Was hatten wir denn lange nicht?

[…] lässt sich nach der Installation des Patches KB2920732 PowerPoint auf ihren Geräten nicht mehr starten

Aber hej, meikrosoft hat auch eine lösung für diesen inzwischen gewohnten total-fuckup mit einer windohs-aktualsierung:

Bis dahin könne PowerPoint lediglich durch eine Neuinstallation des Betriebssystems wieder zum Laufen gebracht werden

Wenn eine anwendung zerschossen wurde, „darf“ das ganze betrübssystem neu installiert werden. Warum sollte man auch einfach die APIs des eigenen betrübssystemes nutzen, wenn man doch einfach wesentliche komponenten austauschen kann? Das wäre ja viel zu restriktiv, durch eine so klare trennung von schichten eine gewisse grundrobustheit zu erreichen. Und die fänns so: andere betrübssysteme sind doch nur frickelei!!!!1!ölf!!

Auch weiterhin viel spaß mit meikrosoft!

Windohs acht des tages

Ist schon mistig, wenn man sein eineignungs- und entrechtungs-windohs auf wischofohn oder wischopädd auf die neueste versjon bringen will und der scheiß buhtet hinterher gar nicht mehr. Auch weiterhin viel glück mit geräten, die zwar euer besitz, aber längst nicht mehr euer eigentum sind!

(Es ist ja erst 2013, aber windohs acht drängelt sich bereits jetzt vor, rückblickend einmal der größte technik-schrott des ganzen jahrzehnts zu werden.)

Meikrosoft: müllverkauf durch umbenennung

Meikrosoft so: die leute haben irgendwie gemerkt, dass dieses kürzel „RT“ hinter unserem tollen flitsch-flatsch-fliesenleger-windohs dafür steht, dass sie nicht nach herzenslust softwäjhr installieren können und dass der kompjuter gar nicht mehr richtig ihnen gehört. Was machen wir da? Wir lassen unsere sprechepresser davon blahfaseln, dass dieses „RT“ für „kundenverwirrung“ gesorgt hat und lassen den verkaufsbehindernden hinweis einfach weg. Und dann krönen wir diese intelligenzverachtung noch mit einem kleinen, etwas gammligen sprachlichen sahnehäubchen:

Wir wollen es für die Leute jetzt einfacher machen.

Jetzt werden die ganzen entrechtungsdinger bestimmt wie freibier weggehen! Katzen im sack sind ja ein irre begehrtes gut! :mrgreen: