Sozjalstaat des tages

Was passiert in der BRD mit einem schwerbehinderten rentner, der in seinem (mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit von einer der großen kristlichen kirchen betriebenen) altenheim ab und an mal ein foto des ihm dort hingestellten essens macht und ins internet stellt, ohne auch nur zu erwähnen, was für ein altenheim das ist? Er wird damit bedroht, dass man ihn aus dem heim rauswirft, soll er doch verrecken, wenn er nicht seine verdammte fresse hält. Diese drohung wurde mittlerweile zurückgenommen, aber natürlich will er dort weg — was nach derartig offenen nötigungen von menschenverachtenden arschlöchern gar kein wunder ist — und jetzt hat er zu aller scheiße einer schweren behinderung auch noch ein existenzjelles problem…

Seht ihr, und deshalb sollt ihr einfach nur fressen, was euch vorgesetzt wird, denn das ist besser für euch! :mrgreen:

Auch weiterhin viel spaß mit den vielen mauern in der BRD, an denen die so genannten „grundrechte“ enden; mit den mauern der altenheime, kinderheime und psychiatrien.