Bei ARD und ZDF reihern sie in die ersten sitze

Na, so einseitige berichterstattung aus der ukraine im BRD-staatsfernsehen ZDF? Wo da wohl das material herkommt? Wo wohl die inhalte herkommen? Ach, von einer ukrainischen PR-klitsche, die von einem geldsack finanziert und von der gegenwärtigen übergangsregierung mitbetrieben wird und sich dem „kampf gegen russische propaganda“ verschrieben hat. Na, das muss dieser ausgewogene kwalitätsjornalismus und vor allem dieser öffentlich-rechtliche auftrag sein, von dem sie immer alle faseln und der für die p’litische bildung fast so wertvoll wie ein kleines steak ist.

Und nein, ich wäre kein bisschen überrascht, wenn scheiß-ARD, scheiß-DPA und die ganzen reklamefinanzierten drexmedien sich aus der gleichen kwelle bedienten wie das scheiß-ZDF.

Auch weiterhin viel spaß beim bezahlen der „rundfunkgebühren“!