Exit des tages

Dieses Blog endet hier.

In jedem Fall bedeutet das eine Zäsur auch in meinem Leben. Ich möchte mich nun auf das konzentrieren, dem ich noch eine Bedeutung zuordne: nämlich dem p≡p-Projekt. Damit kann ich vielleicht noch einen sinnvollen Beitrag leisten, der die Welt möglicherweise etwas besser macht und Menschenrechte schützt

[Archivversjon]

Kennt ihr den schon?

Kein wunder, dass wir eine vierte welle der ungeimpften haben werden. Das geschieht einfach durch gesetzliche definizjon: wer geimpft wurde und symptome zeigt, gilt als ungeimpft. Also wird jeder erkrankte mit einer dada-definzjon zum ungeimpften gemacht und vermutlich auch statistisch so behandelt werden…

Mit blauernsten tagesschaumeldungen. Wartet mal ab, nach der wahl!

Und dass ungeimpfte keine lohnfortzahlung im falle einer angeordneten kwarantäne erhalten sollen, habt ihr hoffentlich alle mitgekriegt. Das wird richtig lustig, wenn die sporadischen impfdurchbrüche gesetzlich als „ungeimpft“ behandelt werden.

Mit blauernsten tagesschaumeldungen. Wartet mal ab, nach der wahl! Ich habe noch nie erlebt, dass eine BRD-regierung ein ermächtigungsausweitungsgesetz freiwillig zurückgezogen hätte.

Gruselmeldung des tages

In einem letzten Experiment injizierten die Forscher Magneto in das Striatum von frei verhaltenden Mäusen, eine tiefe Hirnstruktur, die Dopamin-produzierende Neuronen enthält, die an Belohnung und Motivation beteiligt sind, und setzten die Tiere dann in eine Apparatur, die in magnetisierte und nicht-magnetisierte Abschnitte aufgeteilt war. Mäuse, die Magneto exprimierten, verbrachten viel mehr Zeit in den magnetisierten Bereichen als Mäuse, die es nicht taten, weil die Aktivierung des Proteins die striatalen Neuronen, die es exprimieren, veranlasste, Dopamin freizusetzen, so dass die Mäuse den Aufenthalt in diesen Bereichen als belohnend empfanden. Dies zeigt, dass Magneto das Feuern von Neuronen tief im Gehirn fernsteuern und auch komplexe Verhaltensweisen kontrollieren kann

„Der russe kommt“ des tages

Eine PR-Agentur bietet Influencern auf der ganzen Welt Geld, damit sie Botschaften mit irreführenden Informationen über Impfungen verbreiten. Der Auftraggeber soll geheim bleiben – doch eine Spur führt nach Russland

[Archivversjon]

Was die tagesschau leider nicht meldet, ist die antwort auf die frage, wie viel geld „der russe“ dafür rüberwaxen lässt und ob ich auch als zweite-wahl-blogger (neudeutsch: bloggender) aus der dritten reihe mein händchen für die verbreitung einiger kleiner lügen aufhalten kann.

Aber schön, dass man mal am rande erfährt, wie das mit der schleichwerbung unter S/M-deppenstubsern (jornalljedeutsch: influencer) so läuft. Denn das wird nicht nur „der russe“ so machen. Und schön, dass man mal sehen kann, wer so alles für eine handvoll øre alles macht. Das hilft vielleicht auch den einen oder anderen, mal darüber nachzudenken, mit wen oder was er seine lebenszeit vergeudet.

Und jetzt bitte noch mal bei vb’s weblog weiterlesen! Da hat „der russe“ offenbar die verwendeten daten her…

Der netzp’litische radiergummi

Nebenan bei netzp’litik punkt org werden unerwünschte kommentare einfach ratzefummel wegradiert. Vielleicht sollten diese kryptogrünen netzp’litiker den kommentarbereich besser gleich weglassen, statt mit so leicht durchschaubaren mitteln die illusjon zu erzeugen, dass ihnen die ganze welt mehr oder minder zustimmt.

Übrigens: wenn jemand in eine partei eintritt, ist das vielleicht dumm, aber ansonsten ein ganz normaler vorgang. Selbst wenn es eine populistische bullschittpartei wie „die basis“ ist. Eine p’litik, die das zu skandalisieren versucht, will ich weder innerhalb noch außerhalb irgendeines netzes haben.

EU-zensurinternetz des tages

Was als „terrorpropaganda im internetz“ betrachtet wird, wird jetzt binnen einer stunde ratzefummel weggelöscht!!1! Und was „terrorpropaganda“ ist, lässt sich beliebig auf alles mögliche ausdehnen. Warum hat diese verordnung eigentlich nicht einen schönen BRD-schönsprechnamen bekommen, so etwas wie „demokratischeres-internetz-gesetz“?

Kurz verlinkt…

…weil ich davon ausgehe, dass die BRD-scheißjornalisten aus presse und glotze diese kleinigkeit einfach verschweigen werden, wenn sie demnächst im grimmigsten ton über russische truppenverlegungen in richtung krim berichten werden:

Der Präsident der Ukraine hat letzte Woche die militärische Rückeroberung der Krim beschlossen – Russland verlegt Panzer an die Grenze

Die berichterstattung in BRD-presse und BRD-glotze ist ja ansonsten geradezu gelangweilt, dass es so lange keinen krieg mit russland gab.

Datenschleuder des tages

Das impfzentrum ennepe/ruhr übt sich in datenschutz. Morgen kriegen die bestimmt noch einen kurs, was bei einer mäjhl der unterschied zwischen CC: und BCC: ist… 🤦‍♂️️

Die da-da-digitalisierung in ihrem lauf halten weder ox noch esel auf! So schade, dass bußgelder wegen verstoßes gegen die DSGVO nur gegen unternehmen und privatleute wie mich verhängt werden können, aber nicht gegen staatliche datenschleuderei.