(Nichts) neues von der kinderfickersekte

Die hl. röm.-kath. scheißkirche so: nee, das ist nicht gut, wenn sexueller kindesmissbrauch in den USA demnächst gar nicht mehr verjährt, da müssen wir unbedingt mal lobbyarbeit gegen machen.

So schade, dass die kinder immer nur im internetz durch zensur und überwachung geschützt werden sollen, aber niemals durch ein entschlossenes durchgreifen gegen die organisierte kriminalität zum sexuellen kindesmissbrauch in der hl. röm.-kath. scheißkirche.

Mittelalter 2.0

Der Glaube, dass Teufelsanbeter, getarnt als vertrauenswürdige Mitglieder der Gesellschaft, Kindern aus der Nachbarschaft nachstellen, um sie in geheimen satanischen Ritualen zu opfern, ist weiter verbreitet, als man annehmen möchte

Hej, kristen in den USA, ihr glaubt doch, dass die bibel nicht einfach eine sammlung von legenden, sondern G’ttes unmittelbares wort ist, oder?

Dann habt ihr doch sicherlich schon mal die geschichte aus Mt.4:1-11 gelesen, wo euer nebengott Jesus kristus vom satan versucht wird — so weit gehend, dass satan ihm am ende alle reichtümer der welt angeboten hat. Hier, diese geschichte.

Wenn ihr die sehen wollt, die mit eurem deibel machen, dann müsst ihr gucken, wo sich in eurem asozjalen scheißstaat das geld sammelt. Da sind die freunde satans! Die müsst ihr bekämpfen. Solche typen wie Donald Trump zum beispiel…

Euer freundlicher fundamentalsmusberater. 😇️

Gefällt mir

Bei der Durchsuchung der Villa von Ex-US-Präsident Donald Trump Anfang August haben Ermittler einem Medienbericht zufolge auch streng geheimes Material zu den Atomwaffen eines anderen Staates gefunden

Noch besser hätte es mir allerdings gefallen, wenn er die dokumente eingeskännt und einen torrent draus gemacht hätte. Ich lese doch so gern.

Smartdinger des tages

Warum ihr alles „smart“ — also überwachend, teuer, enteignend, gängelnd und beliebig fremdkontrollierbar — machen sollt? Na, unter anderem wegen dem beliebig fremdkontrollierbar und fernsteuerbar durch andere [archivversjon]:

Rund 22.000 Menschen haben in Colorado in den USA die Kontrolle über ihre Thermostate verloren. Die Geräte zeigten nur an, dass momentan ein Energienotstand herrsche, der das lokale Netzwerk beeinflusse. Der Grund hierfür: Der Thermostat-Hersteller Xcel wollte das Energienetz schützen. Um dieses nicht zu überlasten, konnten Kunden die Temperatur in ihrem Haus nicht mehr selbst festlegen und mussten schwitzen

Es ist auch alles nur zum schutz eurer infrastruktur!!1! Fragt nicht, was eure infrastruktur für euch tun kann, fragt, was ihr für eure infrastruktur tun könnt. Und kauft smartdinger, vom scheißwischofon über das scheißauto mit alles nach hause funkender überwachungsfunkzjon, über termostate, hausgeräte und stromzähler bis hin zum „smarten“ dildo! Erich Mielke hätte euch so geliebt!

Artemis

Ja, das ist teuer. Aber angesichts der vergangenen hundert jahre weltweiten mordens muss jeder mensch ein bisschen froh über jeden dollar sein, den die USA in ihrem land mit dem wenigen grenzen nicht für ihre monströse, überall auf der welt mordende armee ausgeben.

Klaut, händi guhgell und ändräut des tages

Google:
Konto gesperrt, da ein Vater Fotos von seinem nackten Kleinkind für den Arzt gemacht hat

Auch weiterhin viel spaß mit den überwachungswanzen, die ihr durch euer ganzes scheißleben tragt. Mit der kontosperrung und späteren kontolöschung war die sache natürlich noch nicht erledigt:

Kurze Zeit kam es noch dicker. Der Vater erhielt mit der Post einen Briefumschlag der Polizei von San Francisco. Er enthielt einen Brief, in dem er darüber informiert wurde, dass gegen ihn ermittelt wurde, sowie Kopien der Durchsuchungsbeschlüsse für Google und seinen Internetdienstanbieter. Ein Ermittler, dessen Kontaktdaten angegeben waren, hatte um alles im Google-Konto gebeten: Internetsuchen, Standortverlauf, Nachrichten und alle Dokumente, Fotos und Videos, die er bei Google gespeichert hatte. Seitens der Polizei hieß es, dass nichts gefunden wurde, was den Verdacht rechtfertigt

Besonders lustig wird es, wenn wegen so einer sache die bullerei am arbeitsplatz auftaucht und dort mal mit vorgezeigtem durchsuchungsbeschluss nachschaut, ob darstellungen von sexuellem kindesmissbrauch auf der festplatte rumliegen. Danach ist ein mensch erledigt. Und nein…

In dem Bericht nennt man noch ähnliche Fälle, bei denen der Anbieter das Konto nach dem automatischen Upload sperrte

…so etwas ist kein bedauerlicher einzelfall.

Aber ihr habt ja alle nix zu verbergen. Erich Mielke wäre so stolz auf euch gewesen und hätte euch alle 7/24 geliebt!

„Scheiß auf eure daten“ des tages

Volxzählung, oder genauer:

Alternativlosigkeit als Begründung für ein gesetzwidriges Verhalten

Hej, aber hauptsache, wir müssen cookie-banner wegklicken und können uns des durchgesetzten datenschutzes für autokennzeichen erfreuen, da muss man doch nicht auch noch datenschutz als menschenrecht haben…

Endlich erfüllt sich der traum!

Endlich braucht man keinen mann mehr, um eine frau zu schwängern:

Eine trans Frau hat in einem US-amerikanischen Frauengefängnis zwei Mitinsassinnen geschwängert. Der Fall sorgt für Wirbel – auch, weil die Gefangene nun gegen ihren Willen in ein Männergefängnis verlegt wurde

In diesem Sinne: macht es euch einfach untereinander selbst!

Déjà vu des tages

Duck and cover 2.0 [der link geht zu juhtjuhbb, hier ist eine möglichkeit zum anschauen ohne guhgells träcking].

Wie, ihr kennt duck and cover nicht? Ist ja auch schon etwas älter. Nein, das ist keine satire. Das haben die an den schulen gezeigt. In diesem sinne: schnell unterm tisch kriechen, aktentasche übern kopf halten, nicht in der nähe von fenstern aufhalten. Viel glück!

via Fefe

Für die kinder und das leben… und für den barmherzigen g’tt der kristen

In den USA ist einem zehnjährigen Mädchen nach einer Vergewaltigung eine Abtreibung versagt worden

Aber dafür kann man das kind ja auf eine US-schule schicken, wo es vielleicht erschossen wird, und wenn das nicht reicht, kann es ja soldat werden und ehrenvoll für die imperialistische außenp’litik der USA verrecken. Denn der g’tt der kristen schützt das leben leider nur als fischartiges wesen im mutterleib, aber nicht mehr, wenn es erwaxen ist und wie ein mensch aussieht.

