Die tagesschau macht doch keine fehler!

Ja, ich weiß, es ist schon etwas älter, aber ich schaue da nicht jeden tag rein, und schon gar nicht, wenn bei mir persönlich die scheiße kocht: Stefan Niggemeier hat sich auf übermedien mal die kontinuität von falschmeldungen der ARD-tagesschau und die jornalistische scheißkultur beim umgang mit solchen fehlern angeschaut [archivversjon] und war wenig davon begeistert.

Ich gehe übrigens davon aus, dass die dann auch von scheißp’litikern fortgesetzte zählung von erdbeben- und tsunami-opfern als opfer eines super-GAU kein versehen und keine mangelnde sorgfalt, sondern absicht und genaue propagandistische überlegung ist. Ich habe keinen grund, von etwas anderem auszugehen.

Es ist doch immer wieder schön…

…wie die jornalismusbeamten des BRD-parteienstaatsfunks, den man hier in der BRD natürlich nicht als staatsfunk bezeichnen darf, weil das pfuj und nazi ist, direkt von ihrem jornalistentäterschreibtisch abgeholt und zum ministerjumssprecher des kriegsministers ernannt werden [archivversjon], mutmaßlich, weil die p’litarschlöcher ja gesehen haben, wie gut man sich auf die kooperazjon, staatsfrömmigkeit und mächtigenschonung dieses geschmeißes verlassen kann.

Nach dem Wechsel an der Spitze des Verteidigungsministeriums kommt auch ein neuer Sprecher: Der ARD-Journalist Michael Stempfle werde „Leiter Stab Informationsarbeit“, teilte das Ministerium mit. Der bisherige Sprecher Christian Thiels, der wie Stempfle ebenfalls vom SWR kam […]

Endlich wieder was zu essen!

Zu Pulver verarbeitete Hausgrillen und Larven des Getreideschimmelkäfers dürfen künftig im Essen enthalten sein. Die Europäische Union stuft den Verzehr als unbedenklich ein – und sieht Chancen für die Ernährung […] getrocknet als Snack oder gemahlen als Zutat mit einem Anteil von maximal zehn Prozent in Keksen, Nudeln, Brot, Frühstücksflocken oder anderen proteinhaltigen Produkten

[Archivversjon]

Kronisches corona des tages

Neue Studie
65 Millionen leiden an Long Covid

Allein in Deutschland geht man von mindestens einer Million Betroffenen aus […] Mit dem Begriff Long Covid sind all jene Symptome gemeint, die ab vier Wochen nach einer Corona-Erkrankung auftreten oder noch vorhanden sind. Müdigkeit und Erschöpfung, Kurzatmigkeit, Konzentrations- sowie Gedächtnisprobleme oder Muskelschwäche: Das sind nur einige wenige der möglichen Beschwerden. Mittlerweile seien mehr als 200, oft unterschiedlich schwer auftretende Symptome identifiziert worden

[Archivversjon]

Kryptogeld des tages

Folge der FTX-Pleite
Kryptobörse Genesis meldet Insolvenz an

Berichten zufolge gelang es dem Unternehmen nicht, die nötige Liquidität aufzutreiben, um die bestehenden Anforderungen der Geldgeber zu erfüllen. Davon seien vor allem auch Kunden der Kryptobörse Gemini betroffen. Die Zahl der Gläubiger schätzte die Firma auf 100.000, wie aus Gerichtsunterlagen hervorgeht

[Archivversjon]

Nicht traurig sein, leute! Ist doch nur geld! 💸️

Rechtsfreier raum des tages

Es gibt mehrere solcher Orte auf den Fährschiffen: Nicht mehr benutzte Toilettenräume oder ein einfaches Metallregal am Rande eines Parkdecks. Sie alle dienen offenbar dazu, Asylsuchende festzuhalten – manche mehr als 30 Stunden lang, teils angekettet, ohne die Möglichkeit, zu schlafen oder auf die Toilette zu gehen

[Archivversjon]

Nehmt den armen das geld weg, nicht den reichen!

EU-Emissionshandel
Superjachten bleiben abgabenfrei

[Archivversjon]

Aber hej, hauptsache die vielen nichtmilljardäre in der EU können sich kaum noch das fresschen leisten, weil sie die ganzen antisozjalen, sich in jeden einzelhandelspreis legenden sondersteuern zahlen müssen, mit denen die scheiß-EU angeblich „das klima schützt“.

Manchmal juckt es schon sehr stark in der guillotine.

Urteil des tages

Gerichtsurteil
Dienst-SMS muss in Freizeit nicht gelesen werden

Wer in seiner freien Zeit dienstliche SMS erhält, muss diese nicht lesen. Zu diesem Urteil kam das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein im Fall eines Notfallsanitäters. Das Recht auf Nichterreichbarkeit diene auch dem Gesundheitsschutz

[Archivversjon]

Jetzt müsste ein mensch nur noch einen arbeitsplatz haben, bei der er sich leisten kann, einfach eine SMS vom scheff wegen akuter freizeit zu ignorieren, statt die probleme des scheffs zu den eigenen problemen zu machen. Die meisten menschen haben nicht so ein günstiges umfeld. Wer nicht gekündigt werden darf, wird eben rausgemobbt, wenn sich nicht ein andere kündigungsgrund konstruieren lässt.

Ich empfehle ja, in der freizeit das scheißhändi einfach abzustellen. Aus erfahrung, die ich schon vor jahrzehnten gemacht habe. Für einen typischen scheff ist man nichts anderes als ein leibeigener, und typische scheffs sehen es auch meist nicht ein, den leuten auch noch geld zu geben, wenn sie ihnen schon den „segen der arbeit“ geben.

Unwort des jahres 2022

Klimaterroristen [archivversjon] haben die unworterkieser zum unwort des jahres 2022 erkoren.

Gewaltlose Protestformen zivilen Ungehorsams und demokratischen Widerstands würden so in den Kontext von Gewalt und Staatsfeindlichkeit gestellt, rügte die Jury. Zudem verschiebe der Begriff „den Fokus der Debatte von den berechtigten inhaltlichen Forderungen der Gruppe hin zum Umgang mit Protestierenden“. Der Ausdrucke zähle zu einer Reihe von weiteren Begriffen aus der öffentlichen Debatte, die Aktivistinnen und Aktivisten sowie deren Ziele diffamierten – unter anderem „Ökoterrorismus“ oder „Klima-RAF“

Oh, das waren wohl nicht die russen…

Achtung, die überschrift ist verschwörungsteorie. 😉️

Aber wenn es auch nur einen einzigen halbwegs belastbaren beleg dafür gäbe, dass die russen ihr eigenes gasrohr nord stream 1 weggesprengt hätten, dann wäre der redakzjon der tagesschau des BRD-parteienstaatsfunks ARD sicherlich eine etwas anderes wort als „leck“ eingefallen [archivversjon]:

Die Lecks an der Pipeline Nord Stream 1 haben gezeigt, wie verwundbar die Energieversorgung über die Nordsee ist

Ja, es ist wahr: wenn man einfach ein paar meter aus einem gasrohr wegsprengt, entsteht dabei ein leck, aus dem es nach oben blubbert. Ein großes leck, sozusagen. Vor einiger zeit hat sich die tagesschau jedenfalls etwas deutlicher ausgedrückt [archivversjon].

Wo sind eigentlich die ergebnisse der untersuchung dieses vorfalls? Oder würde das nur wieder teile der bevölkerung beunruhigen.

(Nichts) neues aus bananistan

Ach, gucke mal! Es sieht so aus, als hätte der krankheits- und korrupzjonsminister Jens Spahn (CDU) dafür gesorgt, dass die PCR-corona-tests besonders teuer werden [archivversjon]. Musste er ja auch nicht selbst bezahlen, das geld, das dafür verteilt wird…

Hier mal ein paar milljärdchen, da mal ein paar milljärdchen, da kommt richtig geld zusammen. 😁️

Ach! Wer hätte das gedacht?

Differenz von 25 Prozent
Bürgergeld deckt Stromkosten nicht

[Archivversjon]

Das war doch niemals die absicht. Beim rot-grünen hartz IV nicht, und beim rot-grünen hartz V auch nicht.

Grüße auch an die komische klitsche, die es geschafft hat, dass ihre PResseerklärung von der ARD-tagesschau übernommen wurde.

