Selfie des tages

Tuhrist aus den USA stürzt nach selfie in den krater des vesuv und verletzt sich

Lt. lokalen presseberichten machte der mann gerade ein selfie, als ihm sein wischofon aus der hand rutschte und in den vulkanschlund fiel. Daraufhin stieg er in den krater hinab, um sein wischofon zurückzuholen. Er verlor dabei das gleichgewicht und stürzte mehrere meter tief.

Mein tipp: die selfies werden noch viel besser und bringen viel mehr klicks, wenn man einen kopfsprung in die blubbernde lava macht. Müsst ihr unbedingt machen! Ist auch ein geiles gefühl, so geil, dass man es gar nicht mit normalen worten beschreiben kann. Deshalb redet auch keiner drüber. Und wenn es geht, macht das bitte, bevor ihr damit anfangt, euch fortzupflanzen! Damit die dummheit sich endlich mal aus der menschheit rausmendelt. Das ist übrigens auch besser in hinblick auf so ziemlich jedes problem, dem sich die menschheit in der kommenden zeit stellen muss…

Wenns internetz im händi ist, ists gehirn im arsch.