Zensur des tages

AnonLeaks wurde vom zwitscherchen ratzefummel wegradiert. Willkürlich, weil der digitale gutsherr es wollte (oder auf p’litische anforderung musste). Wenn doch nur vorher jemand davor gewarnt hätte, die kommunikazjon über irgendwelche börsennotierten unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell zu zentralisieren!

Auch weiterhin viel spaß mit S/M!

Morgendliche hausdurchsuchung des tages

Weil dieser Staat nur noch drei Ziele hat: Klima, Migration und Maul halten. Man betrachtet das als Kampf gegen „Hate Speech“

Dem kern der geäußerten und mit pseudojuristischen psychoterror bekämpften auffassung, dass es sich beim innensenator Andy Grote um einen pimmel handele, schließe ich mich an, lediglich die beleidgende wortwahl bedarf noch der verschärfung.

Da sind wir im kampf gegen die pöse häjhtspietsch jetzt angekommen, dass in aller herrgottsfrühe uniformierte in die wohnung stürmen und überall rumschnüffeln, weil jemand einen fiepser gemacht hat. Immerhin bekommt man noch keinen genickschuss, sondern nur ein bisschen trauma.

Dr. med. Karl Lauterbach (SPD) hetzt

Dr. med. Karl Lauterbach von der ehemaligen arbeiterpartei SPD so: hört gefälligst so lange auf mit eurem arbeitskampf, bis wir scheißcorona in den griff bekommen haben. Oder, um es mit seinen eigenen worten zu sagen:

Fiepser von @Karl_Lauterbach, verifiziertes benutzerkonto, vom 18. august 2021, 13:46 uhr: Der Bahnstreik zwingt die Menschen in volle Abteile trotz steigender Coronazahlen. Der Zeitpunkt ist nicht nur ungünstig sondern rücksichtslos. So gefährdet man die Gesundheit derjenigen, die auf die Bahn angewiesen sind.

Ich würde übrigens angesichts der tatsache, dass es sich bei corona um eine so genannte infekzjonskrankheit handelt, eher glauben, dass man die gesundheit von menschen schützt, wenn man sie daran hindert, sich aus allen regjonen des landes in engen zügen zusammenzufinden, deren klimaanlagen verblüffend oft nicht funkzjonieren. Aber ich bin ja auch im gegensatz zu diesem feind von der scheiß-SPD kein arzt, der um jeden preis gegen menschen hetzen muss, die wenigstens eine „lohnerhöhung“ haben wollen, welche auch die inflazjon ausgleicht, damit sie nicht für die gleiche arbeit immer weniger kriegen.

Allen „kleinen leuten“, die allen ernstes daran glauben, dass die scheiß-SPD die interessen der „kleinen leute“ vertrete, wünsche ich auch weiterhin viel spaß mit ihren halluzinazjonen. Und natürlich bei ihrem zukünftigen billigdschob auf dem staatlich subvenzjonierten hartz-IV-billigarbeitsmarkt zur ausweitung der lohndrückerei in der BRD.

Gesichtsklatscher des tages

Aus einer mäjhl vom zwitscherchen:

Woher weiß ich, dass eine E-Mail von Twitter stammt? -- Links in dieser E-Mail beginnen mit „https://“ und enthalten „twitter.com“. Dein Browser zeigt außerdem ein Vorhängeschloss-Symbol an, sodass du weißt, dass die Seite sicher ist.

Ach, so erkennt man das! Na, da freuen sich aber alle phisher dieser welt, dass das zwitscherchen ihnen so zuarbeitet. Vielleicht sollte mal ein security-experte beim zwitscherchen vorbeischauen und dort erklären, was eine digitale signatur ist.

Wer sicher vor phishing, der häufigsten betrugsform im internetze, sein will, klickt niemals in eine mäjhl. Und schon kann einem niemand mehr einen giftigen link mit einer mäjhl zustellen. So einfach geht das. 🛡️

Meine fresse! Wenigestens den hinweis, dass man auf das vorhängeschloss im brauser klicken und sich das zertifikat anzeigen lassen sollte, hätten sie dazuschreiben können. Wenn man schon so dumm ist, in eine mäjhl zu klicken.

