Meikrosoft des tages

Na, hat sich hier jemand einen neuen kompjuter gekauft und freut sich schon darauf, auf der kiste statt dieser vorinstallierten späm-betrübssystemes windohs zehn ein gutes windows 7 zu installieren? Dann gibts aber keine sicherheitsaktualisierungen von meikrosoft mehr:

Suchen Nutzer in diesen Fällen nach Windows-Updates, erhalten sie eine Fehlermeldung. Darin wird entweder mitgeteilt, dass der PC einen Prozessor nutzt, der von dieser Windows-Version nicht unterstützt wird, oder schlicht, dass Windows nicht nach neuen Updates suchen kann

[…] „Wir empfehlen, dass Sie Windows-8.1- und Windows-7-basierte Computer auf Windows 10 upgraden“, heißt es auf der Support-Seite als Tipp an Nutzer mit neuen Prozessoren

Ganz tief und demütig bücken, liebe windohs-anwender! Noch ein bisschen weiter runter! Auch weiterhin viel spaß mit meikrosofts gegenwärtigen scheißideen! Gruß auch nach münchen!

Freut euch schon alle auf windohs zehn!

Wie für jede Windows-Version verspricht Microsoft auch für Windows 7 eine Support-Dauer von zehn Jahren. Solange stellt Microsoft kostenlos Sicherheitsupdates bereit. Am 14. Januar 2020, also in drei Jahren, endet dieser Zeitraum

Immerhin könnte es sein, dass 2020 der letzte windohs-XP-rechner bei bundesverwaltung, bundeswehr und banken auf windohs sieben umgerüstet wird… :mrgreen:

Welche alternativen zur meikrosoftschen gängel- und überwachungsscheiße es gibt, erfahrt ihr in diesem internetz. Da muss man übrigens keine drei jahre warten, bis man die nutzen kann, das geht schon jetzt. Wer ständig davon redet, dass er dann umsteigt, installiert sich bestimmt bald sein windohs zehn¹, das so gut weggeht, das meikrosoft es mit asozjaler spämm und direkt von der internetz-kriminalität abgeschauter metodik vermarktet hat (und nein, die desktop-spämm von meikrosoft hat für windohs-zehn-nutzer kein ende gefunden). Und nein, es gibt natürlich noch keinen adobe-scheiß für linux oder BSD, aber eine bestehende windohs-sieben-lizenz in einer virtuellen maschine (ohne internetz) zu benutzen, ist ja auch immer noch möglich. Wer musik macht, sollte sich aber schon auf die zusatzlatenz durch die virtualisierung einstellen oder einfach einen rechner haben, der für nix anderes benutzt wird und niemals am netz hängt… 😦

¹Ich schreibe das an einem unbuntu, das ich auch schon längst durch etwas anderes ersetzt haben wollte, aber das bringt mich zum glück nicht nur zum kotzen und lässt mir die freiheit der auswahl meiner bevorzugten benutzerschnittstelle.

Windohs zehn des tages

Microsoft -- Windows 7 wächst fast doppelt so schnell wie Windows 10 -- Mit Windows 10 wollte Microsoft die Herzen der PC-Nutzer zurückerobern. Eine neue Studie dürfte den Redmondern nun gar nicht schmecken: Windows 10 wächst zwar - aber der Vorvorgänger legt noch schneller zu.

Hihi, der „vorvorgänger“… :mrgreen:

Ich kann die kwelle leider nicht verlinken, weil dort beim hitlertagebuchmagazin spezjalexperten in der programmierung gearbeitet haben, die bei einem halbwegs sicher konfigurierten webbrauser nur eine weiße seite anzeigen. Förderer der organisierten internetzkriminalität kriegen von mir keine links.

„Secure boot“ des tages

In der tat ist es ein sehr sicheres hochfahren des rechners, wenn der rechner nicht mehr hochfährt. Denn ein rechner, der nicht läuft, ist nun einmal ziemlich sicher.

Ich wünsche allen betroffenen auch weiterhin viel spaß mit der sabotahsche… ähm… den sicherheits-aktualisierungen für windohs von meikrosoft.

Security des tages

Wenn ihr windohs XP oder windohs 7 benutzt, kann man euch ein ZIP-archiv unterjubeln, das beim entpacken beliebige dateien auf eure festplatte schaufelt. Der kohd, um solche ZIP-archive zu erzeugen, ist öffentlich und spätestens jetzt jedem destruktiven spielkind und jedem verbrecher bekannt.

Nur für den fall, dass ihr noch einen grund mehr braucht, niemals, niemals, niemals ein unabredet zugestelltes ZIP-archiv aus eine mäjhl zu öffnen.

Bedauerliches versehen des tages

Einige anwender von windohs sieben oder windohs acht haben eine automatische installazjon von windohs zehn gekriegt. Meikrosoft hat das als ein versehen bezeichnet, das natürlich sofort wieder rückgängig gemacht wurde…

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit der softwäjhr und den betrübssystemen von meikrosoft! Seit die euch in windohs gezeigt haben, wo eure „eigenen dateien“ zu liegen haben, haben sie eure festplatten und kompjuter immer weiter enteignet. Und ihr habts toll gefunden unds euch gefallen lassen. Schön doof!

Meikrosoft des tages

Auch weiterhin weiß meikrosoft genau, was gut für dich ist und was du wirklich brauchst und lädt dir als nutzer von windohs sieben deshalb einfach drei gigabyte windohs-zehn-kacke auf deinem rechner runter und gerümpelt damit deine festplatte voll. Immerhin wirds noch nicht automatisch im hintergrund installiert, aber so wie die sich aufführen, ists bis dahin auch nicht mehr weit. Es müssen ja schließlich tolle erfolgszahlen vermeldet werden, und die aktuellen NSA-schnittstellen müssen doch auch ausgeliefert werden, zur not eben mit gewalt.

Und hej, dass dieses windohs zehn den leuten inzwischen mit den gleichen kriminellen tricks aufgezwungen wird wie jede dahergelaufene schadsoftwäjhr von verbrechern und dass dieser datendreck auch noch die gleichen metoden anwendet, das sagt ja mehr, als ich mit allen meinen sudelworten jemals sagen könnte. 😉

Wo es alternative betrübssysteme gibt, deren herausgeber nicht so eine üble, enteignende techniknazi-scheiße machen, verrät euch dieses internetz. Und wenn ihr die nicht wollt, bückt euch einfach ganz tief und lasst euch benutzen, aber verschont mich mit euren ganzen problemen, die ihr mit dieser scheiße habt!

Und niemand glaube an den „cyberfrieden“ bei produkten von US-amerikanischen unternehmen! So ein glaube ist so doof, dass mir die worte fehlen.