Gebt den Polizeien Daten, mehr und mehr Daten!

Sechs Wochen nach dem G20-Gipfel haben erste Journalisten Bescheid bekommen, warum ihre Akkreditierung entzogen wurde. Was beim Bundeskriminalamt an Daten über sie gespeichert war, erweist sich als toxisches Datengebräu

Dauerhaft archivierte versjon der meldung gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstages lobbyistisch durchgesetzte „depublizierung“ von inhalten des BRD-staatsfernsehens.

Dumme idee des tages

Wenn die vereinigten staaten eines teils von nordamerika, diese werdende idiocracy unter der führung von Donald Trump, jetzt einen kleinen wirtschaftskrieg gegen die „volxrepublik“ china haben wollen, werden sie in weniger als einem jahr bemerken, dass nicht der schwanz mit dem hunde wedelt, sondern umgekehrt…

Organisierte kriminalität des tages

Volkswagen muss sich gegen neue Vorwürfe im Abgasskandal rechtfertigen. Der Konzern erhielt öffentliche Kredite, um saubere Motoren zu entwickeln. Das Geld soll jedoch in Motoren geflossen sein, deren Abgaswerte später manipuliert wurden

Dauerhaft archivierte versjon der meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch in den dunkelkammern des reichstages erzwungene „depublikazjon“ von inhalten des rundfunkgebührenfinanzierten BRD-staatsfunks.

„Organisierte kriminalität“ des tages

Mutmaßliches Autokartell
Auch Bosch an Absprachen beteiligt?

Na ja, hauptsache im internetz gibts keine „rechtsfreien räume“. Die verbrecher und volxvergifter mit niedersten motiven aus der organisiert kriminellen bande von autofabrikanten werden jedenfalls in der bis zum erbrechen korrupten bananengeschmacksrepublik BRD niemals ein gefängnis von innen sehen. Geht ja auch nicht, da sitzen ja schon die ganzen schwarzfahrer und brötchendiebe drin. [Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch durchgesetzte „depublikazjon“ von mit rundfunkgebühren bezahlten inhalten des BRD-staatsfernsehens…]

Achtet nur mal drauf, wie die bekannte fäjhknjuhs-redakzjon der tagesschau des BRD-staatsfernsehens „ARD“ hier „mutmaßlich“ schreibt, nachdem sich die autobauer selbst bei den kartellbehörden angezeigt haben, um das strafmaß zu drücken. Jetzt kann man halt nicht mehr verharmlosend „schummelsoftwäjhr“ schreiben, wenn es um steuerhinterziehung, betrug und inkaufnahme schwerer gesundheitsschäden bei anderen leuten geht, da muss die scheißpropagandamaschine die nächste verharmlosende, aber irgendwie „seriös“ klingende sprachregelung ausgeben. Während ihr auf solche vorgänge achtet, lernt ihr, wer hier die p’litik bezahlt und wem der staat in wirklichkeit gehört.

Stirb, scheiß-tagesschau-jornalist, stirb! Verrecke, propagandaarschloch, verrecke!

Sommerloch des tages

Zweitklassige Ware im Osten?
„Nutella-Konflikt“ verschärft sich

Ich lege den menschen, denen da von irgendwelchen unternehmen angeblich minderwertiger und überteuerter kram verkauft werden soll, nahe, doch einfach anderen, besseren kram zu kaufen. Man muss nicht immer die scheiße von ferrero fressen… und hej, leute, wenn ihr dafür zu konsumdoof geworden seid, dann habt ihr sowieso ein ganz anderes problem. 😦

Gruß auch an die tagesschau des BRD-staatsfernsehens ARD, die eine markenwerbung in einer überschrift und im text zum symbolfoto platziert hat [Dauerhaft archivierte versjon]. Mehr reklame in den nachrichten, das ist die neue seriosität! Und nein, ich glaube nicht, dass für solche gefälligkeiten kein geld fließt, ganz im gegenteil…

Die gute nachricht des tages

Die gute nachricht des tages kommt von der aktuelle-kamera-redakzjon des BRD-staatsfernsehens ARD:

Die NS-Vergangenheit des Justizministeriums ist aufgearbeitet

Juchu, der jubel aus den mündern der jubelperser könnte nicht mehr lauter werden! Das ist übrigens das gleiche justizministerjum, dass gerade internetzzensurgesetze in rechtskraft setzt. Aber hej, wenigstens haben die sich jetzt mal abschließend um ihre eigenen verbrechen gegen die menschenrechte von vor siebzig jahren gekümmert. Abschließend heißt: das tema ist erledigt, die offizjelle deutung ist ausgearbeitet, das unrecht kann davon unbeeinflusst weiter gehen.

