Demnächst fahren sogar die autos damit

Energieverbrauch
Stromerzeugung durch Braun- und Steinkohle steigt in Deutschland

[Archivversjon]

Wisst schon, für das kli-kla-klima! Und gleichzeitg wird alles wegen obskurer klimasteuern verteuert, während weiterhin alles angezündet wird, was irgendwie brennbar ist. Nur die autos werden nicht verteuert, die kriegen weiterhin eine BRD-korrupzjonskaufprämje nach der anderen. Wisst schon, für das kli-kla-klima. Und für die unwelt.

Und deshalb könnt ihr euch ALLE eurer klimageseier in den arsch stecken!

Ich warte übrigens immer noch auf meine paartausend øre staatsprämje „wegen des klimas und der umwelt“ dafür, dass ich mir gar nicht erst ein auto zulege. Ach, darum gehts gar nicht, das ist nur eine subvenzjon für die autobauer? Sag ich doch, arschlöcher!

Marktkonforme seuchenbekämpfung des tages

Niederlande
Rund tausend Besucher infizieren sich auf Festival in Utrecht

Man musste geimpft, negativ getestet oder von Covid-19 genesen sein, um das Verknipt-Festival in Utrecht besuchen zu dürfen. Dennoch haben sich dort fast tausend Gäste mit dem Coronavirus infiziert, Tendenz steigend […] Das sind etwa fünf Prozent der Gesamtbesucherzahl – pro Tag zog das Event 10.000 Menschen an […] Laut GGD hatten sich die Festivalveranstalter an die Coronamaßnahmen gehalten. Besucher mussten über die Corona-App nachweisen, dass sie negativ getestet, geimpft oder von einer früheren Coronainfektion genesen waren

[Archivversjon]

Klappt wohl nicht so gut mit den impf- und genesungsnachweisen, was?! Hej, aber dafür habt ihr so eine schöne freiheitsäpp auf eurer träckingwanze, die euch mit so tollen versprechungen angedreht wurde…

Kennt ihr den schon?

Der frühere volxüberwacher und immernoch-rechtsausleger Hans-Georg Maaßen fordert in das gähnende sommerloch hinein einen „gesinnungstest“ für mitarbeiter in der tagesschau-redakzjon [archivversjon]. Der würde doch selbst noch nicht einmal den wesenstest für kampfhunde bestehen.

Außerdem erklärte Maaßen im Gespräch mit »TV Berlin«, dass es Verbindungen zwischen Mitarbeitern der »Tagesschau« und der linken und linksextremen Szene gebe […] Konkrete Belege für seine Behauptung hatte Maaßen jedoch nicht

Ich behaupte hier jetzt einfach mal beleglos, dass es verbindungen zwischen Hans-Georg Maaßen und dem NSU gebe. Konkrete belege habe ich natürlich nicht. So, und jetzt trefft mal entscheidungen auf dieser grundlage!

Vollidjot!

Privatsfäre des tages

„Ich nehme einen spezjal-webbrauser, um meine privatsfäre zu verteidigen“:

Der DuckDuckGo Privacy Browser trackt den Nutzer kontinuierlich. Ob das Tracking nun »anonym« stattfindet, wie es DuckDuckGo darlegt, spielt erstmal keine Rolle. Es ist und bleibt Tracking

Und der angebliche träckingschutz hat so viele ausnahmen, dass man ihn als wirkungslos betrachten sollte. Deshalb verbirgt man das auch lieber vorm anwender, damit er sich auch schön sicher und unüberwacht fühlt.

Was der scheißspiegel wohl für den platz auf der ausnahmenliste bezahlt hat? Es ist auf jeden fall geld, das belegt, dass der scheißspiegel immer noch viel zu viel reibach mit seinen tätig- und tätlichkeiten macht.

Aber hej, wer sich an wischofon andrehen lässt und einen ab werk trojanifizierten kompjuter anderer leute durch sein leben trägt, scheißt ja eh auf seine eigenen menschenrechte. Von daher: viel spaß mit gefühlter privatsfäre! So eine schöne benutzererfahrung!

