Fäjhknjuhs des tages

Habt ihr das auch gehört? Dass scheißjornalisten an der reklameplatzvermarktungsfront euch diese tolle geschichte für das sommerloch erzählt haben? Mit den beiden rentnern, die einfach aus dem pflegeheim ausgebüxt sind, um nach wacken zu fahren? (Passt ja auch zu einer rockmusik, in der es seit den neunziger jahren keine entwicklung mehr gibt und deren anhänger deshalb nur noch die vergangenheit feiern können.)

Geile clickbait! Das hat sich für die scheißpresseverleger gelohnt!

Und wie es zu erwarten ist: Es waren natürlich fäjhknjuhs ohne jegliche grundlage, von scheißjornalisten an der reklameplatzvermarktungsfront beinahe vollständig selbst ausgedacht.

Aber hej, das andere zeug von den scheißjornalisten müsst ihr glauben! Und ihr müsst natürlich glauben, dass jeder nichtjornalist immer nur fäjhknjuhs verbreitet!!!1!

Bundeswehr des tages

Na, hüpft jemand dieses wochenende in wacken im matsch rum? Das gibts jetzt mit ganz toller werbung der bundeswehr.

Wir möchten dir gerne auch von der Bundeswehr ein Stück Heavy Metal überreichen. Deshalb erhältst du von uns das Verbandsabzeichen des Musikkorps – als Metall zum Anstecken, sozusagen die ‚Heavy Medal‘.

Nur, falls noch jemand einen weiteren grund benötigt, garantiert niemals nach wacken zu fahren. Und für jene, die gern harte rockmusik hören: hier gibts etwas aus einer zeit, in der man solche widerwärtigen, blutsaufenden kriegsreklamearschlöcher aus wacken rausgeprügelt hätte… der eingeblendete text ist auch mit schulenglisch unmissverständlich.

Unfassbar traurig, was seitdem aus metallica für eine kwasipopmusikalische 08/15-rockmusik-kommerzkacke geworden ist…