Zahlenspiel des tages

Wie die tagesschau des BRD-staatsfernsehens p’litische interpretationen der gezählten kriminalität unerklärt als tatsache wiedergibt. Eine schöne, sehr sachlich vorgetragene analyse zur täglichen abfütterung der BRD-bewohner mit propganda.

Übrigens, jornalist: hast du schon einmal über deine zukunft nachgedacht, wenn andere umsonst die arbeit machen, die du verweigerst?

Das ist nicht der postilljon

Und es ist übrigens auch keine berichterstattung über die zustände in der BRD:

Am Freitag wurden beispielsweise sehr gute Arbeitsmarktzahlen für den Februar veröffentlicht. Früher hatte Trump behauptet, diese Statistik sei falsch und geschönt. Ob er denn jetzt immer noch dieser Meinung sei, wollte ein Reporter wissen? „Nein“, lachte Spicer, „sie mögen in der Vergangenheit falsch gewesen sein, aber jetzt sind sie sehr wahr“. Und dann musste er selbst über diesen Unsinn lachen

Das ist die USA-berichterstattung des BRD-staatsfernsehens. [Dauerhaft archivierte versjon gegen die von presseverlegern in der dunkelkammer des reichstags durchgesetzte „depublizierung“ von inhalten auf der webseit des BRD-staatsfernsehens]

Bedingungsloses grundeinkommen des tages

Kennt ihr den Rainer Wendt von der so genannten „deutschen polizeigewerkschaft“, der immer diese scharfmacher-aussagen und polizeistaatsforderungen in die medien rotzt? Der glückliche kriegt doch echt vom innenministerjum des landes nordrhein-westfalen ein bedingungsloses grundeinkommen ausgezahlt, damit er sich völlig auf seine hetze gegen die menschenrechte konzentrieren kann… [archivierte versjon gegen die depublikazjon]

Und nochmal Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat sich mal die verkaufszahlen von wischofonen angeguckt und dabei rausgekriegt, dass es so etwas wie eine marktsättigung gibt. Das universum reicht nicht mehr aus, um die größe der überraschung fassen zu können!1!!!1!

Aber hej, jetzt kaufen die leute „smarte“ glotzen mit größerer bilddiagonale, die einzige bewusstseinserweiterung, an der sie noch interessiert sind.

Dschobbwunder des tages

Wie, sie wollen etwas essen? Seien sie doch froh, dass sie arbeit haben!

In Deutschland sind immer mehr Menschen arm, obwohl sie arbeiten, meist sind es Teilzeitjobs. In der Statistik werden diese Jobs als Erfolg gefeiert, aber die Tafeln zeigen ein anderes Bild: Dort holen sich immer häufiger Berufstätige Essen

Danke, Schröder; danke, A. Nahles; danke Schulz; danke Steinmeier; danke Merkel; danke Seehofer; danke, danke, danke für nichts! Fahrt allesamt in die hölle, die ihr anderen bereitet habt, und nehmt eure ganzen parlamentarischen speichellecker und schreibtischtäter aus den dschobbcentern dorthin mit!

Dauerhaft archivierte versjon der meldung

Und nun zum spocht

Mit schönem gruß aus alzheim!

Oh, gucke mal, die deutsche fußballmafia… ähm… der deutsche fußballbund findet die barbarei der brüllball-schlachtenbummler doch nicht so toll. [Dauerhaft archivierte meldung gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstags durchgesetzte, zwangsweise „depublikazjon“ von inhalten des BRD-staatsrundfunks.] Komisch, vor ein paar tagen klang das auf der DFB-hohmpäjtsch alles noch ganz anders:mrgreen:

Ansonsten lehnt der DFB natürlich jede verantwortung für das ab, wofür er als veranstalter nun einmal verantwortlich ist:

Die beantragte Strafe bezieht sich ausdrücklich nicht auf die Krawalle im Umfeld des Stadions, bei denen mehrere Leipziger Fans und Polizisten verletzt wurden. „Hier liegt die alleinige Zuständigkeit bei den staatlichen Stellen“, teilte der DFB mit

Zu schade, dass die „staatlichen stellen“ nicht einfach mal eine angemessene rechnung an den veranstalter der kommerzjellen krawallmagneten schreibt und dabei auch gleich mal die ganzen präventiven polizeieinsätze in rechnung stellen, die in der BRD im brüllball-bundesligabetrieb erforderlich zu sein scheinen. Es ist ja nicht so, dass der (unter anderem mit eingezogenen „rundfunkgebühren“ hochgemästete) DFB von armut betroffen wäre. Aber wenn die menschen in der BRD immer weniger brot haben, soll doch wenigstens die versorgung mit spielen stimmen…

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat einen dschobb beim wissenschaftlichen dienst des deutschen bummstages übernommen und hat da rausgekriegt, dass die von den verfassungsfeinden aus CDUSPDCSUFDPGRÜNETC gewünschte anlasslose überwachung jeglicher kommunikazjon aller menschen in der BRD menschenrechts-, EU-rechts- und grundgesetzwidrig ist.

NIEMAND hätte das für möglich gehalten!

Hier noch die dauerhaft archivierte versjon gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstages durchgesetzte „depublizierung“ von gebührenfinanzierten inhalten des BRD-staatsfernsehens. Presseverleger, du arschloch, geh endlich verrecken!

Funkzjoniert doch…

Der amtierende präsident der vereinigten staaten eines teils von nordamerika so:

Trump zu Foltermethoden
„Folter funktioniert. Absolut!“

Jeder katolische inkwisitor auf hexenjagd hätte ihm zugestimmt! Nach genug folter hat jede frau gestanden, geschlechtsverkehr mit satan gehabt zu haben, weil sie anfing, sich aufs verbranntwerden zu freuen. [Dauerhaft archivierte versjon der meldung gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstages herbeilobbyierte „depublikazjon“ von inhalten des BRD-staatsfernsehens]

BRD-staatsfernsehen und kwalitätsjornalismus des tages

Neuer Dienst von funk
Novi – Nachrichten im Chatformat

Hej, jornalisten, ich habe das damals als bösen scherz gemeint, wenn ich sagte, dass das zwitscherchen der „neue jornalismus“ sei — nicht als eine anleitung. :mrgreen:

Na, so langsam wird eine ganze generazjon jetzt darauf vorbereitet, dass jornalisten durch tschättbots ersetzt werden. So schwierig ist es ja nicht, die wegwerfprosa des nachrichtentones aus versatzstücken zusammenzusetzen, das kann auch ein kompjuter, dessen stromverbrauch immer noch deutlich billiger als jedes gehalt ist. Und natürlich läuft so etwas übers fratzenbuch, also über ein börsennotiertes wirtschaftsunternehmen ohne seriöses geschäftsmodell, weil man seine eigene webseit ja nur noch zur geldverbrennung hat und deshalb nicht weiter ausbaut. Hej, scheißtagesschau, wie viel milljonen dollar korrumpat sind eigentlich vom fratzenbuch zu irgendwelchen leuten bei euch geflossen, damit ihr so eine widerliche, stinkende schleichwerbung für einen asozjalen scheißspämmer wie das fratzenbuch macht? Oder seid ihr noch billiger und macht das schon sexstellig. Ich frage ja nur mal so aus gründen der wettbewerbsgleichheit. Vielleicht möchte ich mir auch mal mit einer krummen, menschenverachtenden, kriminell beworbenen geschäftsidee illegalerweise schleichwerbung bei euch einkaufen…

Stirb, jornalist, stirb! Deine glaubwürdigkeit ist dir schon lange vorausgegangen.

Faule ausrede des tages

Wisst ihr schon, woran es liegt, dass der berliner fluchhafen BER nicht wie geplant in diesem jahr eröffnen kann? Es liegt daran, dass in den vier arbeitstagen zwischen weihnachten und neujahr 2016 nicht gearbeitet wurde:

Die Verantwortung für die erneute Verzögerung sieht Müller vor allem bei den Baufirmen. Diese seien beispielsweise zwischen Weihnachten und Neujahr nicht mit ausreichend Mitarbeitern auf der Baustelle gewesen

Kannste dir gar nicht selbst ausdenken, sowas!

Auch weiterhin dürfen wir gespannt darauf sein, wo wohl zuerst etwas mit ein paar leuten drin landen wird: auf dem berliner fluchhafen BER oder auf dem mars… :mrgreen:

Spionahsche des tages

Was für eine große aktuelle-kamera-meldung voller vielleichts und möglicherweises [dauerhaftes archiv gegen die löscherei beim staatsfernsehen], und wie klein diese sache und ja… wie gewöhnliche spionahsche das doch ist, wie sie jeder geheimdienst dieser welt betreibt. Wenn die aktuelle kamera doch mal so jeden tag die totalüberwachung der BRD durch das asozjalistische bruderland USA aufmachen würde!

Ich warte jetzt darauf, dass da propagandistisch ein richtiges terrorfass aufgemacht wird und sich dann die üblichen verdächtigen vor die kameras und mikrofone des scheißjornalismus stellen und blahfaseln, dass die aufklärung dieses schlimmen spionahschefalles ohne die unterstützung durch die späh- und morddienste der USA gar nicht möglich gewesen wäre… und weder die scheißjornalisten noch die menschen, die sich den ganzen scheißjornalismus reinziehen, werden auf der stelle einen gebieterischen lachanfall bekommen.

Ach!

„Saubere“ dieselmotoren des tages

Na, grünenwähler und sonstige idjoten mit halbbildungshintergrund! Seid ihr auf die reklame reingefallen, dass dieselmotoren jetzt durch tolle neue zaubertechnik so richtig sauber, klima und umwelt geworden sind? Ist schon doof, wenn man doof ist, keine naturwisschaftliche allgemeinbildung hat und glaubt, dass ein professjoneller lügner wie ein reklameheini in seiner reklame die wahrheit erzählt.

Studie zu Abgaswerten
Diesel-Pkw belasten Umwelt stärker als Lkw

Ihr könnt ja demnächst auf elektroautos umsteigen, der strom ist ja sauber und die steckdose stinkt nicht. Könnt ja dran riechen, wenn ihrs nicht glaubt. Gruß auch an bummskanzlerin Angela Merkel, die einen atomausstieg mit dem abbau und der verfeuerung von braunkohle gestaltet hat. (Und natürlich mit abriss- und endlagerkosten, die am ende doch aus steuermitteln bezahlt werden.) Müsst ihr unbedingt CDU wählen, ist fast so grün wie die grünen! :mrgreen: