Hätt‘ ich dich heut‘ erwartet, hätt‘ ich kuchen da…

Zwanzig jahre gibt es jetzt schon das US-amerikanische folterlager guantánamo! Gruß an die ganze westliche wertegemeinschaft mit ihrem unverbindlichen geschwafel von werten, rechtsstaatlichkeit und menschenrechten! Gruß auch an die BRD, die ihren staatsbürger Murat Kurnaz dort jahrelang im folterknast kwälen ließ! Toll, wie diese BRD die lekzjon aus dem hitlerfaschismus gelernt hat, echt toll!

Kristianisten des tages

Nur, damit niemand glaube, dass es nur im islam gewalttätige g’ttesstaats-ideen gäbe, deren durchsetzung auch gern mal mit gewalt und verschwörung vorangetrieben wird: fundamentalistische kristen können das genau so gut.

In der Stadt Moscow im US-Bundesstaat Idaho hat es sich die Kirchengemeinde Christ Church zur Aufgabe gemacht, die lokalen Institutionen zu unterwandern und strebt an, aus dem kleinen Städtchen eine rein „christliche Stadt“ zu machen. Weiteres Ziel der erzkonservativen Kirche um den Prediger Douglas Wilson ist es, anschließend in den gesamten USA eine Theokratie zu errichten […] Nicht zuletzt ist auch die Gemeinde der Christ Church dafür verantwortlich, dass sich gerade im Norden Idahos besonders viele erzkonservative Christen sammeln, um dort ein wahrhaftig christliches Land zu erschaffen, in welchem sie die Rückkehr Jesu nach allen biblischen Regeln vorbereiten können

Ich befürchte, wenn Jesus aus nazaret wiederkäme, würden die ihn gar nicht erkennen. Er sieht ja gar nicht aus wie ein „amerikaner“, sondern wie ein mensch aus dem nahen osten. Stattdessen würden die jeden vollgefressenen geldanbeter ohne hirn aber mit waffe für ihren messias halten.

Aber hej, wer glaubt, dass die kristliche religjon für freiheit und menschenrechte steht, der hat noch nie ein geschichtsbuch aufgeschlagen.

Weltknall des tages

Mehr als hundert Menschen […] versammelten sich am berühmten Dealey Plaza, wo im Jahr 1963 der damalige US-Präsident John F. Kennedy erschossen worden ist. Und dort, so verbreitete es sich unter den Anhängern der QAnon-Bewegung, werde am 22. November dessen ebenfalls verstorbener Sohn John F. Kennedy Junior wieder auftauchen und Donald Trump zurück ins Präsidentenamt erheben. Deshalb wollten zahlreiche Menschen vor Ort anwesend sein

Vorkriegszeit des tages

Das chinesische Militär hat offenbar Nachbildungen von US-Flugzeugträgern und Kriegsschiffen für Zielübungen in der Wüste gebaut. Satellitenaufnahmen zeigen die Attrappen in der Taklamakan-Wüste in der Region Xinjiang

[Archivversjon]

Mit lustigen beweisbildern!!1! Fast so gut wie damals die beweisbilder aus dem irak. Unterdessen haben die USA eine monströs große armee, obwohl ihr staat nur zwei ausgesprochen ruhige und harmlose grenzen hat, und sie stecken mit dieser monströsen armee die ganze welt im brand. Und die bundeswehrmacht macht immer häufiger mit. Demnächst, mit den natoolivgrünen in der bummsregierung, vermutlich noch häufiger.

Datenschleuder des tages

Verschiedene polizeien der USA haben rd. 600 stunden videomaterjal aus ihren hubschraubern ohne zugriffsschutz in der „klaut“ abgelegt und damit im wahrsten sinne des wortes veröffentlicht [archivversjon].

So könnten Personen damit aus einer so weiten Entfernung identifiziert werden, dass ihnen nicht bewusst sein dürfte, dass sie überhaupt gefilmt werden, vermutet Thalen. Mithilfe von Wärmebildkameras ist es teils außerdem möglich, Personen im Inneren von Gebäuden zu erkennen

Auch vom staat eingesammelte daten sind niemals sicher!

