Guhgell-AGB

Möglicherweise wurden die vielen unbestimmten begriffe in die AGB eingefügt, als ein professioneller hirnficker sich die frage stellte, wie man gegebenenfalls in einem solchen text gar nichts sagt und doch in seitenlangen bleiwüsten so tut, als ob man unter umständen doch etwas sagte, das eventuell für einen nutzer eines guhgell-dienstes bei gegebenen bedingungen von bedeutung oder auch nicht sein könnte — ob für den datenschutz oder für das abkoten auf einer möglicherweise dafür geeigenten bedürfnisanstalt. Oder so ähnlich, vielleicht und/oder gegebenenfalls, unter umständen auch vergleichbar:mrgreen: