„Paid content“ des tages

Dieses „spiegel daily“ scheint… ähm… nicht so gut gelaufen zu sein.

Auch weiterhin wünsche ich den scheißpresseverlegern und dummen scheißjornalisten viel spaß bei der ihren lustigen monetarisierungsversuchen.

Advertisements