55 nie zuvor im Menschen gefunden, bei 42 dieser Substanzen sind Quelle, Anwendungszweck und Gesundheitswirkung noch unbekannt, wie die Wissenschaftler berichten […] Das Team wies 109 verschiedene Chemikalien sowohl im Blut der Mütter wie ihrer Kinder nach. Von diesen stammen 40 aus Weichmachern, 28 aus Kosmetika, 29 sind Arzneimittel und 25 sind typischerweise in Haushaltsmitteln enthalten. Aber auch 23 verschiedene Pestizide, drei Flammschutzmittel und sieben polyfluorierte Alkylverbindungen waren im Blut auch der Neugeborenen enthalten

Ich ahne schon, was mir demnächst in der spämm angeboten wird…

…nachdem sich die zeit der viagra-spämm zum ende neigt: semaglutid scheint ein wirksamer appetitzügler zu sein, hoffentlich weniger nebenwirkungen als amfetamine zu haben und führt zu deutlich mehr gewichtsverlust als ein placebo. Wenn das zeug zugelassen ist, wird es eine goldgrube… und es wird auch von ganz vielen leuten illegal beschafft und als lifestyle-droge eingeworfen werden, diesmal sinds allerdings nicht männchen mit ständerproblem, sondern vor allem weibchen mit erheblichen psychischen problemen und schwer gestörtem selbstbild.

Corona-gruselmeldung des tages

Fataler Nebeneffekt: Das Spike-Protein hilft dem Coronavirus nicht nur beim Zelleintritt, es löst auch eine Fusion von nicht-infizierten Zellen aus, wie eine Studie enthüllt. Schon der Kontakt mit kleinsten Mengen des Proteins erzeugt dadurch deformierte Riesenzellen mit bis zu 100 Zellkernen. Diese sterben ab und hinterlassen massive Gewebeschäden. Bedenklich dabei: Antikörper gegen das Virus stoppen diese Zellfusionen offenbar nicht vollständig

Das ist dann wohl der mechanismus, mit dem dieses scheißvirus so ziemlich jedes organ im körper zerlegen kann, von der lunge über die bauchspeicheldrüse über die nieren bis zum gehirnchen. Die „riesenzellen“ müssen dafür nicht einmal infiziert sein.

Oh, was ist denn da in der ostsee?

Atommüll ist in der ostsee. Den muss da wohl jemand reingekippt haben — natürlich, ohne darüber zu reden.

Zusätzlich zu diesen bekannten Quellen radioaktiver Kontamination stießen die Forscher auch auf eine weitere Auffälligkeit: In der zentralen und nördlichen Ostsee waren die Uran-236-Werte ebenfalls deutlich erhöht. Sie lagen im Schnitt um das Dreifache höher als im Skagerrak und Kattegat. „Dieses Muster spricht für eine weitere, wahrscheinlich lokale Quelle von Uran-236 in der Ostsee“, konstatieren die Wissenschaftler. Auch der Abgleich mit den Messwerten für Iod-129 lege dies nahe

Aber keine sorge, das ist nur ein klitzekleines bisschen. Noch.

Kristall

Daran, dass moleküle in größeren verbänden räumlich regelmäßig angeordnet sind, so dass ein kristall vorliegt, brauchten wir uns ja nicht eigens zu gewöhnen, unter anderem, weil unserem wahrnehmungsapparat die struktur eines kristalls sofort auffällt. Aber wenn die regelmäßige anordnung auch auf der zeitaxe vorliegt, juckt es einem menschen doch ein bisschen im gehirn.

Corona-spätfolge des tages

Das verdammte scheißvirus greift auch die bauchspeicheldrüse an und verursacht diabetes.