Übrigens: Mike Kuketz hat sich noch eine VPN-äpp für wischofone angeschaut, mit erwartenswertem ergebnis:

Und jetzt schauen wir uns mal kurz die Android-App von VPN99 an: Die App hat sieben Tracker integriert, unter anderem auch Tracker von Facebook. Oh my goodness… Da kann man gleich nackig auf dem Marktplatz tanzen und dabei mit einem roten Fähnchen wedeln

Willkommen in der wischofonkultur, die zehn meilen gegen den wind nach scheiße stinkt!

„Neues“ zum ihmezentrum

Achtung, der folgende link geht zum scheißspiegel, einer scheißwebseit mit kwalitätsjornalistischen vergewohltätigungen. Javascript abschalten!

Der mit steuergeld gepämperte betrüger Lars Windhorst „investiert“ ja nicht nur in die ruine des ihmezentrums, sondern auch in eine fußball-ruine [archivversjon]:

Neue Verzögerungen
Hertha BSC bangt um Windhorst-Millionen

Mit großen Versprechen war der Investor Lars Windhorst vor zwei Jahren bei Hertha BSC eingestiegen. Inzwischen wartet der Klub immer länger auf die Zahlung der noch fälligen 65 Millionen Euro – und droht mit Pfändung der Aktien

Da kriegt man doch gleich ganz viel neue hoffnung für die ihmezentrums-ruine. Aber nur, wenn man als beamtetes arschloch oder volxzertreter solchen blendern, hochstaplern und betrügern „aus liebe zum kwartier“ mit draufgestempelter reichsamsel das geld in milljonenpäckchen ins rektum pustet…

Gruß auch an die stadt hannover, die so beeindruckt vom feinen zwirn und der eleganten krawatte war, dass sie dort einen langfristigen mietvertrag in der ruine abgeschlossen hat!

Insolvenzverwalter, walte deines amtes! Und lass dem staatsanwalt etwas übrig! Ach, der kann nicht in den knast, der Windhorst, weil der knast schon voller schwarzfahrer, cannabisraucher und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben ist? Schade.

Oh, der werte herr investor bemerkt selbst, dass es gerade mit seinem ruf nicht so toll aussieht und ergreift entschlossen gegenmaßnahmen, indem es mal wieder zu aktivitäten kommt:

In einer Anwohnerinformation der Hausverwaltung Cardea Immobilien GmbH wurden heute Baumaßnahmen an der Fassade sowie im Innenbereich vom Ihme-Zentrum angekündigt, diese sollen bereits am vergangenen Montag (14.06.2021) begonnen haben

Das neue baustellenschild ist sogar schon über ein jahr alt. Sage also niemand, dass da nix geschieht. Ich glaube, ich muss mir das gleich mal anschauen. Vermutlich habe ich dann sofort ein déjà vu. 🤭️

Hinweis via @benediktg5@twitter.com

Ich mache mir ja sorgen…

Ich mache mir ja sorgen um Hadmut Danisch. Wenn der sich weiter so am lebenslauf der längst ihrer kleinen, schmutzigen lebenslauf-lügen überführten Annalena „kwotenfraukanzlerkandidatin“ Baerbock festbeißt, befürchte ich ernsthafte hirnschäden. Jetzt fängt der schon an, nicht existierende kontakt-mäjhladressen anzuschreiben! 😉

