Scheißgrüne des tages

Winfried Kretschmann (scheißgrüne, minipräsi von baden-württemberg) so: Bei der coronabekämpfung ist datenschutz nur kontraproduktiv, macht euch alle mal schön datennackig und lasst euch mit trojanern überwachen, dann gibts auch bald kein corona mehr. Nicht, dass noch jemand glaubt, für die scheißgrünen spielten menschenrechte und die ins grunzgesetz reingetröpfelten, so genannten grundrechte irgendeine rolle. 🤮️

Aber hej, das haben wir ja alle schon an der Fischer-Schröder-scheißregierung gemerkt, weia, waren das miese, verlogene arschlöcher, die scheißgrünen mit den sozjaltümlern.

Begrabt eure grünen herzen auf dem klo des tiefergelegten stuttgarter bahnhofes!

Verkehrsunfall des tages

Bei einem Unfall auf der A81 im Autokorso von Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) sind am Montagabend zwei Menschen schwer verletzt worden, darunter ein einjähriges Mädchen. Der Regierungschef blieb unverletzt

[Archivversjon]

Wäre Winfried „wir brauchen den dieselmotor für den klimaschutz“ Kretschmann von den scheißgrünen klimafreundlich mit dem fahrrad oder der eisenbahn gefahren, dann wäre das nicht passiert. Jetzt gilt seine große sorge ganz pressegerecht den beiden schwerverletzten.

Ami go home!

Hej, US-truppen, die ihr in der BRD seid: egal, was sich da irgendwelche BRD-minipräsis in bettelbriefen zusammenbetteln, so BRD-minipräsis, die mehr an geld denken als sie überhaupt rechnen können, FUCK OFF!.

Und nehmt eure scheißmassenvernichtungswaffen und eure illegalen folterknast-fluglinjen gleich mit nach hause ins Donald-Trumpistan, wo sie hingehören!

Grüße auch an Winfred Kretschmann von den ehemals pazifistischen scheißgrünen, der diesen bettelbrief der marke „lasst eure gedungenen berufsmörder und eure mordwaffen bei uns rumstehen, wir zahlen auch gern einen haufen geld dafür, denn es fördert unsere wirtschaft“ an die USA mitunterschrieben hat. Winfred, du arschgeburt, du kannst dich meinetwegen auch mal gepflegt mit dem tauchsieder selbst arschficken (für wohlige warme das einstecken des netzsteckers nicht vergessen), damit du mal wieder etwas fühlst, du stinkender, verlogener natoolivgrüner ekelschleim! Ich hoffe, dich wählt niemals wieder jemand in irgendein amt! Ich hoffe, du wirst heute noch aus deiner scheißpartei ausgeschlossen. Ich hoffe, ein US-soldat fliegt dich von ramstein nach guantanamo!

Aber homöopatie gar nicht so schlecht finden… ja, so kenne ich die bürgerlich-verkwarzten scheißgrünen… nee, die schließen so eine kanallje nicht aus, ganz sicher nicht, ganz im gegenteil. 🤮

Kurz verlinkt

Kurz verlinkt sei auch der offene brief von Markus Kompa an Winfried Kretschmann und ein paar weitere leute wegen eines verschwörungspraktikers, der gerade einen rufmord durchzuziehen versucht. Allerdings ist der brief etwas länger geworden… 😉

Vielleicht hilft dieser vorgang ja dem einen oder anderen menschen, besser beurteilen zu können, was es in wirklichkeit bedeuten kann, wenn jemand als „antisemitischer verschwörungsteoretiker“ öffentlich ausgestellt wird.

Grüne des tages

Schulstreiks:
Bußgelder wegen Klimademos

Ausgerechnet in dem einzigen Bundesland mit einem grünen Ministerpräsidenten werden erste Bußgelder gegen streikende Schüler verhängt

Übrigens sind die bußgelder schon wieder aufgehoben [archivversjon], müsst ihr verstehen, leute, wir wollten euch nicht einschüchtern, das war nur ein bedauerlicher irrtum. Vermutlich hatte die grünen-geführte landesregierung von baden-württemberg keine besondere lust, den vorgang eingehend in öffentlichen verhandlungen vor gericht erörtern zu lassen. Ich bin mir sicher, dass die bewegung der hl. Greta¹ auch massenhaft solidarische spenden eingesammelt hätte, um diese sache im zweifelsfall bis zum europäischen gerichtshof zu treiben…

Auch weiterhin viel spaß dabei, kreuzchenschlagend die scheißgrünen zu wählen, weil das so ein schöner ablasszettel für die wahlurne ist!

Sorry, ist mir so rausgerutscht…

Scheißgrüne des tages

Dieser Satz stimmt, aber dass er ihn als denkender und amtierender Ministerpräsident so formuliert, finde ich ungeheuerlich. Eine Frechheit. Denn wenn man weiterdenkt, heißt das doch konkret: Ich, der MP, ich weiß genau, was bei S 21 passiert, ich weiß, da unten, tief im Untergrund, entsteht etwas sehr Gefährliches, etwas Lebensgefährliches, ich weiß, dass da unter Stuttgart etwas entsteht, was überaus unökonomisch ist, ich weiß als Grüner, der ich für eine ökologische Verkehrswende sein sollte, dass da ein Ding entsteht, das diese Verkehrswende im Bahnbereich massiv behindert. Das alles wissend, macht er dennoch mit bei S 21, er macht sich also mitschuldig an einer Tat, die nicht geschehen dürfte. Er ist, wenn man so will, ein williger Täter. Ich finde, mehr Zynismus von einem Ministerpräsidenten gegenüber seinen Bürgern geht nicht