Untersuchungsausschluss des tages

Das Grundproblem ist allerdings: Der Ausschuss kann inzwischen zwar darlegen, wie der Anschlagskomplex Breitscheidplatz und seine Hintergründe nicht waren. Aber wie es sich tatsächlich abgespielt hat, das bleibt im Dunklen. Und zwar nicht zuletzt auch dadurch, dass den Abgeordneten verweigert wird, Führungsbeamte von V-Leuten in der Szene zu vernehmen

Hej, es geht um einen verdammten scheiß massenmord¹ einer durchgeknallten, menschenverachtenden gruppe fanatisierter und bewaffneter religjonsarschlöcher, und da kann man nicht aufklären, weil die BRD-geheimdienste lieber vor dem rest der bevölkerung (einschließlich des deutschen bundestages, der ja angeblich eine vertretung desjenigen volkes ist, von dem alle staatsgewalt lt. grunzgesetz auszugehen hat) geheim halten, was sie so machen? Aber hauptsache im internetz gibts keine „rechtsfreien räume“!

Dass ich den namen des mörders nicht erwähne, ist absicht. Ich wollte, ich könnte mir auch ersparen, den namen des schreibtischmitmörders Hans-Georg Maaßen zu nennen, der vermutlich niemals ein gefängnis von innen sehen wird.

Terrorismus des tages

Ist aber sicher diesmal kein terrorismus. Kommt ja aus einem NATO-staat und EU-beitrittskandidaten. Und wer interessiert sich schon für ein paar morde an kurden und armeniern…

Ich habe Informationen erhalten, dass es aus der Türkei heraus operierende Auftragskiller gibt, die in Europa, vor allem in Deutschland, eine Aktion gegen türkeistämmige Vertreter der Aleviten und Armenier sowie Journalisten, Schriftsteller und Akademiker planen. (…) Ich rede von Todesschwadronen, die bewaffnete Attentate organisieren. Vor allem gegen Persönlichkeiten, die Aufsehen erregen werden

Und hej, habt euch mal nicht so! Was meint ihr wohl, wie die USA vorgehen, wenn jemand in der BRD stört? Oder glaubt jemand ernsthaft, US-geheimdienstler, die einen „feuchten dschobb“ ausführen, würden sich ausgerechnet in der BRD an die geltenden gesetze halten? Interessiert doch keine sau in der BRD. Da können sogar die drohnenmorde in ramstein vorbereitet und ferngesteuert werden, ohne dass irgendein staatsanvergewalt wegen mordes ermittelt.

Übrigens noch ein verschwörungsteoretischer nachtrag: fünf der acht türkischstämmigen NSU-mordopfer waren kurden. Falls sich noch jemand fragt, warum eine mörderbande durch die BRD ziehen kann und offenbar von den polizeien und geheimdiensten geduldet wird.