Willkommen in der BRD! Hier ist eine staatliche schule!

Schädlinge
Zwei Grundschulen machen dicht – es gibt zu viele Ratten

[…] Gegenüber dem „Stadt-Anzeiger“ vermutet eine Mutter, stinkende Toiletten-Container auf dem Schulhof könnten die Nagetierchen angelockt haben. Die Schulleitungen arbeiten schon länger an dem Problem, hatten bereits Kammerjäger einbestellt, die offenbar nicht zur Wurzel des Problems vordrangen

[Archivversjon gegen das vergessen im internetz]

Ehrlich gesagt: beim baulichen zustand der allermeisten schulgebäude in der BRD wundert mich gar nichts mehr. Meine wahlempfehlung aus dem jahr 2014 gilt unverändert.

„Hartz fear“ des tages

Ein Jobcenter gibt Hartz-IV-Empfängern offenbar den Tipp, sich bei der Wohnungssuche auf einem Campingplatz zu melden […] Das Magazin berichtet über einen 84-jährigen Bewohner, der in einem Wohnwagen lebt – ohne fließendes Wasser, ohne richtige Heizung. Eine richtige Wohnung könne er sich nicht leisten. Für den Wohnwagen zahlt er dem Beitrag zufolge 250 Euro plus Strom

[Archivversjon gegen das vergessen im internetz.]

Bankgeheimnis des tages

Ab Samstag gelten neue Regeln für den Zahlungsverkehr in Europa, kurz PSD2. Große Internetkonzerne etwa können dadurch Zugriff auf Kontodaten bekommen, die bisher ausschließlich den Banken vorbehalten waren. Die Voraussetzung ist, dass die Kunden zustimmen

Dauerhaft archivierte versjon der meldung

Falls noch jemand antworten auf die frage sucht, warum man gegen die scheiß-EU mit ihrem korrupten scheiß-politbüro… oh, das heißt jetzt ja „kommissariat“ und ihrem teaterparlament ohne inizjativrechte sein kann. Wer dafür ist: viel spaß beim automatischen übertragen der kontoauszüge an amazon, meikrosoft, guhgell, äppel und ihh-bäh! Wer die kleine datenweitergabe nicht abnickt, wird irgendwann nicht mehr nutzen können. Und weil die klitschen voll aufs konto zugreifen können, damit sie zahlungen selbst abwickeln können, bedeutet ein erfolgreiches phishing, dass der phisher hinterher bis zur dispogrenze euer geld für seinen einkauf ausgeben kann, ohne sich auch nur bei der bank anmelden zu müssen. Ich profezeihe ganz viel phishing-spämm in den nächsten wochen.

Wie sagte es die FDP doch so schön auf ihren wahlplakaten: „digital first, bedenken second“. Da habt ihr die scheiße, die rauskommt, wenn aus so einem motto p’litik wird.

Na, gerade wieder kein brechmittel zur hand?

Hier gibt es abhilfe mit einem besonders kräftigen kotzimpuls:

Idee
Kraft kann sich Olympia-Bewerbung aus NRW vorstellen

Hej, „bürgernah“ (wie ein rechtsfreier raum mit sonderrechten für das bis ins mark korrupte IOC), „bodenständig“ (wie die kranken visjonen einer fragwürdigen p’litfresse mit einem drang zur selbstbedenkmalung durch das geld anderer leute) und „ökologisch“ (wie die großbaustellen, der flugverkehr und der großirrsinn rund um eine weltleistungsschau des dopings). Ich weiß ja nicht, wie das in nordrhein-westfalen aussieht und ob da auch baufällige schulgebäude verschimmeln, aber für geld gibt es in jedem fall bessere verwendungen als so eine scheiße.

Wenn dieser hirnfick nicht funkzjoniert, dann wird bestimmt der zweite hirnfick gleich hinterherkommen: die großartigen wirtschaftlichen impulse durch die „olympischen“ spiele. Nun, ich sage dazu nur eines: Ich bin hannoveraner. Ich sonne mich heute noch jeden tag in den „wirtschaftlichen impulsen“, die von der schröderschen EXPO 2000 ausgegangen sind, die ja auch nur ein paar läppische milljarden gekostet hat. In hannover verschimmeln schulgebäude.

Ich hoffe, dass die nummer nicht mehr funkzjoniert. Aber angesichts der totalverblödung meiner mitmenschen hoffe ich wohl vergebens.

Vergewaltigungsfantasie des tages

Was macht ein pubertierendes mädchen, dass sein händi verloren hat und unter so beschissenen umständen lebt, dass es sich deswegen aus weder von polizei noch von der scheißjornallje irgendwie bemerkens- und hinterfragenswert gefundenen gründen wegen des kommenden ärgers (sehr seichte umschreibung für familjäre gewalt) nicht mehr nach hause traut? Es erfindet eine geschichte, dass es vergewaltigt und beraubt wurde.

Ich frage mich immer, wenn ich so etwas lese, wie viele verurteilte vergewaltiger, die im knast wie ein stück scheiße behandelt werden, in wirklichkeit zu unrecht sitzen.