Seit einiger Zeit mehren sich auch Berichte über Patienten mit akutem Covid-19, bei denen der Blutzuckerspiegel entgleist. Die Symptome reichen von einer gravierenden Überzuckerung bis hin zu einer Ketoazidose, einer für schweren Diabetes typischen Übersäuerung des Blutes […] Fallberichte von Jugendlichen und jungen Patienten, die nach einer milden akuten Infektion mit SARS-CoV-2 plötzlich Symptome eines Diabetes Typ-1 entwickeln […] versetzten die Forscher ihre Gewebekulturen mit einer Virenlösung und beobachteten, ob die Langerhans’schen Inseln des Pankreas und die in ihnen sitzenden Betazellen infiziert wurden. Das Ergebnis: Wenige Tage nach der Infektion waren virale Proteine und frisch gebildete Viren in der Kultur nachweisbar. Nach fünf Tagen waren rund 21 Prozent der Betazellen in den Langerhans-Inseln infiziert

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat sich in einer gelangweilten stunde mal einen relikwien-fetisch der hl. röm.-kath. kinderfickersekte angeschaut und dabei zum baffen erstaunen des ganzen himmels rausgekriegt, dass es sich um eine zur verehrung freigegebene fälschung handelt:

Die vermeintliche Reliquie des Jakobus stammt aus der Zeit zwischen 214 und 340 nach Christus – sie kann daher nicht von einem Apostel stammen

Aber immer ganz fest an alles glauben, was euch die scheißkirche sonst noch so erzählt, liebe schafe! Vor allem die teile, die man gar nicht erst überprüfen kann, so mit ewigen leben, fegefeuer und hölle. Können diese kinderfickeraugen lügen? 🐏️

„Umweltfreundliche“ scheißautos des tages

Der Anteil der Hybridautos wächst, aber dem Klima hilft dies eher wenig, wie nun eine Studie enthüllt. Der Grund: Die meisten Plug-In-Hybride fahren weit weniger im Elektromodus als landläufig berechnet. Bei Hybrid-Dienstwagen liegt der Anteil sogar nur bei rund 15 Prozent. Kombiniert mit dem hohen Gewicht dieser Autos führt dies zu einem teils höheren CO2-Ausstoß als bei normalen Verbrennern

Aber hej, dafür kriegt ihr eine autokaufprämje und niedrigsteuern in den arsch geblasen, wenn ihr diese pseudosauberen atmosfärenkonverter kauft… 🤦‍♂️️

Ich warte ja immer noch auf meine paartausend øre prämje „wegen der umwelt“, weil ich darauf verzichte, mit ein auto anzuschaffen.

Jornalismus und wirklichkeit

Scinexx so:

Himmelsschauspiel: In der Nacht zum Montag erreicht der Meteorschauer der Geminiden seinen Höhepunkt. Mit rund 150 Sternschnuppen pro Stunde und vielen besonders hellen und langsamen Meteoren sind die Geminiden der ergiebigste Sternschnuppenregen des Jahres. In diesem Jahr sind die Beobachtungsbedingungen dank Neumond besonders günstig: Am dunklen Nachthimmel stechen die hellen Sternschnuppen deutlich hervor

Die wirklichkeit so:

Wettervorhersage für das kommende wochenende. In der nacht von sonntag auf montag ist es durchgehend bewölkt, am montagmorgen beginnt der regen. Erst ab montag nachmittag klart es etwas auf

Wolkenbeobachtung kann man an jedem tag im jahr machen, da braucht man es nicht, dass die erdbahn durch eine kleine staubwolke geht… 😉

Wofür die USA ihre „space force“ brauchen?

Na, ist doch klar: für die kommenden kriege um das mineralöl… ähm… die rohstoffe auf dem mond.

Ja, fliegt doch alle zum scheißmond und schießt euch gegenseitig löcher in die raumanzüge, ihr idjoten! Endlich wieder etwas, wofür es sich zu sterben lohnt! Bis auch der mond so ausgebeutet ist, dass nix mehr übrig ist als riesige mondsoldatenfriedhöfe… ⚰️

Gesundheit des tages

Da sage noch mal jemand, ginseng wirke gar nicht! Immerhin leben auf den wurzeln, die bislang noch nie irgendeine durch studien belegte wirkung gezeigt haben, bakterien, und die schwitzen eine substanz aus, die gegen alzheimer hilft. Zumindest bei mäusen:

Die Behandlung der Mäuse mit Rhizolutin führte zu einer signifikanten Auflösung von Proteinplaques im Hippocampus der Tiere

Die nachricht vom alzheimer-medikament ist allerdings viel zu gut, dass ich sie einfach glauben könnte. Die studie muss überprüft werden, und dann muss geprüft werden, ob das beim menschen auch funktioniert.

Und nein, ginseng-pillen oder ginseng-wässerchen vom kwacksal… ähm… apoteker helfen nicht gegen alzheimer. Und auch ansonsten gibt es kaum klare belege auf eine über den placebo-effekt hinausgehende wirksamkeit, aber die eine oder andere tendenz, dass da etwas wirken könnte. Die reklame beim apoteker klingt da immer sehr anders, ich weiß.

Corona des tages

Corona ist eine chinesische krankheit? Mitnichten, die variante des scheißvirus, die sich zurzeit mit exponenzjeller dynamik in europa ausbreitet, ist eine in europa entstandene, neue mutante.

Der durch mindestens sechs Mutationen veränderte Virenstamm entwickelte sich im Nordosten Spaniens und wurde von Urlaubern in andere europäische Länder eingeschleppt. In einigen davon setzte sich diese Mutante durch und macht heute 40 bis 90 Prozent der genetisch analysierten Virenproben aus

Ob diese mutante einen vorteil gegenüber ihrer stammform hat, oder ob sie sich einfach nur verbreitet hat, weil urlaubszeit war, ist unklar.

Nur eines ist mir ziemlich klar: gegen ein scheißvirus, das relativ schnell mutiert, wird es ganz schwierig, eine halbwegs wirksame und gute impfung zusammenzubrauen. Im besten fall wird es wie die influenza-impfung, die man regelmäßig auffrischen muss. Lasst euch nicht von inkompetenten p’litikern und jornalisten falsche impfstoff-hoffnungen machen. Das kann sich noch ein paar scheißjahre lang so hinziehen, wenn es nicht gar so übel kommt, dass sich die menschheit mit der neuen seuche erstmal einrichten muss und dass die medizin so nach und nach ihre terapiemetoden verbessert. Ein besseres und wirksameres medizinisches verfahren als eine impfung steht uns nun einmal nicht zur verfügung…

P’litische kinderliebe des tages

Hach, wie unsere feinde aus dem p’litisch-jornalistischen komplex uns ohne unterlass erzählen: „ihr könnt eure kinder jetzt aber ruhig bei der kinderzwangsabgabestelle schule abgeben, denn kinder kriegen aus irgendwelchen hokuspokusgründen kein corona“. Und wer hätte es gedacht: Es stimmt überhaupt nicht. Sie bleiben nur häufiger ohne akute symptome und werden deshalb weder als infizierte noch als seuchenherde entdeckt.

Mal schauen, was sich in zwei jahren als langzeitfolgen zeigt…

Wer seine kinder lieb hat, findet eine möglichkeit, sie zurzeit nicht auf eine der antihygjenischen zwangsschulen der BRD zu schicken.

Corona des tages

Zu den neurologischen Folgen der Coronavirus-Infektion könnte auch Parkinson gehören. Erste Hinweise darauf geben drei Covid-19-Patienten im mittleren Alter, die einige Wochen nach ihrer Infektion typische Parkinsonsymptome und Hirnveränderungen entwickelten – obwohl sie weder erblich vorbelastet noch vorerkrankt waren. Mediziner schließen nicht aus, dass das Virus der Auslöser oder zumindest ein Beschleuniger war

Drei bekannte fälle sind allerdings noch ein eher schwaches indiz. Aber ist es immer wieder erstaunlich, was für spätfolgen auf dieses scheißvirus zurückgehen können. Am besten, man fängt es sich gar nicht erst ein…