pr0n des tages

Bei den „US airways“ weiß man zumindest, was diese inhalte sind, von denen die webversteher sprechen, wenn sie „content marketing“ sagen; mit welchen inhalten man den kunden und interessierten einen echten mehrwert bietet: „[…] eine Frau, die ein Flugzeug-Modell als Sexspielzeug benutzte„. So etwas führt sofort zu großem interesse der mem-drohnen beim zwitscherchen, das mindestens einen tag lang anhält, bis der nächste brikett zum aufheizen der dummen psyche irgendwo über die S/M-kanäle in den inneren ofen gelegt wird.

Ach so, wer den fiepser mal sehen will — ich hab hier ja nach freibilliger selbstkontolle eine alterskennzeichnung „nicht unter 80 jahre“ und gehe deshalb davon aus, dass hier wirklich nur erwaxene mitlesen, die sich auch über ein bisschen pr0n nicht erschrecken — hier gehts lang. Kinder, ängstliche und empörungströten im dauerkreischmodus gehen stattdessen einfach hierlang, zur einer tollen sendung des kinderkanals von ARD und ZDF… 😀