In der BRD fühlste dich nachrichtenmäßig wie in der DDR.

Wahlkrampf des tages

Früher, unter Helmut „birne“ Kohl, die CDU/CSU so: blühende landschaften ohne erhöhung von steuern und abgaben in deutschland.

Heute, unter Angela „FDJ-funkzjonärin“ Merkel, die CDU/CSU so: blühende landschaften und totalüberwachung aller menschen in deutschland, aber die damals nach erfolgreicher bummstagswahl-lüge eingeführten sondersteuern schaffen wir diesmal ganz ehrlich und voll ehrenwort wieder ab.

Lösung ohne problem des tages

Neue Rechtschreibregeln
Das „scharfe S“ jetzt auch in groß

DAS IST JA GROẞARTIG!!1!ELF!!ØLF!

Oh, ihr glücklichen menschen im deutschsprachigen teil der schweiz, die ihr so völlig ohne diesen überflüssigsten buchstaben der deutschen rechtschreibung auskommt und euch dennoch prächtig untereinander verstehen könnt!

Und nun zum spocht…

Oh, gucke mal, die FIFA ist durch und durch korrupt¹… das hält aber den BRD-staatsfunk nicht davon ab, diese organisierte kriminalität mit geld zusätzlich aufzumästen, das unter androhung von zwangsmaßnahmen von jedem menschen geklaut wird, der eine wohnung hat.

Auch landeten zwei Millionen US-Dollar auf dem Konto einer zehn Jahre alten Tochter eines Mitglieds des Exekutivkomitees

Das war sicherlich nur ein dummer und wirklich voll zufälliger zufall. Wir alle kennen das, dass plötzlich ein paar milljonen dollar auf unseren konten landen. :mrgreen:

Und näxstes jahr aus russland: schland, schland; und in fünf jahren aus katar: schland, schland. Bei ARD und ZDF reihern sie in die ersten sitze. Auch weiterhin viel spaß bei der bezahlung der BRD-staatsfunk-schutzgelder!

¹Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch durchgesetzte „depublizierung“ von längst bezahlten inhalten des BRD-staatsfunks…

Hej, scheiß-SPD!

Wisst ihr, warum ihr noch auf jahrzehnte völlig unwählbar seid und nach dem „biologischen verschwinden“ eurer wählerschaft in den nächsten vier jahrzehnten nur noch eine zukunft als bedeutungslos dahindümpelnde 1,2-prozent-splitterpartei vor euch habt? Nein, wisst ihr nicht?

Ich sags euch mal: wegen eurer tollen, aber nur für die PR durchgezogenen „trendwende-versuche“ bei beibehaltung eurer mit der Schröder-Fischer-regierung begonnenen entrechtungs-, verarmungs-, entrentungs- und zwangsarbeits-p’litik, die sich dann solche „mutmacher“ herbeiruft¹:

Altkanzler Gerhard Schröder als Gast und Mutmacher – es soll ein Signal des Aufbruchs von der Westfalenhalle ausgehen

Echt! Der gas-Gerhard von den fleischtöpfen des „lupenreinen demokraten“ (G. Schröder über W. Putin) als „mutmacher“!

Diese kleinausgabe eines Donald Trump der BRD, der sogar als kirrer prozesshansel mit kanzlerhintergrund gerichtsprozesse um seine haarfarbe geführt hat, während seine nach rotgrüner scheiße stinkende scheißregierung im jubelglanz der scheißspringerpresse die menschen massenhaft ins elend stieß. Glaubt mir, da „freut“ sich der vom so genannten „dschobbcenter“ unter androhung von obdachlosigkeit zur billigarbeit genötigte mensch mit seinem hungerlohn aber, wenn er auch nur an Schröders beschissene scheißfresse denkt! Und die betroffenen der von euch vorangetriebenen lohndrückerei durch einen staatlich gewollten und subwenzjonierten billigarbeitsstrich „freuen“ sich auch. Jeder „freut“ sich doch, wenn man ihm in die fresse kackt, so wie ihr es tut.

