Warnung! 0day-exploit in WP-erweiterung TimThumb

Nachtrag: „TimThumb“ ist gefixt. Also los, setzt in der konfigurazjon WEBSHOT_ENABLED auf false und holt euch die aktuelle versjon!

Benutzt noch jemand da draußen „TimThumb“ — trotz seiner mittlerweile beachtlichen geschichte größerer sicherheitsprobleme? Wenn ja: sofort raus mit dem scheißteil! Das ding ermöglicht — mindestens dann, wenn man auch „WebShots“ in der konfigurazjon freigeschaltet hat — die ausführung beliebiger befehle mit den berechtigungen des websörvers. Und zwar auf kinderleichte weise. Und ebenfalls betroffen könnten — ich sage das jetzt aus dem bauch heraus — folgende erweiterungen sein, die zum teil den gleichen kohd wie „TimThumb“ nutzen: „WordThumb“, „WordPress Gallery Plugin“ und „IGIT Posts Slider“. Im zweifelsfall lieber erstmal abschalten, bis klar ist, dass die dinger unbedenklich sind oder bis gefixt wurde.