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den überall lufteleicht und völlig konsekwenzenlos zugesagten schutz eurer persönlichen daten. Die liste wäxt und wäxt und wäxt. Autokennzeichen müsste man sein, denn deren recht auf datenschutz wird energisch und wirksam durchgesetzt. Leider ist man nur mensch…

Satanismus des tages

Was für ein jahrhundert haben wir noch mal?

Abgesehen von der weltanschauungspolitischen Stellungnahme versuchte der Tempel auch, schwangeren Frauen in Texas eine legale Möglichkeit zum Schwangerschaftsabbruch zu eröffnen. Dafür bezog sich die Gruppe auf den „Religious Freedom Restoration Act“ (RFRA), der es in den USA erlaubt, für bestimmte religiöse Handlungen illegale Substanzen zu konsumieren. Anlass für dessen Einführung war der meskalinhaltige Peyote-Kaktus gewesen, der in Ritualen der indigenen Bevölkerung Verwendung findet.9 In analoger Weise sollten trotz des Texanische Abtreibungsgesetzes Frauen die Medikamente Mifopristone und Mifopristol legal verabreicht werden dürfen, um damit einen Schwangerschaftsabbruch herbeizuführen. Zu diesem Zweck definierte TST Abtreibung als religiöses Ritual, um betroffenen Frauen die Möglichkeit zu bieten, als Mitglieder der Religionsgemeinschaft einen Schwangerschaftsabbruch vorzunehmen

👍️

Übrigens: jedes mal, wenn kristliche kirchen so bedeutend werden, dass ihr einfluss p’litisches gewicht bekommt, führt dies zu einer aushöhlung oder sogar abschaffung zivilisatorischer standards. Religjon ist immer schlecht, auch die kristliche, die im zuge der aufklärung ein bisschen gezähmt wurde. Wenn die könnten, wie sie wollten, würden sie sofort das mittelalter wiedereinführen.

Vergesst die datenautobahn!

Hier kommt die US-amerikanische superautobahn zum mond und natürlich auch mit neuen raumstazjonen, wisst schon, wegen der pösen chinesen mit ihrer pösen expansjonsp’litik, die werden sicherlich demnächst den mond als staatsgebiet beanspruchen [der link geht auf einen englischsprachigen text]…

Also ich kenne zwar nur einen staat, der soldaten auf den mond geschossen hat, damit sie dort eine noch nicht einmal umherflatternde flagge in den widerwilligen staub pflanzten, aber lassen wird das… das ist sicherlich nur so ein unbedeutender zufall. 🌛️

Ich würde es übrigens sehr begrüßen, wenn sämtliche bewohner der USA einfach auf den mond umzögen und sich dann dort in ermangelung anderer opfer gegenseitig abknallten, statt weiterhin die ganze welt in brand zu stecken!

Mordmotiv des tages

Eine 28-jährige Mutter von drei Kindern aus Chicago soll einen Mann erschossen haben, weil er sie nicht küssen wollte

[Archivversjon]

Übrigens, du contentindustrieller scheißjornalist an der reklamevermarktungsfront: so ein mord ist nicht „skurril“, wie du arschloch es zu nennen pflegst, sondern barbarisch, psychopatisch und brutal. Ach, das mördery ist eine frau, die zu allem überfluss auch noch abgeferkelt hat, so dass du ihren hl. mutterstatus schon in der schlachtzeile klarstellst… ich verstehe! Da ist brutalität natürlich nicht mehr brutal. Da ist mörderische menschenverachtung nur noch skurril. 🤮️

Cyber-cyber-kriminalität des tages

In den USA kann man als pöser häcker strafverfolgt werden, wenn man im menü des webbrausers „kwelltext anzeigen“ auswählt, um sich die HTML-, CSS- und/oder javascript-kwelltexte einer webseit mal etwas anzuschauen. 🤦‍♂️️

Wird auch mal zeit, dass jemand etwas gegen diese fiesen häckertuhls namens „webbrauser“ unternimmt!!1!

