Plonk!

Eben habe ich tarnkappe (punkt) info aus meiner täglichen RSS-kost entfernt. Warum? Na, wegen dieser intelligenz- und leserverachtenden schleichwerbung — neudeutsch „content marketing“ genannt — die als redakzjoneller inhalt getarnt rübergereicht wurde. Ich wünsche den machern der seit weiterhin viel spaß dabei, sich in ihrer pfennigbückerei kombiniert mit leserfürdummverkaufe an harte, kwalitätsjornalistische standards anzupassen! Die außerordentliche plumpheit der schleichwerbung hat diese standards sogar bei weitem übertroffen!

Ausgerechnet den machern dieser seit scheint nicht im erforderlichen maße klar zu sein, dass informazjonen auf vielen wegen durchs internetz zu mir und zu anderen menschen fließen und dass sich deshalb niemand wirklich offene leser- und intelligenzverachtung leisten kann. Mögen sie es daran merken, dass ihnen die leser wegrennen und dass es hinterher noch beschissener aussieht!