Geistige eigentumszensur des tages

Der Uploadfilter des Dokumentenportals Scribd hat nicht weniger als 32 verschiedene Ausfertigungen vom Mueller-Report nach dem Hochladen gelöscht. Der Algorithmus stufte das gemeinfreie Dokument jeweils als urheberrechtlich geschützt ein […] Ein Verlag hatte fälschlicherweise behauptet, der Urheber dieses Berichts zu sein

Ich wünsche euch noch viel spaß mit der EU-urheberrechtsrichtlinje. Niemand hat die absicht, das internetz zu zensieren…

Das war knapp!

Uploadfilterpflicht und Leistungsschutzrecht vorerst gestoppt

Und verlasst euch drauf: in ein paar wochen wird das einfach nochmal versucht, mit ein paar trivialen änderungen, versteht sich, die aber nichts im kern ändern. Und dann nochmal und nochmal, bis es gelingt.

Hej, guhgell, du liest hier ja immer mechanisch mit: deindexiere bitte europäische verlegerwebseits, damit der spuk aufhört! Und fang mit BRdeutschen verlegerseits an, denn hier im bananigen BRD-korruptistan wird diese scheißidee mit großem aufwand von scheißpresseverlegern vorangetrieben!