Familje des tages

Bei gentests hat sich rausgestellt, das jeder zehnte brite einen anderen vater hat als er glaubt (link geht auf einen englischsprachigen text; archivversjon)…

Und, wie reagiert die staatsgewordene familjenmoral mit ihren verrotteten und verlogenen kristentumswurzeln darauf? Richtig:

Families currently are not told if a child has a different father

Es wird einfach vor den betroffenen (und damit natürlich auch vor den betroffenen zahlvätern, die weiterhin eine viertelmilljon øre in eine samenbank stecken sollen, die dann nicht einmal ihre ist) verschwiegen. Und schon ist wieder alles in bester familjärer ordnung und man kann wieder lauthals verlogene bürgerliche scheißwerte wie die eheliche treue einfordern. Die frau trägt dabei weiß, der mann schwarz, und das hat einen grund.