Aber hej, jetzt kann auch endlich jeder cyber-cyber-kriminell werden, zumindest für spezialjuristen aus den USA. Nutzt die gelegenheit! Einfach jetzt Strg + U drücken und schon seid ihr pöse häcker!

Grüße nach missouri. If you vote a clown, you’ll get a circus.

Tja, werte franzosen…

…wenn sich euer staat durch eine NATO-mitgliedschaft zum wurmfortsatz der militarisierten US-außenp’litik macht, dürft ihr euch nicht darüber wundern, dass die USA mit euch umspringen, wie immer es ihnen beliebt [archivversjon]. Ich lebe in der BRD, ich kenne das.

Leider gibt es hier keine parteien, die einen NATO-ausstieg der BRD im programm stehen haben, nicht aus ideologisch bis zur unmenschlichkeit verpeilten arschmenschen bestehen und eine schangse haben, in ein parlament einzuziehen. Früher gabs ja mal die grünen, aber die sind schon lange so richtig natoolivgrün.

Nichts neues aus der feministischen antiwissenschaft

[…] die Universität hat diese Art der intellektuellen Erkundung Stück für Stück unmöglich gemacht. Sie hat eine Bastion der freien Forschung in eine Fabrik für soziale Gerechtigkeit verwandelt, deren einziger Input Rasse, Geschlecht und Opferrolle und deren einzige Leistung Missgunst und Spaltung sind […] Den Studenten an der Portland State University wird nicht beigebracht, zu denken. Sie sollen vielmehr die moralische Gewissheit von Ideologen nachahmen. Fakultät und Verwaltung haben den Auftrag der Universität, nach Wahrheit zu suchen, aufgegeben und fördern stattdessen die Intoleranz gegenüber abweichenden Überzeugungen und Meinungen. Hier ist eine Kultur der Beleidigung entstanden, in der Studenten nun Angst haben, offen und ehrlich zu sprechen

Klingt eigentlich wie ein bericht von einer deutschen hochschule.

Darwin bei der arbeit

Vor allem in republikanischen Hochburgen bleiben die Impfzahlen niedrig. Dafür setzen immer mehr Menschen auf die vermeintliche Schutzwirkung des Parasiten-Medikaments Ivermectin. Doch das wird immer mehr zu einer echten Gefahr: Dadurch verursachte Vergiftungen haben ein schockierendes Ausmaß angenommen.„Die Notfall-Ambulanzen sind so voll, dass selbst Schusswaffenopfer kaum noch eingeliefert werden können, um dort behandelt zu werden“

Schön, dass sich ein bisschen dummheit aus den USA rausmendelt, und schön, dass die es mit der üblichen dummen ballerei noch ein bisschen beschleunigen. Die USA haben es bitter nötig, dass sich die dummheit rausmendelt!

Am lustigsten finde ich ja, dass derjenige menschenschlag, der anderen leuten wegen ihrer „gläubigkeit“ vorhält, wie schafe zu sein, sich jetzt ein entwurmungsmittel (unter anderem) für schafe reinkippt. So eine realsatire kann man sich gar nicht selbst ausdenken. Fefe möchte da auch gleich den kollektiven darwin-award verleihen… 🦕️

Wischofonwanze des tages

Ein US-Richter hat die meisten Vorwürfe einer Siri-Datenschutzklage gegen Apple zugelassen. Die Kläger erhalten so die Möglichkeit, im weiteren Verlauf des Verfahrens Beweise für ihre Vorwürfe vorzubringen, Apple belausche durch „unbeabsichtigte Aktivierungen“ von Siri private Unterhaltungen und gebe deren Inhalte an Dritte weiter – etwa zu Werbezwecken

Hej, ihr da! Ja, genau ihr mit euren digitalen assistenten aller art, die ihr durchs leben tragt und mit denen ihr eure wahnzimmer vollstellt! Ihr seid solche helden! Erich Mielke wäre so stolz auf euch gewesen.