Fratzenbuch des tages

So eine halbe welt ist doch nicht genug, da fehlt doch noch die andere hälfte:

Titelseite des Time-Magazins: Half the world is not enough -- Mark Zuckerbergs plan to get every human online

Wobei „onlein“ hier nicht etwa „internetzzugang“ heißt, sondern: an der angelschnur eines börsennotierten unternehmens ohne seriöses geschäftsmodell. Und dabei ist es ja bekanntlich das wichtigste, dass der wurm den fischen schmeckt, nicht dem fischer… hej, eine einfache möglichkeit, mit anderen menschen in kontakt zu kommen.

Moppelfox des tages

Wisst ihr, was ich im webbrauser wirklich nie vermisst habe? ein video-tschättprogramm

Mein vorschlag für feierfox fünfunddreißig: baut doch noch ein videoschnittprogramm, ein 3D-modellierungsprogramm und ein komplettes office mit rein! Und glaubt nur fest daran, dass alles viel besser wird, wenn es viel mehr können soll und viel komplexer ist, dieser glaube ist ja gerade recht modern (siehe zum beispiel „systemd“ in derzeitigen linux-distris).

Eine wichtige regel der softwäjhr-entwicklung lautet: die komplexität eines programmes wäxt so lange, bis die programmierer den überblick verlieren… danach wäxt nur noch die anzahl nicht mehr vollständig behebbarer fehler. :mrgreen: