Jornalist des tages

Wie „kommuniziert“ ein BRD-kwalitätsjornalist (mit zertifizierten zwitscherchenkonto) eigentlich über S/M, kurz dargelegt am beispiel Sebastian Pertsch, der überraschenderweise gar kein bot ist und sich sogar sein zwitscherchen zertifizieren ließ, der also völlig echt ist. Ich finde ja, der sollte mal einen langen spezjalexperten-sonderartikel darüber schreiben, dass man das ganze internetz wegen dieser fürchterlichen häjhtspietsch chinesisch durchzensieren muss, am besten mit einem löschknopf, den man jornalisten in die hand gibt, weil die ja jornalisten sind und deshalb am besten wissen, was erträglich, erwünscht und öffentlichkeitswürdig ist. 🎓

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, jornalist, verrecke! Du bist der faschismus, den du zu bekämpfen vorgibst, du loch!