Scheißgrüne des tages

Jetzt, wo wir ein dreiviertel jahr lang scheißwahlkrampf haben, als ob scheißcorona nicht schlimm genug wäre, jetzt also, vor der wahl, wollen die scheißgrünen abschaffen, was sie selbst eingeführt haben [archivversjon]. Das — zusammen mit einem völligen verschweigen der eigenen verantwortung für diese staatliche gängelscheiße, lohndrückerei durch kwasizwangsarbeit und daraus ersprießender massenverarmung — erreicht mindestens 7,4 trump auf der nach oben offenen skala für p’litische unglaubwürdigkeit und ist einfach nur noch zum kotzen.

Sterbt, scheißgrüne, sterbt!

Durchschaubare propaganda des tages

Hej, die pösen chinesen machen gerade einen ganz fetten und dauerhaften DDOS gegen github. Warum? Na, weils da softwäjhr gibt, mit der man die chinesische internetzzensur umgehen kann und weils da von china zensierte inhalte gibt. Und jetzt glaub bitte einfach, lieber pawlowscher hund an deinem volxpropagandaempfänger, dass die chinesische gewaltregierung zwar beliebige inhalte im internetz einfach für ihre bevölkerungsverfügungsmasse sperren kann, dass ihr das aber ausgerechnet beim US-amerikanischen unternehmen „github“ nicht gelingt und dass sie es deshalb mit fast schon peinlicher DDOS-sabotahsche auf kindergartenniveau erledigen muss. Und wenn du schon so schön am glauben bist, dann halt das US-amerikanische (und mit vom „patriot act“ garantierter NSA-schnittstelle ausgestattete) unternehmen „github“ bitte auch gleich für einen aufrechten, mutigen bannerträger der freiheit und der menschenrechte und mach die versjonsverwaltung für deine softwäjhr bei einem US-amerikanischen unternehmen, statt irgendwo im bedarfsfall so eine steinzeittechnik wie einen selbst kontrollierten CVS-sörver¹ aufzusetzen!

Auch weiterhin vielen dank für deine leichtgläubigkeit, volxgenosse!

¹Ja, ich weiß, was CVS für schwächen hat. Aber hej, es funkzjoniert und ist völlig ausreichend (wenn man nicht gerade einen betrübssystemkern oder einen webbrauser entwickelt oder eine linux-distribuzjon zusammenschraubt und wenn die darüber verwalteten kwellen nur aus textdateien bestehen).