Neues aus S/M-land

Der betrüger, bankrottör und ihmezentrum-verweser Lars Windhorst ist jetzt auch beim zwitscherchen [link geht zum zwitscherchen]. Auch wenn das konto nicht offizjell verifiziert ist, scheint es echt zu sein — der herr der ruinen hat ein video hochgeladen, in dem er auf die zweifel an der echtheit des kontos reagiert.

Schade, dass ich nicht in popcornfabriken investiert habe!

Grüße auch an den fußballverein hertha BSC berlin!

Digitaler impfnachweis des tages

Wie, gerade erst die zweitimpfung gekriegt, und jetzt muss man mit dem digitalen impfnachweis erstmal zwei wochen starten, bevor man durchs vorzeigen seines scheißhändis wieder an so genannte „grundrechte“ kommt?

Da gibt es aber eine ganz einfache möglichkeit, die wartezeit zu verkürzen und schneller wieder an seine so genannten „grundrechte“ zu kommen. Einfach die Uhr des scheißhändis ein bisschen vorstellen:

Fiepser von Marco Bereth, @mahrko, verifiziertes benutzerkonto, vom 14. juni 2021, 23:17 uhr: Links die CoronaWarn-App mit Zweitimpfung heute. -- Rechts die CoronaWarn-App mit Zweitimpfung heute, wenn man das Datum im Handy zuvor auf 1. Juli gestellt hat. -- Ungefähr genauso hat man vor 15-20 Jahren die 30-Tage-Testversion von Software “gepimpt”. 🥳 -- Das linke bild zeigt an, dass der vollständige impfschutz in 14 tagen eintritt, das rechte bild zeigt an, dass vollständiger impfschutz vorliegt.

Bwahahahahahaha! 🤣️

Das wird aber bestimmt niemand machen. Da braucht man ja ganz tiefe häckerkenntnisse für!!1!

Radiergummi des tages

Ich verstehe ja gar nicht, dass die ARD diesen fiepser einfach und unkommentiert gelöscht hat:

Fiepser von @DasErste, verifiziertes benutzerkonto, vom 1. mai 2021, 17:24 uhr -- »Wie kommen Sie dazu, dass Frau Baerbock nicht gebildet ist? Schauen Sie sich die Ausbildung der Frau an. Wenn das keine Bildung ist…«.

Die sind sicher nur mal mausgerutscht.

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß mit den selbsternannten faktenfindern vom BRD-parteienstaatsfunk, die euch forsch, regierungsfromm und entschlossen die welt erklären! Eventuelle fehler werden dabei einfach mit dem radiergummi vergessen gemacht, das ist viel leichter als diese narzisstisch unvorteilhafte selbstkritik. Das ist unentbehrlich für die p’litische bildung. Und jetzt noch einen jornalistenpreis! Schaut euch nur diese p’litische bildung durch die journalismusbeamten vom parteienstaatsfunk an! Wenn das keine bildung ist…

Und natürlich viel spaß beim bezahlen der kwasisteuer aufs wohnen, damit solche helden der S/M-kommunikazjon weiterhin das geld verbrennen können, um das internetz zu bespaßen. Hej, und demnächst gibts ja wieder brüllball in der wohnungssteuerglotze! Geil! Schlaaand!

Feminismus des tages

Das zwitscherchen hat einen spanischen p’litiker wegen häjhtspietsch vorübergehend gesperrt, weil er die dreistigkeit hatte, zu behaupten, dass männer wegen ihres mangels an eierstöcken und gebärmutter nicht schwanger werden können [archivversjon]. Biologiekenntnisse sind jetzt der neue häjhtspietsch.

Vorsicht! Kwelle der vom zwitscherchen weitergetragenen meldung ist fox news.

Twitter!

Schön, dass du es völlig ernst meinst, diesen vollhonk Donald Trump wegzuzensieren! Aber kannst du bitte nicht mal damit anfangen, auch die ganzen BRD-p’litiker genau so entschieden wegzuradieren?! Die p’litspämm aller scheißparteien und ihrer kandidaten, die momentan zum wahlkrampf bei dir aufläuft, ist ja nur noch wie eine alles mit sich reißende flut von scheiße, sowohl inhaltlich als auch vom karakter her. Und bis die wahl vorbei ist, sind die letzten denkenden und fühlenden menschen schon vor dir weggerannt…

Ach, du zensierst nur Donald Trump, und der rest ist dir egal… ich verstehe.

Schraubenlockerungen first, hubschraubern second

Fiepser von DRF luftrettung (@luftrettung@twitter.com), 16 april 2021, 20:00 uhr:

***EINSATZBERICHT*** Was gestern bereits von verschiedenen Medien berichtet wurde, ist eingetreten: Weil Kliniken in Thüringen an ihre Kapazitätsgrenzen kommen, wurde heute z. B. ein Covid-19-Patient von „Christoph Thüringen“ nach Hamburg verlegt. #dieluftretter #wirhubschraubern

Die naheliegende frage, ob in türingen und im umkreis von rd. dreihundert kilometern um türingen keine intensivplätze für coronaerkrankte mehr vorhanden sind, wurde beantwortet: ja, genau so sieht es aus.

Mit grüßen an alle schraubenlockerer, schreibtischmörder und sonstigen hochgefährlichen coronaleugner aus p’litik und verwaltung: wann werdet ihr arschlöcher endlich an den toten satt?!

Dem scheißvirus sind „die märkte“ scheißegal. Und immer schön ums verrecken die schulen aufmachen, lieber die gesamte bevölkerung nachts einsperren!

Wie die regjon hannover die coronaimpfungen verkackt

Der zwitscherchen-bericht des tages kommt von Kinderpsychiater Dierssen @KJPGehrden@twitter.com:

  • Ich habe mich bei der @RegionHannover als Impfarzt gemeldet. Daraus wurde nichts. Ein Thread über Bürokratieversagen.
  • Die Region Hannover entwickelt sich zum Hotspot in Niedersachsen. Vom 08. bis zum 10.03. ist die Inzidenz dort von 103 auf 121 hochgeschnellt. Die Impfzentren in Hannover arbeiten in etwa zu den regulären Ladenöffnungszeiten. Am Sonntag impft dort niemand, nachts schon gar nicht
  • Warum wird in der Region Hannover so wenig geimpft? Liegts am Impfstoff? Nein, der lagert laut Medienberichten massig in den Kühlschränken. Können keine Ärzt*innen gewonnen werden? „Das check ich für euch!“ dachte ich mir, meldete mich freiwillig und telefonierte hinterher.
  • Um in Hannover als Impfarzt zu arbeiten, muss man sich bei der Kassenärztlichen Vereinigung melden. Die übermittelt die Daten an das Impfzentrum. Das führt eine Warteliste. Auf dieser Liste endet für viele motivierte Ärzte, die gern impfen möchten, ihre Karriere als Impfärzte.
  • „Wir setzen Sie auf die Warteliste“, sagte man mir im Impfzentrum Hannover. Allerdings nicht die Warteliste für Impfwillige – sondern für Impfärzte. Über mir ständen über TAUSEND Ärztinnen & Ärzte auf der Liste. „Die wollen wir alle gern berücksichtigen“, hieß es. „Ist schwer.“
  • „An Termine als Impfarzt in der Region Hannover zu kommen, ist sehr schwierig“, verriet mir ein befreundeter Oberarzt aus Celle. „Die knappen Slots im Dienstplan sind gleich weg.“ Er steht schon seit Monaten als freiwilliger Impfarzt bereit, ist selbst schon geimpft. Kein Anruf.
  • „An Termine als Impfarzt in der Region Hannover zu kommen, ist sehr schwierig“, verriet mir ein befreundeter Oberarzt aus Celle. „Die knappen Slots im Dienstplan sind gleich weg.“ Er steht schon seit Monaten als freiwilliger Impfarzt bereit, ist selbst schon geimpft. Kein Anruf.
  • Warum das Impfzentrum nicht auch sonntags aufmacht oder nachts, wollte ich wissen. „Wir sind Ärzte“, sagte ich. „Wir arbeiten nachts auch.“ „Das wissen wir“, sagte der Impfzentrumsmann, abgeordnet von einem städtischen Schwimmbad. „Aber das Impfzentrum hat knappe Öffnungszeiten.“
  • In der @RegionHannover stehen mehr als tausend Ärzt*innen nutzlos auf einer Warteliste, um als Impfärzte eingesetzt zu werden. Der Impfstoff lagert ein, ungenutzt. Menschen erhalten über die Hotline keine Impftermine. Pflege & Ärzteschaft sind noch nicht durchgeimpft.
  • Inzwischen weiß ich, dass es leichter und wahrscheinlicher ist, einfach über die Priorisierung an einen eigenen Impftermin zu kommen und die Bürokratie mahlen zu lassen, als selbst als Impfarzt tätig zu werden und den lagernden Stoff wegzuimpfen.
  • Falls jemand einen Impfarzt sucht: Ich stehe jeden Sonntag zur Verfügung, ehrenamtlich. Ich bin Psychiater. Die intramuskuläre Injektion schaffe ich sogar bei Gegenwehr.
  • Warum ich auch nachts um drei eine Impfung empfangen oder geben würde? Weil nachts auch in den Urlaub fliege („Malle ist nur einmal im Jahr.“) Immer? Nicht immer. Aber immer seltener.

