Das ist nicht der postilljon…

Eine Stadt in North Carolina verweigerte den Bau eines Solarkraftwerks, mit der Befürchtung dieses könnte gesamte Sonnenenergie in der Umgebung verbrauchen

Und weiter gehts mit volldampf in das mittelalter, wo wissen durch aberglaube, wissenschaft durch vernunftabwehr, denken durch psychische tätigkeit und vernunft durch religjon ersetzt wurde. Oh, da kommt eine wand auf uns zu! Steigen sie ein, die richtung stimmt!!1!

Wir werden alle sterben!!!1!elf!!!1!

Die als seriös verkleidete bildzeitung namens „die welt“ vom springerschen lügenpresse-verlag hats rausgekriegt: am 20. märz bricht (vielleicht) die gesamte zivilisazjon zusammen, weil wir solarstrom erzeugen und es eine sonnenfinsternis gibt¹. Also leute, habt angst vor der solartechnik! Wenigstens ein bisschen! Und überhaupt: habt ganz viel angst vor allem, denn angst macht dumm und dummheit macht euch führbar und formbar.

Und für die eifrigen angstausbreiter der scheißpresse noch ein kleiner tipp von mir: jede nacht liegen sonnenkollektoren im schatten. Dann ist die sonne nicht nur für ein paar minuten zu achtzig prozent vom mondschatten, sondern zu hundert prozent vom erdschatten bedeckt. Da geht also noch was mit der angstmache! :mrgreen:

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, scheißjornalist, verrecke!

¹Nein, diesen fobokratischen hirnfick werde ich nicht auch noch verlinken. Wer mag: hier ist eine dauerhaft archivierte versjon der kohle- und ölverbrennerpropaganda.