BRD des tages

Stellt euch mal vor, in einer riesigen fabrik in der BRD läuft ein hochpreisiges, übermotorisiertes scheißauto nach dem anderen vom band und direkt dahinter in die schrottpresse, weil es sich ja nur um einen probebetrieb handelt. Mit p’litischer forderung der vorlage der entsorgungsnachweise, damit es auch so richtig, wirklich und echt BRD ist. 🤦‍♂️️

Mit BMW hätten unsere bananenp’litiker das nicht gemacht, und mit VW auch nicht.

Kopp ab!

In Afghanistan haben die regierenden islamistischen Taliban weitere strenge Vorschriften verhängt: Modegeschäfte im Westen des Landes wurden aufgefordert, Schaufensterpuppen zu köpfen. Diese seien Götzenbilder und somit unislamisch, sagte Asisul Rahman, ein Provinzvertreter des neu geschaffenen Ministeriums zur Erhaltung der Tugend, der Nachrichtenagentur dpa. „Sie müssen beseitigt werden“, erklärte Rahman. Zunächst solle es jedoch genügen, die Schaufensterpuppen zu enthaupten

[Archivversjon]

Grüße auch an die scheiß-SPD und die scheißgrünen, die den total erfolgreichen auslandseinsatz der bundeswehrmacht in afganistan zu verantworten haben! Und an die scheiß-CDU, die das danach anderthalb jahrzehnte weitergetragen hat. Für ferne mädchen und für die außenp’litischen interessen der USA!!1!

„Klimawende“ des tages

„Leider müssen wir diese 18.000 sinnlosen Flüge durchführen“, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Montag dem hr. Sinnlos deswegen, weil sie wirtschaftlich keinen Sinn ergeben und somit erst recht nicht aus klimapolitischer Sicht. Dennoch wird geflogen, denn sonst droht der Lufthansa der Verlust wertvoller Start- und Landerechte in Europa. Diese sogenannten Slots werden durch die Europäische Union nach dem Prinzip „use or loose“ – also „nutze oder verliere“ vergeben. Wer nicht fliegt, verliert seine Rechte

[Archivversjon]

Diese europäische unjon ist schon was tolles und vor allem so klima. Aber keine sorge, dafür kostet demnächst alles das doppelte und dreifache¹ wegen des klimas, und dann wird das schon mit dem klima…

¹Hoffentlich nur eine übertreibung. Ich wäre mir da aber nicht so sicher… nach preiserhöhungen um über dreißig prozent bei grundnahrungsmitteln binnen eines halben jahres.

„Liebe und frieden durch religjon“ des tages

In Pakistan ist ein Fabrikmanager aus Sri Lanka von einer wütenden Menschenmenge zu Tode geprügelt und seine Leiche in Brand gesteckt worden […] Örtlichen Medienberichten zufolge stand der Fall im Zusammenhang mit angeblicher Blasphemie […] Auf in Onlinenetzwerken veröffentlichten Videos ist zu sehen, wie zahlreiche Menschen auf den Mann einschlugen und dabei Parolen gegen Blasphemie riefen, die auch von Anhängern der radikalislamischen Partei Tehree-e-Labbaik (TLP) verwendet werden […] Einige Beteiligte machten sogar Selfies vor der brennenden Leiche des Managers […] Hunderte Menschen reagierten mit Jubel auf den Lynchmord

[Archivversjon]

So schade, dass es viel schlimmer ist, wenn jemand den allmächtigen und allweisen g’tt beleidigt, als wenn jemand menschen ausbeutet, unterbezahlt und mit miesen arbeitsbedingungen krank und tot macht. Und so schade, dass dieser allmächtige und allweise g’tt sich nicht selbst drum kümmern kann, wenn er sich mal beleidigt fühlt. Vermutlich ist er noch erschöpft vom vielen schöpfen.

Juchu! Corona ist vorbei!