Weia!

Klaut des tages

Stell dir mal vor, du machst eine virtuelle maschine in der meikrosoft-klaut auf, spielst da dein unbuntu drauf und kriegst prompt eine spämm von irgendwelchen spämmenden unbuntu-spezjalisten [der link geht aufs zwitscherchen, aber für allergiker und wegen möglicher zensur beim zwitscherchen habe ich hier noch ein bildschirmfoto]. Ist doch schön, wenn man weiß, dass meikrosoft für ein bisschen klimper-klimper alle informazjonen über aufgesetzte virtuelle maschinen verkauft.

Diesem meikrosoften pack könnt ihr schön seine datenschutzversprechungen glauben! Müsst ihr immer schön jeden einzelnen scheißklick hinschicken, den ihr auf eurem windohs macht! Und immer schön in die privatsfäreeinstellungen klicken und ganz fest dran glauben, dass die auch eine wirkung haben! Also eine zusätzliche dazu, dass jetzt ein häkchen im kästchen entfernt oder gesetzt wurde…

Und generell immer schön alles in die scheißklaut schieben — oder genauer gesagt: auf die kompjuter anderer leute! Das ist jetzt total hipp, modern und ditschitäll, der werber hats schließlich gesagt, und sein stinkender bruder jornalist hats auch gesagt. Das muss also stimmen!

Zwitscherchen-zensur des tages

Der zwitscherchen-kanal von scihub ist gelöscht worden. Mit bullschitt-begründung:

Der Support teilte ihr nun mit, dass man den Account ohne jede Chance auf Reaktivierung stillgelegt hat. Twitter begründete den Schritt mit „Fälschungen“, die angeblich darüber verbreitet wurden

Dass aber auch niemand die ganzen leute vor solchen ausweitungen gewarnt hat, die sich gerade noch so darüber gefreut haben, dass Donald Trump nach gleiche gutsherrenart aus dem zwitscherchen entfernt wurde!

Neue nachrichten und bilder von der digitalfront an den schulen

Bildschirmfoto vom zwitscherchen. Fiepser von Robert Griese vom 20. dezember 2020, 10:28 uhr: 'Das hängt in der Grundschule. Die IT besteht aus einem Telefon. Die Landesregierung hat das Schild geschickt mit der Aufforderung es bitte aufzuhängen.' Dazu ein Foto eines Schildes mit der Aufschrift: 'DigitalPakt Schule -- Gefördert durch Bundesministerium für Bildung und Forschung auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages'.

Ich hätte es ja auf den stinkenden schulklos der antihygjenischen BRD-zwangsschule aufgehängt. Aber genau deshalb bin ich auch kein lehrer geworden, denn ich bin nicht so zynisch, intelligenzverachtend und bückgeistig, dass ich mich für so eine riesenverarschung auch noch instrumentalisieren ließe.

S/M-jugendschutz des tages

Der Kurznachrichtendienst Twitter zeigte bei einer Schlagwortsuche nach den Protesten im Dannenröder Forst keine Bilder und Videos, obwohl zahlreiche solche in den letzten Wochen gepostet wurden […] Denkbar ist beispielsweise, dass Pornodarsteller:innen mit Namen wie Danniella Levy oder Danni Rivers in einer Filter-Liste sein könnten: Bei einer Stichprobe konnte Hammer herausfinden, dass nicht nur Hashtags wie #fick, #arsch und #scheide in der Bilder- und Videosuche gesperrt sind, sondern auch Namen zahlreicher Pornodarsteller:innen

Wenn euch doch nur vorher jemand davor gewarnt hätte, eure kommunikazjon über die dienste irgendwelcher börsennotierten klitschen ohne seriöses geschäftsmodell zu zentralisieren, die eine leichte und beliebig missbrauchbare zensur ermöglichen!