Geistiges eigentum des tages

Heute mal eine spur heiterer, denn diesmal hat die SPD gezeigt, dass sie das politisch gewünschte urheberrecht nicht kapiert und eine CC-lizenz für eine genehmigung zur völlig freien verwendung hält:

Normalerweise stört es mich nicht, wenn andere Leute meine Texte oder Bilder weiterverbreiten. […] Aber in diesem Fall dachte ich mir: Warum sollen unter dem kaputten Urheberrecht immer nur die Leute leiden, die damit täglich arbeiten müssen? Und nicht auch mal die, die dafür verantworlich sind?

Also habe ich mir einen Anwalt genommen und der hat euch dann Abmahnungen geschickt mit dem ganzen Programm, das euer Urheberrecht vorsieht:

[…]

Nun begann ein Schriftwechsel. Liebe Sozialdemokraten, ich glaube euch ja, dass ihr stets den Willen habt, die Gesetze einzuhalten. Dass ihr diesen Willen aber ausgerechnet in dem Augenblick als Argument vorbringt, in dem ihr beim Gesetzesbruch erwischt wurdet, zeugt dann doch von Chuzpe

Bwahahahaha!