Wischofonkultur des tages

Wer heute was auf sich hält, kommuniziert mittels Sprachnachrichten. Kurzen Sprachsequenzen, die als Monolog an jemanden verschickt werden, der ihnen dann bei Bedarf lauscht. Durchaus auch so, dass andere, die damit nichts zu tun haben, sich daran erfreuen dürfen. Dementsprechend hält man sein Handy heute auch anders, nämlich nicht mehr klassisch so, dass man Ohr und Mund gleichberechtigt am Gerät teilhaben lässt. Nein, man hält sich das Ding vor den Mund wie ein Burrito oder unter das Kinn wie eine Schüssel beim Löffeln einer Suppe

Wort des tages zu bigdäjhta

Gerichtet an und gegen alle, die an die erlösung und endlose profite durch datensammlungen, simulierte neuronale netzwerke und datenanalysen glauben:

Das Zeitalter der Kausalität ist Vergangenheit, dank unbegrenzter Datenmengen wird Korrelation zu Kausalität. Der damit erzeugte Hype hat zu einer faszinierenden Kritiklosigkeit geführt […] ist die Digitalisierung zu einer Ideologie verkommen, die als Staatsraison realisiert werden muss. Die Frage nach Zielen und Sinn wird tunlichst vermieden

Wenn es nicht erst januar wäre, hätte ich ja „wort des jahres“ drübergeschrieben. 😉

Und nun zum spocht

Der spanische Fußball-Supercup geht als Final-Four-Turnier in Saudi-Arabien über die Bühne. Die Interessen der Fans spielen keine Rolle, es geht allein ums Geld

[Archivversjon]

Tja, so lange es noch genug menschen gibt, die sich diese ganze spochtscheiße geben, so dass man daran werbeplätze vermarkten kann, so lange wird es nur jedes jahr immer noch ein bisschen irrer. Und glaubt mal ja nicht, dass die fußballmafia in der BRD weniger korrupt als die fußballmafia in spanjen ist. Es gibt nur eins, was dagegen hilft: den scheißfußball links liegen lassen und sich erfreulicheren dingen zuwenden.

Freut ihr euch auch schon alle auf die weihnachtliche brüllball-geldmeisterschaft 2022 in katar?

Und nun zur landwirtschaft

Ich gebe mal weiter an Fefe.

Freut ihr euch eigentlich auch schon auf die „smarten“, „selbstfahrenden“ autos, die sie euch demnächst verkaufen werden? :mrgreen:

Kommt, ihr habt euch doch längst dran gewöhnt, funkzjonierende dinge einfach wegzuschmeißen. Das ist ein erfolgsmodell. Das ist hipp, smart, zukunft und modern. Seht ihr den giftigen müllberg da? Das ist das wirtschaftswaxtum.

Smarte senkkopfzombies des tages

Schön, dass ihr Darwin eine schangse gebt, aber…

Smartphones sorgen für mehr Verkehrstote als Alkohol

…das geht alles nicht schnell genug mit dem aussterben der dummheit. Vielleicht gibt es ja noch einen mittelbaren effekt, dass wischofon-enthirnung auch unfruchtbar macht, dann ist vielleicht wenigstens die näxste generazjon ein bisschen weniger dumm.

Eure steuergelder bei der arbeit

Erdogan-nahe Wissenschafter greifen in einer von der EU finanzierten Studie Kritiker des politischen Islam an

Sind aber nur 100 kiloøre fördergeld, die da reingeworfen wurden, damit Recep Tayyip besser und billiger seine propaganda machen kann. Das muss man sich mal vorstellen: DIE MACHEN IN BRÜSSEL GELD FÜR RELIGJONSPROPAGANDA LOCKER! Alles knusper bei euch im europäischen p’litbüro?! Oder kriegt bei euch jeder ein kleines säckchen geld für irgendwelche bullschitt-projekte in die hand gedrückt, wenn er nur die richtigen beziehungen hat? Weil es ja scheißegal ist? Weil es ja nur geld ist? Weil es ja nur geld ist, das von anderen leuten erarbeitet und ihnen mit der steuer geklaut wurde?

Wo bleibt eigentlich der DEXIT!

Neues aus katholistan

In der hl. röm.-kath. kirche mit ihrer hl. zwangsneurose, in der es seit jahrhunderten kein problem ist, wenn der priester sich einen von den kleinen jungs blasen lässt, droht es zum riesenproblem zu werden, wenn priester erwaxene frauen heiraten und mit ihnen so einen sex haben, wie er erwaxenen menschen ansteht. Und diese hl. hirnis wollen euch bei jeder gelegenheit einen von moral erzählen.

