Papst des tages

Beschäftigte und Unterstützer der Waffenbranche können sich laut Papst Franziskus nicht ernsthaft als christlich bezeichnen

Ich bin ja hocherfreut, dass das nach so vielen jahrhunderten endlich mal einem popen aufgefallen ist. Werden jetzt die röm.-kath. militärgeistlichen abgezogen, oder sprenkeln die weiterhin unter aufsagen der religjonstypischen zauberworte geweihtes wasser auf panzer und gewehre?

Übrigens hat der pope anlässlich dieser lustigen einlassung in seiner tasche noch eine weitere kleine ohrfeige gefunden:

Der Papst äußerte sich auch zum Versagen der „großen Mächte“, den Mord an Juden, Christen und Homosexuellen im Zweiten Weltkrieg zu stoppen. „Die großen Mächte hatten Fotos der Bahntrassen, auf denen Züge in Konzentrationslager wie Auschwitz fuhren, um Juden zu töten, genauso wie Christen, wie Roma, wie Homosexuelle“, sagte er. „Sagt mir, warum haben sie diese Bahnschienen nicht bombardiert?“

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat mal im auftrag des spiegels und des BRD-staatsfunks eine studie gemacht und zum baffen erstaunen aller menschen in der BRD rausgekriegt, dass man mit türkischem oder arabischem namen in der BRD große probleme haben kann, an eine wohnung zu kommen. Niemand hätte damit rechnen können!

„Terror“ des tages

Berlin: islamischer mordraser aus saudi-arabien bringt radfahrer mit schwerer metallmaschine um, die polizei tut nichts

Laut ersten Erkenntnissen der Polizei soll der Diplomat am Dienstagabend die Fahrertür seines im Halteverbot geparkten Diplomatenautos unvermittelt geöffnet haben. Ein Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das 56-jährige Opfer stürzte, wurde schwer am Kopf verletzt und starb am Mittwoch in einem Krankenhaus […] In Berlin kommt es jährlich zu Tausenden Verkehrsverstößen von Diplomaten, die nicht verfolgt werden dürfen

Aber hauptsache, es gibt keine „rechtsfreien räume“ im internetz!

Scheißgrüne des tages

Wisst ihr noch, als die scheißgrünen — bekannt durch hartz IV, riester-rente und den ersten krieg mit bundeswehrmachtsbeteiligung nach dem zweiten weltkrieg — eine umweltpartei waren? Das waren zeiten. Im gerade beschlossenen wahlprogramm der scheißgrünen werden sämtliche programmpunkte schon mal vorweg zur disposizjon gestellt und sind im zweifelsfall nicht so wichtig, bis auf diesen einen, völlig unverhandelbaren und deshalb als alternativlos markierten punkt:

Parteitag der Grünen
Ehe für alle – darunter geht nichts

Die frage, ob es wirklich mehr als fünf prozent schwuppen, lesben und allerlei bunte queers in der BRD gibt, die unbedingt eine ehe nach bürgerlich-kristlichem vorbild führen wollen, wird sich im spätsommer dieses jahres beantworten. Vielleicht wird bei derartiger schwerpunktsetzung sogar der eine oder andere scheißpädagoge mal merken, dass die grünen komplett unwählbar sind…

Sterbt, scheißgrüne, sterbt!

Kwalitätsjornalisten erklären kompjutertechnik

Ein Gif, die Abkürzung steht für Graphics Interchange Format, ist ein meist extrem kurzes Video. Es zeigt in Dauerschleife nur einige wenige Bilder, häufig ohne Ton

Kopf-Tisch, Kopf-Tisch

via @tux@pod.geraspora.de | Dauerhafte archivversjon, damit dieses glanzstück des kwalitätsjornalismus auch niemals verloren gehe… und nein, ich glaube nicht, dass sich diese wegwerftextschreiber bei temen, von denen ich zufällig gar nichts weiß, auch nur eine spur besser auskennen als beim tema „GIF-bilder“.

Rechtsstaat des tages

Was ist in der BRD der unterschied zwischen einem kiffer, der mit seinem vergnügen niemanden außer sich selbst schadet, und einem wirtschaftskriminellen, der vorsätzlich und aus niederer geldgier ein ganzes land mit wirksamen giften vergiftet hat und ergänzend mit einem betrug dafür gesorgt hat, dass er nicht erwischt wird? Ganz einfach: der kiffer geht im zweifelsfall in den knast, und der verantwortungslose, raffgierige und gemeingefährliche großverbrecher profitiert demnächst von einer von der CDU-SPD-CSU-koalizjon vorangetriebenen generalamnestie¹. Die anschließenden freisprüche vor dem „unabhängigen“ gericht sind nur noch formsache, wenn das verfahren nicht gar durch die „unabhängige“ staatsanwaltschaft eingestellt wird…

Auch weiterhin viel spaß in der BRD mit dem besten rechtsstaat, den man für geld kaufen kann! Hauptsache, jeder winkel jedes menschen in der BRD wird umfassend überwacht, damit hier auch das „recht“ durchgesetzt werden kann!