Der jetzige scheißvorstand der scheiß-SPD findet das alles ja gut und richtig. Da hilft dann auch eine halbwegs unverbrauchte frontfresse eines SPD-hansels aus dem brüsseler korruptistan (sonst ja eher so eine art gorleben für ausgebrannte BRD-p’litiker) nicht, wenn hinter der fresse die gleiche scheiße steht.

Die CDU könnte einen wackeldackel als spitzenkandidat gegen euch aufstellen, scheiß-SPD, und sie würde damit die bummstagswahl gewinnen. Nicht, weil die leute so CDU-affin geworden wären, sondern, weil menschen mit einem restgefühl ihrer würde vor eurem asozjalen, menschenverachtenden drexladen nur noch fliehen können.

Vollidjoten! Intelligenzverachtende arschlöcher! Menschenfeinde! Fäkalmaden! Verräter! Scheißpack! Verreckt endlich!

¹Dauerhaft archiverte versjon gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch durchgesetzte depublizierung von längst bezahlten inhalten des BRD-staatsfernsehens.

Datenschleuder des tages

Thomson Reuters hat eine bläcklist für banken mit rd. zwei milljonen weit in die privatsfäre der davon betroffenen menschen (und etlichen nicht-nachvollziehbaren und/oder fehlerhaften einträgen) „veröffentlicht“¹.

Auch weiterhin ganz viel spaß beim festen glauben an den überall so leicht und folgenlos versprochenen datenschutz! Die liste wäxt und wäxt und wäxt

¹Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch durchgesetzte „depublizierung“ von längst bezahlten inhalten des BRD-staatsfernsehens.

Sicheres herkunftsland des tages

Provinz Helmand
Erneut viele Tote bei Anschlag in Afghanistan

Dahin kann die BRD abschieben, da ist es sicher, da wird ja nur ein bisschen von den anhängern des großen, allweisen, alles bombadierenden mördergottes gemordet. Die frage, wozu dann die ganzen bummswehrsoldat*innen dort immer noch die grenzen der BRD verteidigen, stellt einfach der bummsverteidigungsministerin!

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat mal im auftrag des spiegels und des BRD-staatsfunks eine studie gemacht und zum baffen erstaunen aller menschen in der BRD rausgekriegt, dass man mit türkischem oder arabischem namen in der BRD große probleme haben kann, an eine wohnung zu kommen. Niemand hätte damit rechnen können!

DB des tages

Nach wie vor gibt es bei der „deutschen bahn“ nur vier feinde des zuverlässigen und störungsfreien zugverkehrs: frühling, sommer, herbst und winter.

Wisst ihr noch, damals, als irgendwelche scheißjornalisten noch nicht jedes sommergewitter zum „unwetter“ hochgejazzt haben, auch wenn dabei ordentlich wasser und hagel runterkam? Und als man normale sommertemperaturen knapp über dreißig grad celsius noch nicht „hitze“ genannt hat und auf der wetterkarte in schmerzhaft flammendem rot markiert hat? Damals warb die bahn auch noch ganz anders… vermutlich war ihre infrastruktur noch nicht so verrottet wie heute, wo sie eine akzjengesellschaft geworden ist.

Vollidjoten des tages

Auf mehreren Bahnstrecken in Deutschland hat es in der Nacht zum Montag Brandanschläge auf Signalanlagen gegeben

Und? Was wollt ihr damit erreichen? Schwere eisenbahnunfälle mit mehreren hundert willkürlich erwischten toten? Für den frieden und das wohlergehen der völker? Fällt euch da wirklich keine bessere sabotahsche ein? Oder ist das mal wieder ein „anschlag“ der BRD-inlandsgeheimdienste zur besseren argumentazjon im rahmen der laufenden scheibchenweisen abschaffung dieser lästigen grund- und menschenrechte? [Letztere frage ist natürlich eine reine verschwörungsteorie ohne jeden beleg…]

Und hej, mir einen link zu stecken, wo ich angeblich etwas zur motivazjon lesen kann, diesen text dann aber ohne eingeschaltetes javascript unlesbar zu machen, ist auch nicht gerade ein intellektueller flakscheinwerfer. Dann verlinke ich eben die ARD. Die kann man wenigstens ohne javascript lesen.