Und nun zur fröhlichen demoskopie

Das hats ja voll gebracht für die scheiß-SPD, einfach die frontfressen auszutauschen, sich danach erstmal wochenlang mit sich selbst zu beschäftigen und ansonsten weiterzumachen wie gehabt und dabei immer wieder mal so zu tun, als würde man gar nicht mitregieren. Die scheinen echt zu glauben, dass ihre wähler in alzheim leben und vergessen haben, wem sie die ganze scheiße zu verdanken haben. Die letzten alten SPD-wähler ohne zukunft sterben aus, wer noch ein leben vor sich hat, kann einen intelligenz- und menschenverachtenden scheißverein wie euch nicht wählen und die fünf prozent rücken jedes jahr ein bisschen näher:

Gemäß der aktuellen INSA-Umfrage verlor die SPD einen halben Prozentpunkt und rutschte auf 12,5 Prozent ab

Da ist noch so viel luft nach unten für diese scheißgenossen, die sich ums verrecken nicht entschrödern wollen, weil sie das alles immer noch geil finden. Stirb, scheiß-SPD, stirb! Kannst dich ja neben dem parasiten und Schröder-komplizen Carsten Maschmeyer begraben lassen! 🤮

Hej, scheiß-SPD!

Statt euch irgendwelche prozent-ziele für die nächsten wahlen zu setzen, setzt euch doch einfach mal p’litische ziele, kommuniziert die und lasst euch ein rückgrat waxen, damit man auch den eindruck bekommt, ihr wolltet diese ziele auch erreichen, dann klappts vielleicht auch mal mit den prozenten. Aber das natürlich nur, wenn ihr dabei nicht die feinde derjenigen menschen seid, die euch wählen sollen, ihr erzarschlöcher! Und dafür müsstet ihr euch vollständig und unumkehrbar entschrödern, ihr erzarschlöcher!

Unwählbar auf ewigkeit! SPD, du bist der „rechtsruck“, denn wer nicht vor dir (und den genau so unerträglichen hartz-IV-scheißgrünen) flieht, hat keinen selbsterhaltungstrieb mehr. Geh einfach sterben, SPD, du arschloch!

Tatsächlich ist die SPD in den Umfragen unter der neuen Führung bisher nicht aus dem Keller gekommen und rangiert weiter bei 13 bis 15 Prozent

Da ist noch so viel raum nach unten! Komm, SPD, erzähl den paar rentnern, die dich wegen deiner regelmäßigen rentnergeschenke noch wählen doch mal, was sie für umweltsäue sind.

Verschwörungspraxis und forsche meinungsforschung

Einige Jahre später, es muss 1985 gewesen sein, habe ich persönlich erlebt, dass der für den Wahlkampf verantwortliche Sozialdemokrat in Nordrhein-Westfalen in einem engen Kreis der Wahlkampfberater, einschließlich des Agenturchefs, zu Beginn der Sitzung erklärte, der Chef des für die NRW-SPD arbeitenden Umfrageinstituts habe gefragt, welches Ergebnis wir bei der nächsten unmittelbar anstehenden Umfrage haben wollten. Zur Auswahl stand eher eine gute, um den Mitzieheffekt auszulösen, oder eher eine für die SPD schlechte, um die potenziellen Wählerinnen und Wähler und vor allem die Sympathisanten an die Urne zu bekommen und zu veranlassen, noch richtig Wahlkampf zu machen

Die SPD und ihre „neue zeit“

Wenn der Bundestag jetzt neu gewählt würde, könnten die Parteien demnach mit folgendem Ergebnis rechnen: […] SPD 11 Prozent

Versteht ihr arschlöcher von der SPD: euch glaubt keiner mehr, dessen intelligenzkwozjent über zimmertemperatur liegt, und euch wählt keiner mehr, der noch eine zukunft vor sich hat. Und auch keiner, der kaum noch zukunft vor sich hat, aber in den letzten zwanzig jahren durch eure schröderdämonkratische p’litik verarmt wurde. Kaum jemand ist so doof, dass er seine feinde freiwillig mit macht ausstattet.

Und dann gibts da noch so wendehälsinnen wie diese Malu Dreyer. 🤮

Stirb, scheiß-SPD, stirb. Kannst dir ja ein heiligenbild von Schröder in den grabstein ritzen lassen.

🎂 Herzlichen glückwunsch, SPD linden-limmer 🎂

Ich gratuliere der @spdlindenlimmer beim zwitscherchen [link geht zum zwitscherchen] zu ihrem heutigen zehnjährigen zwitscherchen-jubiläum und freue mich von ganzem herzen auf mindestens weitere zehn jahre in gleicher vernunft, ruhe und sachlichkeit.

Genossen! Ihr seid der SPD schon weit vorausgegangen! Ihr kennt den weg in die zukunft der SPD schon! 👍

Für genießer und freunde des unbändigen lachkrampfes, die keine lust haben, den skriptapparat einer börsennotierten unternehmung ohne seriöses geschäftsmodell auf ihren webbrauser loszulassen, hier ein bildschirmfoto der gesamten, zehnjährigen und angenehm ruhigen, sachlichen und erfreulichen zwitscherchen-nutzung des SPD-ortsverbandes linden-limmer:

Bildschirmfoto mit einem einzigen fiepser vom 7. dezember 2009: Ab heute twittert die SPD Linden-Limmer

Danke, scheiß-SPD! Danke, scheiß-CDU! Danke, scheißgrüne! Danke, scheiß-FDP!

