In der türkei gibt es kein corona-problem…

In der türkei gibt es kein corona-problem, weil die seuche einfach mit gefälschter statistik „bekämpft“ wird. Und wer dazu komische fragen stellt, wird gleich mitbekämpft:

Die niedrigen Zahlen von Infizierten beschäftigten sehr schnell kritische Journalisten im In- und Ausland. Reflexartig reagierten die türkischen Behörden mit Verhaftungen jener, die kritische Fragen stellten und andere Zahlen in Umlauf brachten. Revolverblätter und die staatlich kontrollierte Presse behaupteten, die türkischen Gene würden die meisten türkischen Völker gegen das Virus immun machen

Übrigens: die EU-beitrittsverhandlungen mit der türkei laufen von jornalisten und öffentlichkeit unbeachtet einfach weiter.

Kriegsverbrechen des tages

Wisst ihr noch, wie türkische truppen vor ein paar monaten in syrien einmarschiert sind? Wie da fotos von verletzten menschen rumgingen, die nach einem chemiewaffeneinsatz der türken aussahen?

Nun, ich habe da nicht so viel drauf gegeben, weil ich erstmal jedes foto aus einem kriegsgebiet (und natürlich auch jede meldung) für stark von propaganda beeinflusst, mindenstens manipulativ ausgewählt, wenn nicht gar manipuliert und deshalb nicht vertrauenswürdig halte.

Es sieht nach einer untersuchung zurzeit so aus, als hätten die türkischen truppen geächtete chemiewaffen in syrien eingesetzt.

Das wäre ja eigentlich ein tema für den jornalismus. Aber doch nicht für den staatsfrommen, USA-geeichten, sich selbst als volxerziehung und propaganda verstehenden BRD-scheißjornalismus, wenn es um kriegsverbrechen von NATO-mitgliedsstaaten geht, die gerade einen angriffskrieg durchführen!

Während die deutsche Presse weitgehend schwieg […]

Verstehst du, jornalist, du verlogenes, regierungsfrommes stück scheiße! Deshalb bist du so beliebt wie fußpilz und so glaubwürdig wie Pinocchio. Echt schade, dass dieses pressesterben viel zu langsam geht…

Neues aus der türkei

Die AKP zieht den 2016 gescheiterten Gesetzentwurf, wonach Vergewaltiger straffrei ausgehen, wenn sie ihr minderjähriges Opfer heiraten, erneut aus der Schublade

Wie wäre es denn mal mit einem gesetz, dass bankräuber straffrei ausgehen, wenn sie hinterher bei der bank ein konto eröffnen. :mrgreen:

Was man in der türkei nicht mehr lesen kann…

Das brightsblog ist in der türkei gesperrt, ist natürlich keine zensur, ist nur bekämpfung des terrorismus.

Kritisiert werden in besagtem Artikel die staatlich verordneten Gebete für den Sieg türkischer Truppen bei der Nord-Syrien-Aggression. Der unerschütterliche Glaube an Allah gebe den Streitkräften der Türkei die Macht gegen die terroristischen Kurden der YPG ins Feld zu ziehen

Lasst das lachen lieber im halse stecken, die türkei ist uns da nur wenige jahre voraus. Und wenn wir eine zensurinfrastruktur nach den feuchten träumen von „oh, die armen missbrauchten kinder“ Ursula von der Leyen, jetzige p’litbüroscheffin der europäischen unjon, aufgebaut hätten, dann wären zensurgesetze gegen fäjhknjuhs und häjhtspietsch noch viel schlimmer ausgeweitet worden.

Trollp’litik des tages

Wir kriegen so langsam eine gewisse genozid-inflazjon… 😈

Und ja, so ungern ich das einräume, aber Recep Tayyip Erdoğan hat völlig recht, wenn er den „umgang“ der neuwelteinwanderer mit den eingeborenen amerikas als genozid bezeichnet sehen will. Es war nichts anderes als raub, entrechtung und völkermord. Übrigens auch ziemlich genau das, was die türken mit den armenjern gemacht haben.

