In hannover wird gemessert

Nach ersten Erkenntnissen war es am Sonntag kurz vor 09:30 Uhr zwischen beiden Männern auf dem Hinterhof eines Hauses in der Schulenburger Landstraße zu einem Streit gekommen. Der Grund dafür war zunächst unklar. Der 37-Jährige zückte ein Schneidwerkzeug und griff sein Gegenüber damit mehrfach an. Der 27-Jährige erlitt dabei Schnittverletzungen an beiden Armen und im Nacken. Ein Rettungswagen brachte ihn in Begleitung eines Notarztes schwer verletzt ins Krankenhaus

Oh, das aktuelle neusprech-wort für „messer“ ist jetzt „schneidwerkzeug“.

Sportlich, sportlich!

n Vinnhorst hat am Dienstagmorgen (02.06.20) ein sturzbetrunkener Autofahrer einen Unfall verursacht und sich anschließend zu Fuß aus dem Staub gemacht. Dank Zeugenhinweisen konnte die Polizei den Mann ermitteln. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 42-Jährigen einen Wert von 3,67 Promille

3,67 promille! Immerhin ist er noch ins auto gekommen. 🍻

Dass in einer PResseerklärung der polizei „sturzbetrunken“ steht, erlebt man auch nicht so häufig. Immerhin dürfte der säufer und henker jetzt erstmal entführerscheint sein.