Ein völlig unerwarteter effekt: auf staatlich geforderte und geförderte niedriglöhne folgt die hungerrente — und jeder mensch mit einem mindestmaß an intelligenz weiß das auch:

Frankfurt/Main (dpa). Jeder Zweite in Deutschland hat einer Umfrage zufolge Angst vor Altersarmut – doch für die private Vorsorge fehlen nach eigener Einschätzung fast ebenso vielen Menschen die Mittel. Das sind zwei Erkenntnisse einer Umfrage der Deutsche Bank mit Unterstützung des Meinungsforschungsinstituts Ipsos. Nur 17 Prozent der 3200 Befragten von 20 bis 65 Jahren erwarten der Umfrage zufolge über die gesetzliche Rente im Alter eine ausreichende Versorgung. 70 Prozent glauben dagegen, dass aus dieser Quelle nur eine Grundversorgung kommen wird

Sorry, werter presseverleger, aber für eine DPA-meldung gibt es von mir keinen link.

Gruß auch an den neuen SPD-vorstand! Neue gesichter auf die alten zustände ändern nix und bringen auch keine besseren wahlergebnisse — und ein schädelknochen wirkt kein bisschen lebendiger, freundlicher und intelligenter, wenn man ihm eine jugendlich anmutende maske überzieht.

Und noch so ein Schröder-SPD-gesetz

BFH-Richter Kulosa hat die geltende Rentenbesteuerung untersucht, die unter SPD-Kanzler Gerhard Schröder reformiert worden war und seit 2005 gilt. Kulosa stuft sie als verfassungswidrig ein

[Archivversjon]

Hui, fuffzehn jahre braucht es in der BRD, bis mal jemand räuspernd in den raum flüstert, dass eine doppelte besteuerung der altersvorsorge illegal sein könnte. Weia!

Gruß auch an herrn Rürüp! Und an alle gegenwärtigen und zukünftigen rentner, die aus gewohnheit scheiß-CDU, scheiß-SPD, scheiß-CSU oder scheißgrüne wählen, also die, die ihnen ihr geld klauen.

Verfassungsfeinde des tages

Da hat die karlshure in den roten roben mal geurteilt, dass hartz-IV-sankzjonen über dreißig prozent ein zu heftiger eingriff und damit grunzgesetzwidrig sind, da setzen sich die berliner verfassungsfeinde aus der CSPDU gleich mal zusammen und und überlegen sich, wie man den sankzjonsterror trotzdem weiterführen kann [archivversjon].

So sollen verschiedene Sanktionen kombiniert werden können, die die 30 Prozent zusammen deutlich überschreiten, heißt es in dem Entwurf

Dass es wohl wieder jahre dauern wird, bis dann die karlshure mal feststellt, dass man trotz verhängter sankzjonen irgendwie leben können muss, wenn die grundrechte im grundgesetz überhaupt noch eine bedeutung haben sollen, dass in diesen jahren leute in suizid, hoffnungslosigkeit, hunger, kriminalität, obdachlosigkeit und verzweiflung getrieben werden, ist den berliner verfassungsfeinden und menschenfeindlichen arschlöchern aus der CSPDU dabei völlig scheißegal. Oder sie hoffen einfach darauf, dass sie bis dahin auch die karlshure mit menschenverachtenden verfassungsfeinden besetzen können. Aber wie es auch kommt: leider ist es in der BRD straffrei, wenn scheißp’litiker vorsätzlich eine grundgesetzwidrige scheißp’litik machen.

S/M-bücherverbrennung des tages

Beim zwitscherchen sind die festplatten wohl voll, und deshalb wird erstmal jedes inaktive benutzerkonto gelöscht. Es ist wirklich sehr schade, dass das mahnmal des SPD-ortsverbandes linden-limmer für immer aus dem internet verschwinden soll.

Damit dieses goldstückchen eifriger S/M-benutzung zur fortsetzung der einwegkommunikazjon nicht ganz so schnell verloren geht, habe ich hier ein archiv sämtlicher fiepser der SPD linden-limmer angelegt. Und weil es nur unwesentlich weniger hochnotpeinlich ist, habe ich auch kurz vollständig archiviert, wie es sich bei der CDU Hannover unter @ZukunftHannover@twitter.com nach dem wahltag seit nunmehr 2.999 tagen ausgezukunftet hat. Zu schade, dass solche goldstücke der p’litischen kommunikazjon gelöscht werden sollen, wo sie doch bei späteren urteilen und einschätzungen über die p’litische kommunikazjon dieser parteien dermaßen hilfreich sein könnten. 🚽

Auch weiterhin viel spaß mit den digitalen bücherverbrennungen irgendwelcher börsennotierten unternehmungen ohne seriöses geschäftsmodell!