Übrigens ist es extrem dumm von frau Baerbock, sich in eine solche schlacht zu stellen, und nicht schon ein paar wochen vorher solche möglichen angriffspunkte auszuräumen. Es soll ja p’litische gegner geben. Da braucht man dann auch nicht die vom verschwörungsteoretiker Cem Özedmir herbeihalluzinierten pösen russen, die angeblich eine kampanje gegen frau Baerbock fahren, da braucht man nur den ganz normalen p’litischen gegner, der die dinge mal nach munizjonstauglichkeit abklopft. Wenn die ihren lebenslauf vier wochen vorher bereinigt hätte, dann hätte das vielleicht jemand gemerkt, und vielleicht hätten wir auch alle gut gelacht, aber es hätte nicht weiter geschadet und die üblichen frasen hätten bei den meisten menschen gut gewirkt. Wenn man aber so unfassbar dummhirnig ist, da erst bei akutem bedarf dran rumzufummeln, und das dann auch immer nur scheibchenweise, nicht mit schlussstrich, alles unter dem wachsamen auge einer nicht wohlgesonnenen öffentlichkeit, dann belegt man damit nur seine unfassbare dummhirnigkeit, und die lädt keineswegs nur zu harmlosen satiren ein. Bummskanzlerin werden zu wollen ist etwas anderes als den vereinsvorstand eines kleingärtnervereines anzustreben. Die unfassbare blödheit, mit der hier von Annalena „kwotenfraukanzlerkandidatin“ Baerbock vorgegangen wurde, belegt, dass sie völlig ungeeignet ist.

Oder hat die dumme Annalena gar geglaubt, mit der nummer durchzukommen? Dann ist sie noch eine ganze größenordnung ungeeigneter. Wer noch nicht genug zu risiken und nebenwirkungen von menschen mit narzisstischer persönlichkeitsstörung und schweren realitätsverlusten in machtposizjonen mitbekommen hat, schaue sich einfach mal Gerhard „Putin ist ein lupenreiner demokrat“ Schröder an. Der hat für seinen kranken und hirnlosen egotripp einen staat ins elend und eine partei in die nachhaltige bedeutungslosigkeit gestiefelt — und sich nach der verlorenen wahl in der „elefantenrunde“ auch noch wie Donald Trump als wahlsieger hingestellt. Die scheiße wirkt bis heute nach. Nur bei der verschissenen scheiß-SPD, die immer noch im irren kollektiven Schröder-rausch ist und allen ernstes Schröders generalsekret Scholz als kanzlerkandidat aufstellt, ist es noch nicht angekommen.

(Ich hätte ja auch den scheißspiegel verlinkt, aber so eine gängel-vorschaltseite wie beim scheißspiegel geht gar nicht. So etwas verlinke ich nicht mehr. Und nein, es ist der contentindustrielle scheißjornalismus von solchen machwerken wie dem scheißspiegel, der sich selbstständig aus dem offenen web entfernt und gerade noch genug sichtbarkeit versucht, um für den bot von scheißguhgell sichtbar zu werden, aber nicht für menschliche leser. Ich habe damit nix zu tun. Gut, dass sich für alles genug terzjärkwellen anfinden. Und schade, dass das pressesterben so langsam geht.)

Einmal in meinem leben…

…habe ich etwas mit Horst „der horst“ Seehofer gemeinsam: ich freue mich nämlich auch auf das ende seiner p’litischen karrjere. Das einzig bedauernswerte ist, dass er mehr altersbezüge kriegt als ein mensch lohn bekommt, der sich jeden tag zwölf stunden lang den buckel krummarbeitet. Von der rente will ich gar nicht erst anfangen.

Luca-äpp des tages

Über manipulierte Einträge ins Luca-System könnten Hacker angeschlossene Gesundheitsämter lahmlegen […] Beide Angriffe funktionieren mit sogenannten code injections. Die sind im Video nicht zu sehen, wahrscheinlich um Angreifern keine Tipps zu geben, laufen aber im Prinzip wie folgt ab: Mengs fügt als Luca-Nutzer bestimmte Sonderzeichen in die Eingabefelder für seine eigenen Daten ein, beispielsweise ins Feld für die Postleitzahl seiner Anschrift. Luca exportiert die Daten als CSV-Datei ans Gesundheitsamt. Wird die Datei dort mit Microsoft Excel geöffnet, interpretiert Excel die Sonderzeichen automatisch als Formel, und die Formel kann auszuführende Befehle enthalten

[Archivversjon]

Aber hej, keine sorge leute, es gibt schlangenöl dagegen. Natürlich könnte man alternativ auch die scheißäpp sicherer kohden…

Auch das noch!

