Wo man kein recht auf ein selbstbestimmtes leben hat…

…da hat man eben auch kein recht auf einen halbwegs würdevollen, selbstbestimmten tod und muss einfach verhungern und verdursten, wenn man nicht mehr leben will. Das muss diese zivilisazjon sein, von der immer gefaselt wird. Oder diese kristliche näxstenliebe.

Übrigens: hier in der scheiß-BRD würden sie einen nicht mal so sterben lassen, sondern auch gegen klar erklärten willen nährstoffe in die vene pumpen, damit man auch ja kwalvoll in völliger aussichtslosigkeit verreckt. Wisst schon, das ist diese würde, von der sie im grunzgesetz reden.