„Feiern ohne Maske ohne Abstand!“, verspricht der Veranstalter auf dem Flyer, der im Internet kursiert

[Archivversjon]

Natürlich haben die madensack-kwalitätsjornalisten es nicht hingekriegt, einen link auf das flugblatt zu setzen, das in diesem internetzdingens kursiert. Ich habe eben mal einen blick auf die fratzenbuchseite des „puerto rico club“ geworfen, und dort konnte ich das von den jornalisten beschriebene flugblatt nicht finden, ganz so, als sollte es dort nicht mehr sichtbar werden. Vielleicht finden die betreiber des „puerto rico club“ es ja auch ein bisschen schädlich für ihre reputazjon, so zu werben. Die schnelle bildsuche mit der ente und naheliegenden suchbegriffen brachte allerdings dieses ziemlich ekelhafte bildschirmfoto hervor.

Bis 18 jahren kein impf- oder testnachweis nötig

Den leuten, die da hingehen, wünsche ich auch weiterhin viel glück beim denken, und den leuten, die so etwas veranstalten und in dieser weise bewerben, wünsche ich, dass sie an ihrem zynismus verrecken, aber einsam, angstvoll und schmerzhaft. 🤬️

Könnt euch ja eine handvoll geld in den sarg kippen lassen, damit ihr nicht so allein seid! 🤮️

Und den bewohnern des landes niederschlagsen und seiner landeshauptstadt wünsche ich auch weiterhin viel glück. Das braucht man auch manchmal. Vor allem, wenn man in beschissenen zeiten von idjoten und coronaleugnern mit ihrer marktkonformen seuchenbekämpfung regiert wird.

Datenschutzfrage des tages

Es fragt Felix von Leitner, häcker:

Wie können die Arztpraxen so mit den Daten ihrer Patienten umgehen, dass eine Ransomware beim Softwarelieferanten Auswirkungen auf die Daten haben kann?!?

Tja, manchmal regnen die klauts eben daten ab, und den daten ist es egal, ob es jetzt sensible und tief in die intimsfäre reichende gesundheitsdaten oder einfach nur belangloses zeug sind. Ich weiß, das hat euch der onkel jornalist nicht erzählt, als er euch dauernd die PR-texte ins gehirnchen gehämmert hat, wie hip, super, modern, internetz und ditschitäll jetzt die klaut ist.

Mein tipp an alle, die entscheidungen treffen: nutzt NUR softwäjhr, die man offlein benutzen kann. Dann passiert so etwas nicht.

Wie, ihr wisst gar nicht mehr, was das wort „offlein“ bedeutet? 😦

Und bei der präsentazjon hat euch der provisjonsgeile schlipslügner gar nicht erzählt, wo die daten gespeichert werden? 😦

Und ihr habt auch nicht dran gedacht, weil ihr ja gar keine ahnung von kompjutern habt, sondern einfach nur ärzte seid? 😦

Tja, dann kann man wohl nix machen. Ist schicksal. So wie das wetter. Deshalb heißt es ja auch „klaut“. 🤮️

Liebe BRD-bewohner, wenn ihr einen strikt durchgesetzten datenschutz für euch haben wollt, müsst ihr aufhören, menschen zu sein und zu autokennzeichen werden. Datenschutz wird hier nun einmal nicht als menschenschutz verstanden. Und genau so sieht die datenschutzpraxis dann auch aus.

Kennt ihr den schon?

Laut den Forschenden sei die 5D-Scheibe auch noch nach 13,8 Milliarden Jahren lesbar und könnte eine kurzfristige Erhitzung auf 1.000 Grad Celsius überstehen. Jedoch würde es die Forschenden verwundern, wenn nach 13,8 Milliarden Jahren noch jemand da wäre, der die Daten lesen könnte

Wir menschen können unterdessen nicht einmal die kohdierungen unserer uns alles in allem sehr ähnlichen vorfahren vor rd. viertausend jahren deschiffrieren. Aber hej, nach 13 milljarden jahren wird das bestimmt viel leichter!!1! 🤣️

Gendermobuniversitätsbetrieb des tages

Le droit de dire et d’imprimer ce que nous pensons est le droit de tout homme libre, dont on ne saurait le priver sans exercer la tyrannie la plus odieuse.