Berlin
Brandanschlag auf Corona-Testzentrum

[Archivversjon]

Bei manchen menschen frage ich mich wirklich, was in deren kopf vorgeht. Wenn ich etwas anzünde, denke ich mir doch etwas dabei, das macht doch niemand einfach so… da muss also etwas vorgehen. Vermutlich steht diese brandstiftung unter dem motto: „macht kaputt, was immer noch nicht kaputt ist“.

Seuchenherd des tages

Der seuchenherd des tages ist der parlament-arier Klaus-Peter Willsch von der CDU, der auf die für normale menschen ohne partei- und bummstaghintergrund geltenden gesetze zur seuchenbekämpfung ganz einfach scheißt, weil der tag, an dem er aus seiner mutter rausgedrückt wurde, viel wichtiger als alles andere ist [archivversjon]:

In der kurzen Sequenz ist zu sehen, wie Menschen in einer Privatwohnung singen, tanzen und sich umarmen. Im Hintergrund ist »Lemon Tree« zu hören, ein Popsong der deutschen Band Fools Garden aus den Neunzigerjahren. Unter den Feiernden ist der Abgeordnete Willsch zu erkennen, der, wie seine Gäste, keinen Mund-Nasen-Schutz trägt

Hej, herr Willsch, sie loch! Ich verrate ihnen jetzt mal etwas, was sie vielleicht noch nicht wissen. Mit ihrer normalen scheißkorrupzjon und ihren ganzen rechtsbrüchen kommen sie als angehöriger der p’litischen kaste der scheiß-BRD ja immer durch, die gefängnisse sind hier ja für cannabisraucher, schwarzfahrer und hartz-IV-mülltonnendiebe reserviert. Aber das scheißvirus, das interessiert sich einen scheißdreck für ihre konnäktschens und ihren kwasi-schutz vor wirksamer strafverfolgung ihrer korrupten, intelligenzverachtenden, madenhaften und hirnlosen person, die in der abschaumhochspülanlage der scheiß-CDU hochgespült wurde. Von daher wünsche ich ihnen von ganzem herzen viel erfolg bei ihren begrüßenswerten ambizjonen als „thanatonaut“, und wenn sie ihren sicherlich unerfreulichen freundeskreis gleich mit ins würmerloch ziehen, ist das für uns alle in der restwelt eher ein zusätzlicher grund zur freude.

Das land, in dem wir gut und gerne leben…

Daten des Statistischen Bundesamts zeigen: Vielen Menschen fehlte zuletzt das Geld, um angemessen zu heizen […] Sieben Prozent der Menschen in Alleinerziehenden-Haushalten fehlte das Geld, um ordentlich zu heizen. Auch wer ganz allein in seiner Wohnung lebt, ist überdurchschnittlich oft betroffen

Danke, scheiß-CDU! Danke, scheiß-SPD! Danke, scheiß-CSU! Danke, scheiß-FDP! Danke, scheißgrüne! Das sind die zustände, die ihr in eurem menschenverachtenden märkte-kult geschaffen habt!

Schräge meldung des tages

Nach eigenen angaben hat ein 74-jähriger labormediziner einen wirksamen corona-impfstoff entwickelt und darf sich deshalb jetzt mit der justiz rumschlagen [archivversjon]:

Stöcker erklärte, dass er sein Antigen mittlerweile mehr als 60 weiteren Freiwilligen verabreicht habe. „Mehr als 90 Prozent hatten schützende Antikörper in hoher Konzentration entwickelt“, so der Arzt. „Die banale Impfung war nahezu nebenwirkungsfrei und äußerst effektiv.“ Stöcker kündigt an, die Rezeptur des Antigens zu veröffentlichen. Er wolle kein Geld damit verdienen, sondern schnell möglichst viele Menschen vor Corona schützen. „Wenn sich herausstellt, dass mein Verfahren funktioniert, dann sind die Patente der anderen hinfällig“, sagte Stöcker. „Weil dann jeder einen Impfstoff herstellen könnte.“

Kwelle der schrägen meldung ist das ehemalige nachrichtenmagazin — also nicht die bildzeitung oder irgendein arsch- und tittenblatt.

Mir fehlt trotzdem ein wenig der glaube daran.