Falschrummes tun und denken

Früher™ hat der verwaltungsapparat eine neue versjon eines dokumentes mit neuen eigenschaften gemacht, weil es dafür einen sachlichen oder technischen grund gab — so eine umstellung ist ja auch niemals ganz billig. Heute führen die idjoten ein neues dokument mit tollen neuen möglichkeiten ein, und hinterher soll der sachliche und technische grund für dieses dokument erst geschaffen werden. Oder in einer publikumsabstimmung nach einem ideen-wettbewerb ermittelt werden, weil der verwaltungsapparat eigentlich selbst gar keinen guten grund kennt.

Kwaltitätsp’litik aus der BRD, hochgeschrieben von kwalitätsjornalisten und mit erschreckenden mehrheiten in die volxzertretungen gewählt…