Ich finde ja, dass das fratzenbuch auch mal alles löschen sollte, was sich ein halbes jahr lang nicht angemeldet hat. Wäre schon interessant, wie viele dann noch übrigbleiben…

Berliner banane des tages

Das ist aber auch zu ärgerlich für den berliner sumpf, dass es zur nicht-entdoktorung der werten frau Franziska Giffey noch ein kleines parlamentarisches nachspiel gibt [archivversjon].

Vielleicht sollte man einfach jedem parlament-arier ab landtagsstimmviech einen bedingungslosen doktortitel in einem fach seiner wahl geben. :mrgreen:

Oh, Fefe hat auch etwas.

Der dreckfühlerdeibel… ähm… druckfehlerteufel

Die SPD sucht nach einer ziemlich peinlichen panne nach gründen für das p’litmarketingtechnische desaster:

Die Essener Firma erklärte gegenüber der Gärtnerei-Mitarbeiterin, man habe aus dem „F“ ein „V“ herausgelesen und “sich nichts weiter gedacht”. Dies erklärt jedoch für uns nicht die falsche doppelte Verwendung von „SS“ im Neologismus „Verschissmuss“. Eine Fehlereinsicht und plausible Erklärung können wir leider nicht wahrnehmen. Der Glaube an die bloße Naivität einer professionellen Druckerei reicht uns nicht

Bwahahahahahaha! 🤣

Tja, liebe scheiß-SPD: wenn man sich den kranz mal anguckt, bevor man ihn ruhtiniert als akt des simulierten gedenkens irgendwo werbe- und pressewirksam hinschmeißt, dann kann so ein fehler gar nicht erst passieren. Ach, das wäre zu viel gedenkmühe für die opfer von krieg und faschismus? So viel aufwand, dass man mal auf einen text schaut, sind menschen doch gar nicht wert. Tja, deshalb bis du scheiß-SPD auch schon vom verschissmuss betroffen! Der spiegelt sich in hartz-IV, staatlich subwenzjonierter lohndrückerei, riester-rentenabschaffung und massenverarmung breiter teile der bevölkerung der BRD zwar viel deutlicher, aber bei weitem nicht so grell und lachhaft.

Bwahahahahahaha! 🤣

Stirb, scheiß-SPD, stirb! Kannst dir ja „sozjal ist, was arbeit schafft“ (A. Nahles) unter das hakenkreuz auf deinem grabstein meißeln lassen! Das ist die kontinuität des verschissmuss.

Staatlich subvenzjonierte lohndrückerei in der BRD

Zehn Milliarden Euro in 2018
Hunderttausende erhalten trotz Jobs Hartz IV

[Archivversjon]

Aber hej, leute, klagt mal nicht. Wenn ihr euch jetzt ganz still und stumm vier verdammte jahrzehnte lang mit hungerlöhnen abfüttern lasst, von denen ein mensch kaum existieren kann, dann kriegt ihr wenigstens die neue rente. Danke, scheiß-SPD! Und ein dank an die scheißgrünen für das hartz-IV-system, das diese zustände vorsätzlich herbeigeführt hat! Gruß auch an die scheißgewerkschaften, die das durch untätigkeit mitgetragen haben. Die setzen sich jetzt PRessewirksam für juhtjuhbber ein, die so ein armes leben haben… 🤮

Ditschitäll des tages

Bei der scheiß-SPD wissen die ganz genau, wie das mit ditschitäll und internetz-wahl so funkzjoniert [bildschirmfoto aus dem zwitscherchen]: mitgliedsnummer (die ist kein geheimnis, sie steht zum beispiel auf dem „vorwärts“-adressaufkleber im briefkasten, wo jeder draufgucken kann) und geburtsdatum rauskriegen, mit beliebiger mäjhladresse (irgendein abgleich findet nicht statt) registrieren und durchwählen. Aber jeder gekaperte zugang nur ein kreuz! 👍

Und die ziehen das trotzdem so durch. 🤣

Und noch lustiger: die wollen, das man so einem durch und durch inkompetenten, von Schröder übriggelassenen scheißhaufen die ganze BRD mit allen menschen drin als spielzeug überlässt, indem man diesen scheißhaufen bei der näxsten bummstagswahl wählt. 💩

Ich kann mir nicht vorstellen, dass niemand in der scheiß-SPD eine dermaßen leicht manipulierbare wahl anfechten wird. Da wird ja jeder klassensprecher an der schule seriöser gewählt. Das muss doch ein vorsatz der parteispitze sein, eine wahl für die tonne zu veranstalten. 🗑️

Zum BRD-nazjonalfeiertag kurz verlinkt

Na, woher kommen diese fürchterlichen risse in der BRD-gesellschaft? Niemals vergessen wir die ehrlosen, menschen- und intelligenzverachtenden taten der verschwörungspraktiker unter Joschka Fischer und Gerhard Schröder, auch nicht die von herrn Scholz, diesem verschwörer, der anderen verschwörungsteorien vorwirft, um sie zu beschimpfen, zu verunglimpfen und in nazinähe zu stellen, diesem feind, diesem korrupten gängster, diesem stinkenden arschloch.