Voltaire¹

Da kann man als professorin noch so feministisch und lesbisch sein, wenn man sich im universitätsbetrieb hinstellt und für die tatsache einsteht, dass das geschlecht von menschen eine im wesentlichen biologische erscheinung ist, dann wird man von hysterischen gendertröten und ideologisch verblendeten kollegen mit aller mob-gewalt aus dem universitätsbetrieb rausgeschubst [archivversjon]. Mit allem, was dazu gehört: nazi- und transfobievorwürfe (bei eine lesbischen frau, wohlgemerkt!), persönlichen drohungen, europaweit organisiertem mobbing. Bis ihr schließlich empfohlen wird, doch lieber personenschutz in anspruch zu nehmen… und sie ihre professur niederlegt. Erfolgreich von der linksverkleideten gender-sturmabteilung mit scheinfeministischen fahnen im winde rausgestiefelt. Glückwunsch! Ganz großes kino! Steigen sie ein, die richtung stimmt, der zug führt ins zweite mittelalter, das tempo wird noch leicht erhöht…

Der link geht zur taz, von der ich mal hoffe, dass diese publikazjon irgendwelcher rechtsversiffter schlechtmenschenmachenschaften so unverdächtig ist, wie man es gerade noch hinbekommen kann — obwohl kommentator Jan Feddersen in den kommentaren für seinen „widerwärtigen beitrag“ als „reakzjonärer schwätzer“ bekosewortet wird. Die neue zürcher hat da einen etwas deutlicheren artikel [archivversjon].

Schön, dass die sprachp’litik dieser mobbasierten faschistys seit jahren vom BRD-kwasistaatsfunk und vom scheißjornalismus vorangetrieben wird! Wisst schon: für mehr gerechtigkeit. 👍️🤮️

Religion mag opium des volkes (Marx) oder fürs volk (Lenin) sein, aber gender ist hochdosiertes LSD für die linke. So halluzinogen, dass man jahrelang nicht mehr biologische geschlechter von gesellschaftlichen klassen unterscheiden kann.

¹Das Recht zu sagen und zu drucken, was wir denken, ist eines jeden freien Menschen Recht, welches man ihm nicht nehmen könnte, ohne die widerwärtigste Tyrannei auszuüben.

Ich finde es ja immer wieder lustig…

…wenn für geräte, die durch und durch als totalüberwachungswanzen konzipiert wurden, immer wieder einmal softwäjhr angeboten wird, mit der es mehr privatsfäre und weniger überwachung geben sollt.

Leute, wenn ihr weniger überwacht werden wollt, dann kauft euch zum hackenden henker nochmal einfach kompjuter, deren hersteller euch das recht einräumen, selbst darüber zu entscheiden, welche softwäjhr darauf ausgeführt wird. Und schon mit denen habt ihr nicht viel sonne. Aber irgendwelches privatsfären-schlangenöl…

Das hebt den möglichen Datenschutz für alle Android-Nutzer auf ein völlig neues Level

…mag euren „möglichen datenschutz“ auf eine „neue ebene“ heben, aber wenn ihr wissen wollt, wieviele millimeter in welche richtung diese neue ebene liegt, dann sollt ihr euch gefälligst vorstellen, was andere euch in einem artikel suggerieren.

Kompjutersicherheit erzielt man nicht, indem man auf unsicherem systemem ein bisschen antivirus-schlangenöl schmiert, statt sicherere system zu verwenden. Und privatsfäre erzielt man nicht, indem man die wanzen mit privatsfäre-schlangenöl einreibt, sondern indem man die wanzen aus seinem leben so weit entfernt, wie es gerade noch möglich und erträglich ist. Ich werde manchmal als rückständiger technikfeind beschimpft. Weil ich kein scheißwischofon habe und so ein scheißding nicht einmal geschenkt annehmen würde. Beschimpft werde ich von leuten, die mir nicht ruckelfrei erklären können, was der unterschied zwischen analog und digital ist und die nicht einmal elementare vorstellungen davon haben, wie ein kompjuter funkzjoniert und programmiert wird. Und schließlich:

Und das Beste daran, es klappt auch ohne „Root“

Ein kompjuter, auf dem ihr nicht root sind dürft, gehört nicht euch, sondern jemanden anders. Ihr liefert nur kaufpreis, strom und daten. Gehören tut die technikverhindernde überwachungskiste einem anderen. Das ist ganz schön doof, in so etwas kaufpreis, strom und daten reinzustecken, findet ihr nicht?

Also lasst es. Dann braucht ihr auch kein schlangenöl.