Kryptogeld des tages

Die idee, den bitcoin in el salvador zur staatswährung zu machen, war völlig erwartungsgemäß ein riesenerfolg [archivversjon]:

Doch bei den Dorfbewohnern ist die Skepsis spürbar. Die Chivo-Wallet habe sie schon runtergeladen, erzählt etwa Dora Guerrero, die ein kleines Restaurant betreibt. Doch von ihren 500 gesparten US-Dollar waren plötzlich nur noch 300 übrig. „Ein großer Betrug“, sagt sie. Wer nicht ständig den Kurs beobachte, seine Bitcoins notfalls schnell in US-Dollar tauscht, der könne viel Geld verlieren

Aber hej, läuft doch alles prächtig…

Interviewanfragen lässt Präsident Bukele ins Leere laufen, doch die Tourismusministerin Morena Valdez beantwortet Fragen. Die touristischen Unternehmen hätten nach Bitcoin-Einführung 30 Prozent mehr Umsätze gehabt, sagt Valdez

…für den tuhrismus. Für die bevölkerung nicht so. Wie schrieb ich es doch gleich noch mal am 5. september 2017 in meinen launigen anmerkungen angesichts einer bitcoin-reichwerdspam? „Die Kursschwankungen bei Bitcoin sind in ihrer Heftigkeit jenseits von Gut und Böse. Wenn die Währung eines beliebigen Staates derartige Kursschwankungen hätte, käme niemand auf die Idee, darin zu „investieren“ – und vermutlich würden innerhalb dieses Staates viele Geschäfte über kalkulierbarere Schwarzmarktwährungen laufen“. Tja, wenn doch nur vorher jemand gewarnt hätte!

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal wieder einen nebendschobb für die ARD-tagesschau gemacht und dabei zur bestürzung aller geisteswissenschaftlichen fakultäten der BRD rausgekriegt, dass es biologische unterschiede zwischen männern und frauen gibt [archivversjon]. Und da kann man auch nix gegen machen.

Ein völlig unerwartetes ergebnis, das jedermann und allefruhn in erstaunen versetzt!!1!

Feuerwerksbegeisterung

Kim Jong Un, obermotz von nordkorea, hat sich auch ein paar große silvesterraketen bauen lassen [archivversjon]. Atomböller sind auch wirklich noch krasser als polenböller. Wenn der kleine mann mit dem langen raketenpimmel es jetzt auch noch schafft, die bevölkerung seines scheißstaates zu ernähren… ach, das ist dem egal? Für den gibts wichtigeres? Verstehe!

Armut des tages

Die tagesschau des BRD-parteienstaatsfunks ARD so: 2,5 prozent der bevölkerung der BRD können sich das essen nicht mehr leisten und müssen deshalb um essen betteln [archivversjon].

Es ist in der BRD mit ihrer staatlichen armenhass-ersatzreligjon übrigens immer noch eine straftat, wenn man sich in mülltonnen bedient. Obwohl ich selbst mittlerweile echt ein versorgungsproblem habe, weil wir so viele geworden sind, die sich in den mülltonnen bedienen.

Müsst ihr feste an silvester knallen, um die bösen geister zu verscheuchen. Gegen die bösen geister in den parlamenten hilft das aber nicht, gegen die hilft nur eine guillotine.

In der BRD wäre das nicht passiert…

Spanien
Mehrwertsteuer auf Lebensmittel wird ausgesetzt

[Archivversjon]

Die spanjer haben jetzt eine so genannte „übergewinnsteuer“ gegen den obszönen reibach der ganzen inflazjons-absahner, sie haben einen gesetzlichen deckel auf die miethöhe bei mietswohnungen und keine mehrwertsteuer mehr auf lebensmitel — alles dinge, die nach meinung der vereinigten armenhasser in der BRD-regierung nicht möglich oder nicht nötig sind. Das würde ja alles nur diesen ganzen armen und verarmenden menschen zu gute kommen… die sollen sich doch noch mehr anstrengen und sich noch billiger verkaufen!!1!

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass der selbstanbau von cannabis in spanjen auch kein besonderes problem ist? Ist nicht so wichtig, aber es gibt halt einen unterschied zwischen feierlichen absichtserklärungen in wahlkrämpfen, interwjuhs und koalizjonsverträgen und dem zur gesellschaftlichen wirklichkeit werdenden realen p’litischen willen. Den menschen in der BRD reichen eben schöne absichtserklärungen, denen kann man jeden scheiß andrehen.