Und nun zum spocht

Was ist noch mal das wichtigste am brüllball? Nein, nicht das spielgeschehen auf dem fußballplatz, das ist ja fast so öde, als ob man leuten ein paar stunden lang beim monopoly-spielen zuschaut. Richtig, das dumpfe, äffische, irgendwelchen künstlichen emozjonen aufkochende gebrüll ist das wichtigste am brüllball. Und deshalb bittet die organisiert kriminelle UEFA jetzt mal die fernsehsender, doch irgendwie für künstliches gebrüll — hier als fänngesänge schöngesprochen, als ob es eine musik sei — zu sorgen:

Für die UEFA Champions-League-Saison, die ab dem heutigen Freitag mit den restlichen Achtelfinal-Begegnungen fortgesetzt und anschließend im engen Zeitplan im Turnier-Modus in Lissabon ohne Hin- und Rückspiele zu Ende gespielt werden soll, hat die UEFA die Einspielung von Fangesänge vom Band in Auftrag gegeben […] Um das Fernseherlebnis für alle Fans der UEFA-Klubwettbewerbe zu verbessern, wird Sky Deutschland einen realistischen „Stadion-Sound“ produzieren, der aus verschiedenen Audio-Layern besteht und in einem komplexen Verfahren aus Tonaufnahmen früherer Spiele derselben Vereine erzeugt wird

Da sage noch mal jemand, der dadaismus sei tot!

Hej, aber das ist ein mutiger und wichtiger schritt in die zukunft des fußballs. Wozu braucht man eigentlich noch diese ganzen menschen, die da brüllen. Man kann sie doch einfach durch wink-, flaggenschwenk- und brüllroboter ersetzen, und niemand wird einen unterschied bemerken. Dann kann sich der scheißbrüllball endlich wieder der hauptsache widmen: seiner vermarktung und vergällung mit scheißreklame. 💶

via @benediktg5@twitter.com

Und nun zum spocht

Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini ist von der französischen Polizei in Gewahrsam genommen worden. Hintergrund sei eine Ermittlung zu der umstrittenen WM-Vergabe nach Katar, hieß es von Seiten der Ermittler in Paris. Es geht demnach um mögliche Korruption und Bestechung

[Archivversjon]

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß dabei, die organisierte kriminalität des scheißfußballs mit euren rundfunkgebühren mitzufinanzieren!

Geistiges eigentum des tages

Wenn man einen lustigen zusammenschnitt genau jener fußballbilder macht, die einem von tausenden leinwänden, aus jeder glotze, aus der autohupe nach dem spiel und generell von überall in die augen und ins hirn gestanzt werden, dann muss die UEFA erstmal das internetz durchlöschen lassen.

Dieses Video enthält Inhalte von UEFA. Dieser Partner hat das Video aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt

Und natürlich hat die UEFA auch dafür gesorgt, dass das geistigeseigentumsdelikt mit einer sperre beim zwitscherchen behandelt wird.

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit dem volxnahen spocht! Ihr seht ja an solchen kleinen geschichten, was ihr fänns der korrupten scheiß-FIFA wert seid! Also los, brüllt euch donnerstach vor der glotze wieder das hirn aus dem kopf, ihr idjoten, ist schlandball! Schlaaaaand! 👿

Und immer brav die „rundfunkgebühr“ bezahlen, mit der die fußball-korrupzjon mitfinanziert wird!

Zitat des tages

Auf den internationalen Fernsehbildern sind die Arenen immer voll, die Zuschauer immer jung und attraktiv und meistens weiblich. Das klinisch reine Fußballvergnügen. Wer diese Art der Präsentation mag, mag auch: Sagrotan Wäsche-Hygienespüler, 1,5 l, EUR 3,99 sowie 2er-Set Autofahne Deutschland Flagge, EUR 4,99

Übrigens: die UEFA-zensur nach DDR-staatsfernseh-vorbild wird mit euren rundfunkgebühren kofinanziert. Auch weiterhin viel spaß beim blechen der rundfunkgebühr!

DDR-rundfunk des tages

Die älteren werden gewiss noch den rundfunk einer deutschen „demokratischen“ republik kennen, in dem einfach alles verschwiegen wurde, was einem völlig korrodierten scheißladen nicht in das gewünschte bild von sich selbst passte.

Auch weiterhin viel spaß beim brüllball. Schland, schland, hirnverbrannt!