Und nun zum spocht

Ihr glaubt, der „ganz normale“ menschenhandel und menschenverschleiß im scheißbrüllball ist schon so gaga, dass man ihn nicht mehr steigern kann? Ihr habt euch getäuscht.

Geht noch in den Kindergarten:
Arsenal London verpflichtet Vierjährigen als Nachwuchs-Fußballer

[Archivversjon] | via @benediktg5@twitter.com

Ich wünsche dem vierjährigen eine glückliche kindheit! Und den fußball-geschäftemachern wünsche ich herzkrebs, corona, die pest und einen langsamen und schmerzhaften tod.

Autofurz des tages

Einfach mal den schalldämpfer ausbauen, damit die schleuder auch nach was klingt:

Der gemessene Geräuschpegel von 101 Dezibel entspricht in etwa dem eines Presslufthammers

So schade, dass das gehirn so selten getankt wurde!

Wer die belästigung seiner mitmenschen mit überlauten autos total geil findet: das kostet nur neunzig øre bußgeld. Allerdings ist auch die betriebserlaubnis der scheißkarre erloschen. Und das schmerzt.

Keine ordnungswidrigkeit und kein verstoß gegen die STVO…

Die stadt hannover hat auf der bekannten amtlichen mitteilungsplattform „zwitscherchen“ bekanntgegeben, dass das verkehrsbehindernde abstellen eines batteriebetiebenen rollers für erwaxene weder ein verstoß gegen die straßenverkehrsordnung noch eine ordnungswidrigkeit ist [link geht zum zwitscherchen].

Bildschirmfoto des fiepsers der stadt hannover, verifiziertes zwitscherchen-konto, vom 28. september 2021 -- »Hallo, für E-Roller können keine Anzeigen wegen Verstoßes gegen die StVO aufgenommen werden. Es gibt keinen Ordnungswidrigkeitentatbestand für das fehlerhafte Abstellen eines Rollers.« mit meiner antwort in einem weiterzwitscherer: »Jetzt, wo ich von der Stadt Hannover weiß, dass es nicht einmal eine Ordnungswidrigkeit ist, wenn man so einen E-Scooter verkehrsbehindernd abstellt, bekomme ich langsam Interesse an den Dingern. DIe [sic!] stehen viel zu selten auf der Fahrbahn... *fiesgrins!*«.

Müsst ihr verstehen: deswegen kann man da gar nix gegen machen und nicht mal eine anzeige aufnehmen. Das muss man als betroffener einfach wehrlos so hinnehmen. Mit freundlichen grüßen von seiner hochsympatischen scheißstadt.

Natürlich war der kontext der antwort unserer werten hannöverschen stadtverwaltung das „normale“ abstellen dieser scheißdinger mitten auf fuß- und radwegen. Aber wenn es gar kein problem ist, diese scheißdinger einfach irgendwo hinzustellen, dann werde ich in zukunft dazu übergehen, asozjal abgestellte kinderroller mit elektromotor für erwaxene mitten auf die fahrbahn zu stellen oder auch mal zu schmeißen, so wie sie mir jeden verdammten scheißtag dutzendfach mitten auf den benutzungspflichtigen radweg gestellt oder geschmissen werden. Gern auch mal gefährlich, vorsätzlich nötigend und/oder blockierend, damit es hoffentlich auch ein paar schäden gibt.

Das verstößt lt. öffentlich gegebener auskunft der hannöverschen stadtverwaltung ja weder gegen die STVO noch ist es eine ordnungswidrigkeit. Oh, ich kann gar nicht oft genug sagen, wie gern ich Andy Scheuer für diese scheißdinger ohrfeigen möchte!