¹Dauerhaft archivierte versjon des spiegel-artikels… man weiß ja nie in der BRD.

Bombenterror des tages

Weshalb lässt man eine splitterbombe neben einem mannschaftsbus einer bundesliga-mannschaft explodieren und fälscht auch gleich noch ein paar beweise, dass dieser mordanschlag auf islamisten zurückgeht? Zur höheren ehre des gottes aus der geistigen kloake? Aber mitnichten, sondern dieser schäbige mordanschlag wurde mutmaßlich versucht, um den börsenkurs des börsennotierten bundesliga-vereines zu manipulieren und auf diese weise ordentlich reibach mit vorher gekauften optionen einzusacken… und nein, auch wenn es AFD-anhängern nicht gefällt, dieser mutmaßliche habgier-mörder heißt nicht Abdul, Muhammad, Ismail, Hakim oder Omar, sondern Sergej.

Verdammte scheiße!

Fäjhknjuhs des tages

Beim spiegel, einem einst angesehenen jornalistischen produkt, das allerdings inzwischen erkennbar der gleiche scheißdreck wie der rest ist, übt man sich entweder in vorsätzlicher leserverarschung und leserverdummung als maßnahme zur versuchten wahlmanipulazjon (wisst ja, das machen sonst die russen übers internetz, sagen euch die presseverleger an ihren rotazjonsmaschinen), oder man raucht dort ein ganz komisches kraut und bekommt davon realitätsverluste und lebhafte visjonen einer koalizjon aus scheiß-SPD, scheiß-FDP und schießgrünen nach der nächsten bummstagswahl, für die man sich die belege einfach aus dem arsch zieht.

Ich musste leider eine archivierte versjon des textes verlinken, weil der originaltext nach ein paar tagen hinter einer gib-geld-wand versteckt wird. Jornalisten, die vom so genannten onlein-jornalismus leben wollen, sind eben immer wieder hochnotlächerlich

Nein, spiegel onlein…

Regierungshacker machen den Fernseher zur Wanze

…nicht irgendwelche regierungshäcker machen die glotze zur wanze, sondern die hersteller der glotzen — zum beispiel diese klitsche namens samsung — machen die glotze zur wanze, indem sie eine überwachungstechnik darin verbauen, von der Erich Mielke nur träumen konnte. Und das händi. Und das auto. Und den kühlschrank. Und den termostat. Und den stromzähler. Und den heizungsmesser. Und das amazon-mikrofon. Begleitet vom wertneutral-beflissenen jubeljornalismus irgendwelcher schleichwerbe-scheißjornalisten, die von der technik so viel verstehen wie ein gehörloser von der musik. Und (unter anderem) wegen der ständigen verantwortungslosen fehlinformazjon durch solche scheißjornalisten im offenen schleichwerbeton stellen sich dann leute „freiwillig“ die wanzen ins wohnzimmer… um dann aus allen wolken (oder auch clouds) zu fallen, wenn sie erfahren, was das wirklich bedeutet.

Das wort „smart“ bedeutet „überwachend, unsicher, ausbeutbar, gefährlich und technofaschistisch“. Punkt. Jeder, der euch etwas anderes sagt, ist entweder dumm und ahnungslos oder eine ausgesprochen unappetitliche leibespforte.

Übrigens handelt es sich auch nicht um „häcker“, scheißjornalist, sondern um „kräcker“. Häcker sind die, die unter anderem eine menge dafür tun, dass kräcker weniger angriffsfläche haben. Es ist sicherlich kein zufall, scheißjornalist, dass du den sinn deiner leser so gezielt in die irre führst, denn du bist ja ein stinkender menschenfeind.

Jornalist, du bist und bleibst halt ein dummes, faschismusliebendes arschloch, das bei jeder verschlechterung des lebens der menschen an vorderster front der lebensverschlechterer mitkämpft und sich dazu noch in die geste des wohltäters wirft und um die anerkennung derer buhlt, deren leben er eigenhändig unerträglich macht. Verreck einfach, du asozjaler, nach vergorener scheiße stinkender arsch! Kannst dir ja ein paar versatzstücke aus sonntagsreden zur „pressefreiheit“ auf die grabstein meißeln lassen. Ach, du kannst dir gar keinen grabstein leisten, weil die scheißpresseverleger dich so ausbeuten? Du handelst die ganze zeit aus überzeugung? Na, dann gönn den raben ihr fresschen, du erzekel!