„Selbstfahrendes auto“ des tages

Autonomes Fahren:
Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

[Archivversjon]

Ein triumf der künstlichen intellidingsda! Ein traum wird wahr! Endlich braucht man gar keine autofahrer mehr, damit autos einen stau verursachen!!1! 😂️

Freut ihr euch auch alle schon so sehr auf die ganzen „selbstfahrenden“ autos, von denen euch der stinkende jornalist immer erzählt, wenn er PResseerklärungen abschreibt und damit auch den redakzjonellen teil in eine reklameschleuder umbaut? Zwar ist der ansatz gescheitert, mit angelernten netzwerken auch nur so einfach erkennbare dinge wie verkehrszeichen zu lesen und von komplexen verkehrssituazjonen will ich gar nicht erst anfangen, aber das hindert ja nicht daran, einfach weiterzumachen. Ist ja so toll und zukunft. Und vor allem: wird ja so viel risikokapital reingeschmissen, in dieses fass ohne boden mit der aufschrift „künstliche intelligenz“. Ach, wenn es doch nur mehr „natürliche intelligenz“ gäbe!

Kristlicher fundamentalismus des tages

Doch das christlich-konservative Discovery Institute hat diese Grenze überschritten. Es schnitt Passagen einer Natur-Dokumentation so zusammen, dass der Eindruck entsteht, der renommierte Paläanthropologe Owen LOVEJOY würde Fossilien fälschen, um eine evolutionsbiologische Grundaussage zu belegen

Hach, so schade für diese gewaltbereiten kristen auf ihrem weg in das mittelalter 2.0, dass ihr g’tt die dinge einfach nicht so gemacht hat, wie sie es gern hätten. Dann muss man eben propagandalügen verbreiten, um seine verschwörerischen absichten voranzutreiben…

Na, schön biometrisches foto und fingerabdruck abgegeben…

…um ein amtliches ausweisdokument der BRD zu bekommen? Braucht man ja für fast jeden scheiß, hat man ja keine andere wahl. Und außerdem gibts höchstes datenschutzniewoh, also keine sorge, ist nur für die bessere fälschungssicherheit. Ich sehe es schon kommen, dass die ganzen daten demnächst bei den US-weltüberwachungsdiensten, der mega-STASI 2.0 landen. Wisst schon: für die sicherheit und gegen den fiesen terrorismus!!1! Und nur gegen allerschwerste kriminalität!!1!

Und die leute finden es geil!

Wissen

Zumindest im totalüberwachungs- und folterknast-staat USA (p’litischer propagandasprech: unser atlantischer partner) scheinen einige leute ganz genau zu wissen, dass diese wischofone überwachungseinrichtungen sind, deren gesammelte daten im zweifelsfall einfach gegen die wischofonbesitzerin verwendet werden:

Als Reaktion auf die aktuelle Abtreibungspolitik in den USA deinstallieren zahlreiche dort lebende Frauen einem Bericht zufolge sogenannte Zyklus-Apps auf ihren Smartphones. Grund sei die Furcht vor einer Verwendung der App-Daten in künftigen Strafverfahren

Aber schön weiter diese wischofone durch euer ganzes leben tragen! Erich Mielke hätte euch ja so geliebt! 🤦‍♂️️

Neues vom US-amerikanischen kristentum

Die republikanische Politikerin Lauren Boebert aus Colorado hätte Jesus zum Sturmgewehr AR-15 geraten. Er habe offenbar nicht genug dieser halbautomatischen Angriffswaffen besessen, um seine Regierung davon abzuhalten, ihn zu kreuzigen, sagte die Abgeordnete im Repräsentantenhaus laut US-Medienberichten (Mittwoch Ortszeit) bei einer Veranstaltung in Colorado Springs zum Gelächter des Publikums

[Archivversjon]

Ich wünsche den einwohnern der USA auch weiterhin viel spaß mit ihrem sturmgewehr-Jesus aus der NRA-hölle. Schon scheiße, wenn man krist ist und seine bibel niemals gelesen hat. Dann merkt man gar nicht, dass die gesamte kristliche erlösung darauf basiert, dass Jesus an den galgen gehängt wurde, stellvertretend für die strafe, die die menschen sonst von G’tt aufgebrummt gekriegt hätten, weil sie von Adam und Eva die sünde geerbt haben… 🤦‍♂️️