Spezjalexpertin des tages

Er spricht von 38 Gigabyte CO2-Ausstoß pro Jahr […] Von diesen 38 Gigabyte alleine stößt die Bundesrepublik Deutschland – jetzt nehmen wir Österreich dazu – ein bis zwei Gigabyte aus. Bleiben immer noch 36 übrig. Wenn sie die gesamte EU dazu nehmen, acht Gigabyte weniger. Bleiben immer noch 30 Gigabyte pro Jahr, die in den Kosmos verstrahlen

[Archivversjon]

Bwahahahahaha!

Vielleicht sollte man diese schädlichen klimadatenemissjonen mal ein bisschen komprimieren.

Bwahahahahaha!

Aber ein interwjuher, der nicht mal so ein „ähm, sie meinen doch sicherlich gigatonnen“ in den dummen wortschwall einwirft, macht eben auch einen gewissen eindruck.