Soldaten halten friedensnobelpreisträger vom kriegführen ab

Der fnord des tages: wenn ich der „washington post“ glauben darf, dann sind gerade etliche hochrangige US-militärs damit beschäftigt, präsident Barack Obama mit politischen und militärischen argumenten vom kriegführen in syrien abzuhalten. Kann man sich gar nicht selbst ausdenken, sowas…