Sowas lebt, und Jesus musste sterben!

So sieht es aus im hartz-IV-staat BRD

„Wir brauchten das Geld einfach“, sagt Janine H. am Donnerstag vor Gericht. Zehn Monate zuvor war ihr Sohn zur Welt gekommen. Ihr Mann war arbeitslos, das Geld knapp

Danke, scheißgrüne! Danke, scheiß-SPD! Danke scheiß-CDU und scheiß-FDP, die das das gut findet und einfach weiterführen könnt! Danke, scheiß-AFD, die du das noch schlimmer machen würdest!

Gut, dass wenigstens die gorch fock bereit ist!

Achtung, akuter wahnsinn, vermutlich von US-präsident Donald Trump angestoßen:

Brüssel (dpa). Die Nato wappnet sich für Kriege im Weltraum. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur haben die 29 Bündnisstaaten beschlossen, das All zu einem eigenständigen Operationsgebiet zu erklären. Die Entscheidung soll morgen bei einem Außenministertreffen offiziell bekannt gegeben werden. Konkret könnte der Beschluss der Nato bedeuten, dass mögliche Angriffe aus dem Weltraum künftig als Bündnisfall behandelt werden – also so wie bislang Angriffe am Boden oder im Luft-, See- oder Cyberraum

Ich verlinke keine zeitungswebseits dafür, dass sie agenturmeldungen mit reklame vergällen und präsentieren, deshalb mit „kwelle: internet“ als kwellenangabe.

Wenn man der gorch fock noch ein paar sonnensegel gibt, kann sie bestimmt auch immer schön um die erde herumsegeln, nachdem man sie vom BRD-weltraumbahnhof aus in die umlaufbahn gebracht hat. Dann fehlen nur noch die läjserkanonen für ein zünftiges weltraumgemetzel! :mrgreen:

Von wo aus dem weltraum soll es denn bitte einen angriff geben? 🎅

Wie sich scheißpresseverleger die digitalisierung vorstellen

Noch. «berlin.de» ist wie ein Gebäude aus den neunziger Jahren, das nie saniert wurde. Das wird die nächste Baustelle, diese gehen wir zusammen mit der Stadt an […] Das ist der eigentliche Schatz unseres Deals […] Man lädt sich die App der Stadt herunter, scannt seinen Ausweis ein, dann wird in wenigen Sekunden verifiziert, ob das Dokument valide ist oder irgendetwas juristisch vorliegt. Als Nächstes wird die Steueridentifikationsnummer abgeglichen, auch die Rückmeldung erfolgt binnen Sekunden. Fertig. Wir freuen uns, Sie als Bürgerin oder Bürger in Berlin begrüssen zu dürfen

[Archivversjon]

So denken diejenigen arschlöcher über datenschutz, die die leser ihrer webseits gewerbsmäßig an überwachungs-, träcking- und reklameunternehmen verkaufen. Kommt, für solche gestalten müsst ihr eure adblocker abschalten und für deren webseits müsst ihr die ausführung von javascript-programmkohd aus gefühlt vierzig kwellen zulassen. Was kann dabei schon schiefgehen?!

Schade, dass das pressesterben so langsam geht. Und schade, dass das verlegersterben (gern auch durch spontane menschliche selbstentzündung) noch langsamer geht.

Grüne für die „neue wissenschaft“

Fieper von Ulrich Schulte, @UlrichSchulte -- Delegierte stimmen mit großer Mehrheit für Kompromiss zu #Hömöopathie. Fachkommission soll Wissenschaftsbegriff - und eigentlich fast alles andere auch - komplett neu diskutieren. #bdk19

Hl. hölle! 🔥👿🔥

Müsst ihr verstehen, werte grüne-wähler in der esoterik-mittelalter-2.0-falle: es gibt jetzt zwei arten von wissenschaft.

Die eine wissenschaft wird vollumfänglich unterstützt, und wer daran zweifelt oder die p’litisch erwünschten ergebnisse auch nur relativiert, der ist nazi und verschwörungsteoretiker, pfui deibel, verflucht und zensiert und entrechtet sei er: das ist die wissenschaft, die eine klimakatastrofe voraussagt. Denn mithilfe von argumenten dieser wissenschaft können die freiheitsrechte von menschen eingeschränkt und die menschen über weitere steuern zusätzlich verarmt werden. Hartz-V, VI, VII, VIII, IX und X für die heilige muttererde und gegen den wi-wa-weltuntergang, sozusagen.

Die andere wissenschaft wird hingegen einfach ignoriert, und wer das nicht toll findet, der ist jemand, für den demnächst eine „fachkommissjon“ ein geeignetes schimpfwort finden wird: das ist die wissenschaft, die klar stellt, das es hokuspokus ist, mit den geistern nicht mehr vorhandener wirkstoffe zu heilen und dass es folglich falsch ist, solche kwacksalbereien auch noch von den krankenkassen finanzieren zu lassen, während sich menschen sogar nachweisbar wirksame hilfsmittel wie eine brille selbst kaufen müssen, damit sie wieder gucken können.

Alle weitere wahrheitsfindung durch wünschelrutengänger in einer fachkommissjon!

Nicht, dass jemand noch zu glauben anfängt, die scheißgrünen seien irgendwie wählbar oder gar vernünftig. Wenn die erstmal in ihrer mittelalter-2.0-parallelwelt „den wissenschaftsbegriff neu definiert“ haben, möchte man nur noch ganz weit weg sein. Denn das von solchen gestalten angestrebte mittelalter hatten wir schon einmal in europa, und es war nicht so toll.

Sterbt, scheißgrüne, sterbt! Ich pflücke auch die sonnenblumen von eurem grab.

Fabrikneuer müll des tages

In Deutschland werden einem Zeitungsbericht zufolge jährlich Abermillionen Kleidungsstücke fabrikneu vernichtet oder verramscht. Grund sei, dass deutlich mehr Textilien angeboten als verkauft werden, meldete die „Welt am Sonntag“. Recherchen des Blattes zufolge werden allein in diesem Jahr voraussichtlich 230 Millionen Kleidungsstücke im deutschen Einzel- und Onlinehandel unverkauft bleiben und in Verwertungs- und Müllverbrennungsanlagen oder als Ramschware in Ländern außerhalb der EU landen

Hej, warum sollte man es mit den klötten anders machen als mit den lebensmitteln: was sich nicht verkauft, wird nicht verschenkt, sondern vernichtet. Wisst schon: die märkte… und wenn man den kram verschenkte, kaufte ja auch keiner mehr etwas, wenn ständig überproduziert wird. Geld holt immer „das beste“ aus der menschlichen psyche raus.

Vergewaltigung des tages

In australien soll es demnächst als vergewaltigung gelten, wenn die frau „ja“ zum sex gesagt hat, aber während der durchführung ihre meinung geändert hat, ohne es zu sagen. Ab in den knast mit dem pösen pösen vergewaltiger, ruiniert sein leben, möge er für immer stinken und brennen!

Ich freue mich schon auf eine zukunft, wo das vertragswerk, dass man vor jedem geschlechtsverkehr, jeder geilen schweinerei und vor jedem kleinen kuschler unterschreiben müsste, um sich rechtlich abzusichern, den umfang der typischen nutzungsbedingungen für eine softwäjhr oder für eine S/M-drexseit hat. Das ist die neue erotik: verträge aushandeln, lesen und unterschreiben! Dann bumsen die menschen halt nicht mehr, und die es tun, riskieren eine pseudogerechte willkürjustiz nach den wünschen des schlimmsten trollfeminismus, die sich hinter mittelalterlichen hexenproben nicht mehr länger verstecken muss. Ist ja auch nicht so wichtig mit dem bumsen. Man kann ja ohne leben. Und das mit der lust dabei ist eh scheiße und macht nur probleme. Die katolen hatten die ganzen jahrhunderte recht! Geht in der zeit, die ihr mit sex verbringt, besser einkaufen, fernsehen und arbeiten! Das ist auch viel besser für die wirtschaft. Ansonsten gibt es ja künstliche befruchtung, die löst das problem auch — nur die lustempfindung bei der masturbazjon des mannes sollte noch abgeschafft werden, indem man direkt das sperma mit einer nadel aus den hoden abzieht. Gegen anfälle von heftigem genitaljucken hilft zuverlässig ein gebet und in härtefällen eine gabe stark sedierender medikamente. Wenn nicht: ab in den knast!

Eine tolle zeit, die ihr vor euch habt, ihr, die ihr nach mir kommt. Ich bin froh, dass ich es größtenteils hinter mir habe… 😦