Ich bitte um nachahmung! Je mehr und schlimmer, desto besser. 👿️

Wir haben diesen bescheuerten krieg nicht angefangen, und wenn die diversen rollerklitschen sich nicht selbst um ihren hochpreisigen leifsteil-müll kümmern, sondern die probleme ihres geschäftsmodells wie asozjale arschlöcher der allgemeinheit aufbürden, während sie ihren reibach machen, dann müssen wir uns eben selbst darum kümmern. Vielleicht fällt der werten stadtvergewaltigung von hannover doch noch mal etwas ein, was man gegen asozjal abgestellte, smarte wegsperrungen tun kann, die radfahrer, rollstuhlfahrer, menschen mit rollator, menschen mit kinderwagen und dergleichen unbeachtliche verkehrsteilnehmer jeden verdammten tag zu umwegen nötigen und/oder gefährden, wenn es demnächst mal häufiger schäden an den teuren, hl. blechen der totalen automobilmachung gibt. Meine Fresse! Ich könnte kotzen! Und näxsten sonntag faselt man wieder von der verkehrswende…

Diese elektroroller sind wie spämm. Nur für die straße statt fürs postfach.

Neues aus afganistan

In ihrem zynischen, machtgeilen verlangen, während des laufenden wahlkampfes keinen einzigen flüchtling mehr als unbedingt nötig ins land zu lassen, ist den schreibtischmördern aus CDU, SPD und CSU inzwischen alles egal geworden.

Bereits gestern hatte die „Luftbrücke Kabul“ mehrere afghanische Ortskräfte in Sicherheit gebracht – und der Bundesregierung fehlende Unterstützung und massive Widerstände gegen die vorbereitete Evakuierung vorgeworfen. „Mit immensem Aufwand konnten wir 18 gefährdete Ortskräfte aus Kabul in Sicherheit bringen. 18 Menschenleben, dabei hätten es Hunderte mehr sein können, wenn unsere Rettungsaktion nicht aktiv vom Auswärtigen Amt blockiert worden wäre“ […] Die Rettungsmission hatte eine Chartermaschine nach Kabul geschickt, um Gefährdete auszufliegen. „Für Hunderte Menschen hatten wir eine sichere Unterkunft, haben sie offiziell auf Listen des Auswärtigen Amtes registrieren und absegnen lassen, organisierten einen Bustransport über die katarische Botschaft und hätten Menschen innerhalb weniger Stunden an den Flughafen und auf unser Flugzeug bringen können“ […] Die Bundesregierung „weigerte sich, eine E-Mail zu schreiben, um den Transport freizugeben“

[Archivversjon]

Ich wills mal so sagen: in diesem punkt brauchen wir keine AFD mehr.

Niemand hätte damit rechnen können!!1!

Bei der Finalphase der Fußball-EM in London mit Zehntausenden Zuschauern und zahlreichen Fans rund um das Wembley-Stadion haben sich mehr als 3.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert

Aber hej, was ist schon so eine pandemie, wenn es doch so schöne banknoten gibt! Scheiß fußball, scheiß UEFA, scheiß FIFA, geht alle verrecken!

Wenn man zu viel David Icke gelesen hat…

Weil er Angst hatte, dass seine beiden Kinder zu „Monstern“ werden könnten, tötete der Besitzer einer Surfschule im US-Bundesstaat Kalifornien seine beiden Kinder […] Der Mann soll bei seiner Vernehmung erzählt haben, dass er an Verschwörungsmythen von QAnon und Illuminati glaube. Er habe „Visionen und Zeichen“ gesehen, nach denen seine Frau Schlangen-DNA besitze, die sie an seine Kinder weitergegeben habe

Kleine frage am rande: wie sehen eigentlich die „verschwörungsmyten“ der illuminaten aus? Oder ist David Icke etwa einer von ihnen… 😱️

Hach, jornalisten, die über jeden möglichen scheiß schreiben können und dabei so klar die myten erkennen! Erstaunlich, dass die wirklich glauben, dass jemand für ihre tintenklexerei bezahlen sollte.

Neues von den BRD-kristianisten

Düsseldorf (dpa) – Die von Bund und Ländern vereinbarte Corona-Testpflicht für den Besuch bestimmter Einrichtungen soll laut Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) nicht für Gottesdienste gelten. Ein Gottesdienst sei etwas anderes als ein Diskobesuch, sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf nach den Bund-Länder-Beratungen über den weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie

[Nein, für so eine mit reklame dekorierte DPA-übernahme gibt es keinen link, scheißjornalist!]

Genau, herr Laschet: wir wissen ja alle, dass gebet, weihrauch und segensspruch die viren kaputttrümmern. Und das weihwasser ist fast so gut wie eine impfung, muss man nichtmal fixen. Halleluja!