Eure steuergelder bei der arbeit

Erdogan-nahe Wissenschafter greifen in einer von der EU finanzierten Studie Kritiker des politischen Islam an

Sind aber nur 100 kiloøre fördergeld, die da reingeworfen wurden, damit Recep Tayyip besser und billiger seine propaganda machen kann. Das muss man sich mal vorstellen: DIE MACHEN IN BRÜSSEL GELD FÜR RELIGJONSPROPAGANDA LOCKER! Alles knusper bei euch im europäischen p’litbüro?! Oder kriegt bei euch jeder ein kleines säckchen geld für irgendwelche bullschitt-projekte in die hand gedrückt, wenn er nur die richtigen beziehungen hat? Weil es ja scheißegal ist? Weil es ja nur geld ist? Weil es ja nur geld ist, das von anderen leuten erarbeitet und ihnen mit der steuer geklaut wurde?

Wo bleibt eigentlich der DEXIT!

Unterdessen in der NATO

Unter der Regie der Türkei erwacht der Islamische Staat (IS) zu neuem Leben. Ehemalige IS-Mitglieder tauschten ihre „Uniformen“ gegen Uniformen der von der Türkei ausgebildeten, finanzierten und mit ihr assoziierten Milizenallianz Syrische Nationale Armee (SNA) ein. Ihre Methoden des Terrors änderten sie nicht. Mit ihrer Unterstützung treibt die Türkei die ethnischen Säuberungen in Nordsyrien voran

Übrigens: als ich jung war, hat man „etnische säuberungen“ noch als völkermord bezeichnet, und mir gefällt das wort auch viel besser, weil es eben nicht nach staubwischen und kloputzen, sondern nach massenmord klingt.

Und morgen wundern sich die p’litiker darüber, dass die von NATO-mitgliedsstaat türkei unter Recep Tayyip Erdoğan wieder hochgepäppelte, neu eingekleidete und mit leopard-bundeswehrmachtspanzern offen unterstützte mordbrennerbande IS nach europa und in die USA kommt und dann hier die menschen totmacht. Zumindest tun sie so, als ob sie sich wunderten — in wirklichkeit ziehen sie die neuesten grundrechtsabschaffungsgesetze mit totalüberwachung, geheimdienstbefugnissen und vollüberwachung aus der schublade, mit total überzeugend gespieltem ernstem gesicht, aber wegen der gefährdung unserer freiheit durch den terrorismus müssen wir die freiheit leider abschaffen. Was für ein jammer. ☹️

Und die leute werden angstdumm und schafhaft darauf abfahren. Weil sie immer angstdumm und schafhaft auf so eine ansage abfahren, wenn ihnen ein entmenschter feind vor augen gestellt wird. 9/11 ist jetzt schon viel zu lange her, und viele zu viele leute zweifeln doch wenigstens ein bisschen an der „offizjellen verschwörungsteorie“ der USA. 🐑

Danke!

Haben Medien nicht auch die Aufgabe, die Dinge beim Namen zu nennen? Erdoğan nennt es „Militäroperation Friedensquell“, die deutschen Medien sprechen vom „türkischen Militäreinsatz“ oder nennen es „türkische Militäroffensive“. Beide Begriffe jedoch neutralisieren einen wichtigen Aspekt, der sich am besten in dem Vers von Matthias Claudius aus dem Jahre 1778 wiedergeben lässt: „’s ist Krieg! ’s ist Krieg!“

Freiheit! Freiheit für terroristische mörderbanden!

Das türkische Militär bombardiert offenbar gezielt IS-Gefängnisse. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldet, 100 IS-Dschihadisten sei mit ihren Familien die Flucht aus dem IS-Camp Ain Issa gelungen, nachdem das türkische Militär dieses bombardierte […] Gleichzeitig wird die Zusammenarbeit der türkischen Armee mit Dschihadisten immer offenbarer. Erdogan lobt die islamistischen Söldner als „Armee Mohammeds“: „Ich küsse die Stirn der Helden der Armee Mohammeds, die an der Operation Friedensquelle teilnehmen“, twitterte der türkische Präsident.

Grüße an den NATO-partner und verbündeten türkei, der bei näxster sich bietender gelegenheit in die europäische unjon aufgenommen wird!

Religjon des tages

In der türkei wurden auf druck von präsident Recep Tayyip Erdoğan ganz viele religjöse schulen eingeführt, und die wirkung ist klar und deutlich: die schüler verdummen messbar und können nicht mehr richtig rechnen und türkisch schreiben. Tja, das gehirn hat noch nie zu den schmackhaften früchten der religjon gehört… :mrgreen:

Das geschäft lohnt sich…

Rüstungsexporte 2019
Türkei bleibt Großkunde deutscher Waffen

[Archivversjon]

Hej, ihr ganzen exportweltmeister! Erinnert euch bitte daran, wenn es demnächst zu massiven problemen mit hunderttausenden kurdischer flüchtlinge kommt, die vor… ähm… etnischen säuberungsmaßnahmen wegrennen, weil sie halt lieber leben als sich einfach ermorden zu lassen.

Ich würde ja die ganzen kriegswaffenproduzenten der BRD durch ein „sozialverträglich morden-gesetz“ mit einer sondersteuer für die unterbringung von flüchtlingen aus kriegsgebieten bezahlen lassen.

Wie arsch auf eimer

Gerhard „lupenreines a…loch“ Schröder (SPD) hält nicht nur Wladimir Putin für einen lupenreinen demokraten, sondern ist auch ein besonderer freund von Recep Tayyip Erdoğan [archivversjon des focus-artikels, weil dort öfter texte nachträglich und ohne kennzeichnung verändert werden — ist halt scheißjornalismus, diese bildzeitung mit schlips].

Staatsfernsehhirnficksprachregelung des tages

Bei der tagesschau des BRD-parteienstaatsfernsehens ARD haben sie jetzt eine neue sprachregelung für die situazjon „wahlen in einem staat, der nach p’litischen willen demnächst mitglied der europäischen unjon sein, wurden auf vielfache weise manipuliert“ gefunden.

Zugleich kamen die Wahlbeobachter zu dem Schluss, dass trotz etlicher Unregelmäßigkeiten die Regeln „weitgehend eingehalten“ worden seien

Ich würde das ja „lupenrein demokratische Wahlen“ nach Gerhard-Schröder-maßstab nennen. :mrgreen:

Türkei des tages

U-Boote für Ankara
Berlin setzt auf „gute Nachbarschaft“

Was zum hackenden henker?! Nachbarschaft?! Habe ich in den letzten tagen etwa ein paar grenzänderungen in europa verpasst? Ist polen jetzt türkisch? Oder österreich? Haben die osmanen sich doch noch wien gegriffen, nachdem es beim letzten mal so knapp war? Weia, wenn die mordwaffenlieferungen an NATO-partner mit so absurder retorik schöngeredet und von parteienstaatsfernsehjornalisten so schöngeschrieben werden, fühlt man sich ja wie bei der „aktuellen kamera“ im DDR-fernsehen. Da kann man sich schon einmal auf den kommenden EU-beitritt der türkei freuen. Und auf den von der türkei provozierten NATO-bündnisfall. [Archivversjon der tagesschau-meldung mit dieser schlagzeile]

Gruß auch an die mehreren tausend inhaftierten jornalisten in der türkei, die gerade nicht so irre wichtig für BRD-jornalisten zu sein scheinen! Und an die SPD, die sich angesichts des jahrestages des kriegsendes in aller scheinheiligkeit als kriegsgegner präsentiert, und kriegswaffen in die ganze welt verkaufen lässt!

NATO-partner des tages

Die Türkei hat mit Hilfe ihres Geheimdienstes (MIT) etliche türkische Staatsbürger und mutmaßliche Gülen-Verbündete in die Türkei zurückgebracht. Wie Regierungssprecher Bekir Bozdag dem TV-Sender Habertürk sagte, wurden „bislang 80 Fetö-Anhänger aus 18 Ländern eingepackt“ und in die Türkei geholt. Um welche Länder es sich handelte, sagte er nicht

[Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern lobbyistisch in den dunkelkammern des reichstages zu geltendem recht gemacht löschpflicht für inhalte des zwangsgebührenfinanzierten BRD-parteienstaatsrundfunks]

Und in der näxsten sonntagsrede: das kriegsbündnis NATO als hort der menschenrechte, freiheit und der demokratie!

Staatliche datensammlung des tages

Die Türkei stellt aus gesamtstrategischer Sicht für das Bundeskriminalamt einen wichtigen bilateralen Kooperationspartner in verschiedensten deliktisch-phänomenologischen Schwerpunktbereichen dar. Eine intensivere Zusammenarbeit einschließlich des Austauschs personenbezogener Daten zwischen Europol und der Türkei unter Gewährleistung angemessener Garantien hinsichtlich des Schutzes der Grundrechte könnte auch für das Bundeskriminalamt gewinnbringend sein

Freuet euch, ihr überwachten, eure daten wandern in eine „lupenreine demokratie“!

Und der richtige „lupenreine demokrat“ (G. Schröder über Wladimir Putin) kommt auch an seine BRD-staatlich eingesammelten daten.